Im Herzen der Adria

9 Tage / 8 Nächte
    Neue Route
    Kid's Club
    Im Herzen der Adria

    Kreuzfahrt Mittelmeer , Adria

    15. August 2018 bis 23. August 2018
    9 Tage / 8 Nächte

    Einschiffung : Venedig
    Ausschiffung : Venedig

    Schiff : LE LYRIAL

    • Ref : Y150818

    Abfahrtskalender

    PONANT bietet Ihnen eine neue Route an der Dalmatinischen Küste und die Entdeckung ihrer historischen und architektonischen Schätze an.

    Von Italien bis nach Kroatien kreuzen Sie 9 Tage lang an Bord der Le Lyrial.

    Von Venedig aus geht es nach Montenegro durch die berühmte Bucht von Kotor. Dieser „Fjord im Mittelmeer“ gilt als eine der schönsten Buchten der Welt.

    Die Le Lyrial fährt weiter nach Dubrovnik. Die hoch oben auf einem Felsvorsprung gelegene Altstadt, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, blickt auf ihre Besucher herab und wartet mit reizvollen Klöstern, Palästen und Brunnen auf.

    Sie entdecken Mljet, die Insel mit den üppigen Wäldern und Korkula, wo Marco Polo laut einigen Historikern geboren wurde.

    Wir machen erstmals in Cres Halt, der größten Insel der Adria. Sie erstreckt sich mit ihren Stränden und Felsen in der Kvarner-Bucht und bietet typische, vielfarbige Ortschaften.

    Sie fahren dann weiter nach Triest, einer Stadt mit einer erstaunlichen Atmosphäre, die zahlreiche Künstler in ihren Bann zog. Sie besitzt zahlreiche architektonische Meisterwerke, darunter bedeutende antike Überreste wie insbesondere ein Theater mit 6000 Plätzen.

    Eine Übernachtung am Hafen von Venedig schließt die Reise ab. Die Wunder der Serenissima – der Markusplatz, der Dogenpalast, der Canal Grande und die Palazzi – bilden den krönenden Abschluss dieser unvergesslichen Reise.

    • Kid's Club Kid's Club
    Karte anzeigen

    Highlights

    • Eine Kreuzfahrt mit Fokus auf Kultur und Geschichte dreier Länder (Italien, Kroatien und Montenegro) auf dem türkisblauen Wasser der Adria;
    • Familienkreuzfahrt, mit spannenden Programm für die Kinder;
    • Stätten des UNESCO-Welterbes: die Lagune von Venedig, Dubrovnik, die Bucht von Kotor;
    • Zwei neue Stopps: Triest und seine zahlreichen neoklassischen und Wiener Paläste und Cres mit seiner mittelalterlichen Architektur;
    • Eine Übernachtung in Venedig, um die Stadt der Dogen zu genießen.

    • program-5103707
    • program-5103708
    • program-5103709
    • program-5103710

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE LYRIAL

      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL

      LE LYRIAL

      Als viertes Schiff der wunderschönen Serie von PONANT verkörpert die Le Lyrial wie ihre Schwesterschiffe die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen der Reederei wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 122 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.

       

      Innendesign

      Wir haben uns von unseren Reisezielen inspirieren lassen. Das Ergebnis ist eine ansprechende Farbpalette aus Blautönen von dem sanften Licht der Eisberge bis hin zu den kräftigen Türkistönen der Mittelmeerbuchten. Auch das blaue Licht des Polarsterns fehlt nicht.

       

       

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      15. August 2018 – Rab

      Venedig

      Einschiffung 15.08.2018 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 15.08.2018  um 18H00 .

      Stolz und unvergänglich herrscht Venedig seit dem 6. Jh. über ihre Lagune. Man glaubt, sie zu kennen, bevor man überhaupt ihren Boden berührt hat. Dennoch erliegen Sie unweigerlich dem Charme der unzähligen Schätze der „Serenissima“: Markusplatz, Basilika, Dogenpalast, Canal Grande und die Gondeln. Sie möchten sicherlich auch ein weniger bekanntes Venedig entdecken, sich in dem Gewirr aus Gässchen und Kanälen verlieren, die Plätze besichtigen und hinter die Türen der Kirchen schauen. Das außergewöhnliche Kulturerbe sollte Sie aber nicht vergessen lassen, Ihre Gaumen rund um ein Glas Spritz und einige Tramezzini zu verwöhnen.

      16. August 2018 – Rab

      16. August 2018 – Rab

      Ankunft 16.08.2018 um die Mittagszeit. Abfahrt 16.08.2018  am späten Nachmittag.

      Diese kleine Insel in der Kvarner-Bucht bezaubert durch ihre Authentizität. Deren auf die adriatische Antike zurückgehender Name bedeutet „bewaldetes Land“ in Anspielung auf den Kiefern-, Zypressen- und Korkeichenwald, der den Hauptort umgibt. Letzterer heißt wie die Insel Rab. Sie haben hier die Gelegenheit zur Entdeckung einer Architektur venezianischer Inspiration, ein Erbe des Mittelalters, wie der Kampanile bezeugt. Weiter unten ermöglichen Ihnen die Befestigungsanlagen weite Ausblicke auf das ganze Küstengebiet. Es wartet mit menschenleeren, kleinen Buchten auf, die Sie im Rahmen eines Ausflugs entlang der Küsten immer wieder verlocken.

      17. August 2018 – Hvar

      17. August 2018 – Hvar

      Ankunft 17.08.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 17.08.2018  am späten Nachmittag.

      Im Meer vor Split gelegen, erstaunt Hvar durch seine auf die Antike zurückgehenden Traditionen. Auf dieser dalmatinischen Insel soll sich die älteste Stadt des Landes befinden: Stari Grad. Die Stadt liegt gebettet in eine kleine Bucht der Nordwestküste und ist von in Trockenbauweise errichteten ländlichen Anwesen umgeben. Sie wurden aufgrund ihrer Nutzung seit der Zeit der Griechen in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.  Aus deren Bewirtschaftung sind Weine und Olivenöl handwerklicher Herstellung hervorgegangen. Auf den Hügeln der Stadt können Sie auch lokalen Erzeugern von Schinken und Käse begegnen. Das malerische Dorf Vrisnik bietet Ihnen die Möglichkeit, diese köstlichen regionalen Produkte zu kosten.

      18. August 2018 – Kreuzen in der Bucht von Kotor

      18. August 2018 – Kreuzen in der Bucht von Kotor

      Ankunft 18.08.2018. Abfahrt 18.08.2018 .

      The long walls of the fortified city of Kotor unfurl before your eyes as you admire this medieval construction enclosed between the sea and the rugged cliffs from the decks of your ship. The still, deep waters of the bay plus the clouds of mist floating here and there create a surreal and magical atmosphere. Small islands with churches and fortresses built on them remind us that a proud maritime people has lived here for centuries, in this bay that forms a perfect natural harbour, used by sailors since ancient times. At the crossroads of Latin and Byzantine cultures, you will have the pleasure of observing the natural treasures of Montenegro during an unforgettable journey.

      18. August 2018 – Dubrovnik

      18. August 2018 – Dubrovnik

      Ankunft 18.08.2018 um die Mittagszeit. Abfahrt 18.08.2018  am späten Abend.

      Dubrovnik, emblematische Stadt der dalmatinischen Küste, erstreckt sich auf einem uneinnehmbaren Felsvorsprung. In ihrer Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, steht die Geschichte im Mittelpunkt. Vielleicht sind Sie von den Abmessungen der Hauptpromenade, derPlaca, erstaunt. Ihre Breite kommt daher, dass sie eine ehemalige Lagune bedeckt. Die Gebäude, die sie säumen, sind aus elegantem Travertin. Am Pile-Tor empfängt Sie die Statue des Schutzpatrons von Dubrovnik, und Sie können das Küstengebiet während eines Spaziergangs auf den Befestigungsanlagen bewundern. Was befindet sich in der an die Mauer angrenzenden Festung des heiligen Johannes? Ein maritimes Museum und ein Aquarium mit seltenen Fischarten der Adria.

      19. August 2018 – Mljet

      19. August 2018 – Mljet

      Ankunft 19.08.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 19.08.2018  um die Mittagszeit.

      Diese bewahrte Insel befindet sich im Meer vor der Halbinsel Pelješac. In den geschützten Wäldern des Nationalparks von Mljet entdecken Sie eine ursprüngliche Natur. Eine Wanderung auf den höchsten Punkt der Hügel eröffnet Ihnen Ausblicke auf miteinander verbundene Buchten mit zwei Salzwasserseen. Auf dem größten, dem Veliko Jezero, können Sie ein ehemaliges Benediktinerkloster sehen. 

      19. August 2018 – Korcula

      19. August 2018 – Korcula

      Ankunft 19.08.2018 am frühen Nachmittag. Abfahrt 19.08.2018  abends.

      Der ganze Reiz dieser Hafenstadt beruht auf deren Lage: Sie befindet sich auf einem Felsvorsprung an der Nordostküste der Insel Korcula. Die Befestigungen des mittelalterlichen Viertels eröffnen Ihnen schöne Ausblicke auf die Halbinsel Pelješac. Um zu diesen zu gelangen, können Sie die monumentale Treppe des Revelin-Turms benutzen.Andere Strecke: die Stufen unter Schatten spendenden Palmen des Meerestors. Irgendwo zwischen den Gassen taucht der Glockenturm der St.-Markus-Kathedrale auf. Dieses Emblem der Stadt ermöglicht Ihnen, mühelos das ganz nah gelegene Haus auszumachen, wo Marco Polo geboren sein soll. Die Insel wartet auch mit namhaften Weinen auf wie rotem Plavac oder weißem Posip.

      20. August 2018 – Cres

      20. August 2018 – Cres

      Ankunft 20.08.2018 um die Mittagszeit. Abfahrt 20.08.2018  am frühen Abend.

      Die Insel Cres ist die größte Insel Kroatiens und bietet ihren Besuchern von ihren Küstenstraßen hoch über dem tiefblauen Meer aus wunderschöne Ausblicke. Die Hügel, die Weiden mit zahlreichen friedliche grasenden Schafen, die Olivenhaine und die von Trockensteinmauern umrahmten Felder verleihen der Insel ihren unverwechselbaren, unwiderstehlichen Charme. Die gleichnamige Stadt mit einer mittelalterlichen Architektur hinter zwei venezianischen Stadttoren aus dem 18. Jahrhundert ist ein Labyrinth aus engen Straßen, gewölbten Passagen und Innenhöfen, in denen eine erholsame Frische herrscht. Über eine kurvenreiche Straße erreicht man das romantische Dorf Lubenice, eine mittelalterliche Festung, die wie ein Adlerhorst auf ihrem Felsen thront.

      21. August 2018 – Triest

      21. August 2018 – Triest

      Ankunft 21.08.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 21.08.2018  am späten Abend.

      Die kleine Stadt Triest, einst der wichtigste Hafen des Österreichisch-Ungarischen Kaiserreichs, schmiedete sich im Laufe der Jahrhunderte eine ganz eigene Persönlichkeit in einem einzigartigen Rahmen aus weißer Karstlandschaft und blauer Adria. Sie wurde im 1. Jahrhundert v. Chr. erbaut. Aus dieser Zeit stammen bedeutende antike Bauwerke, die sich heute mit zahlreichen neoklassischen und Wiener Palästen und elegant dekorierten historischen Cafés mischen. Entdecken Sie die versteckten Schätze dieser Stadt, deren einzigartige Atmosphäre Jules Verne beim Schreiben seines Romans Mathias Sandorf inspirierte.

      22. August 2018 – Venedig

      22. August 2018 – Venedig

      Ankunft 22.08.2018 am späten Vormittag. Abfahrt 22.08.2018 .

      Stolz und unvergänglich herrscht Venedig seit dem 6. Jh. über ihre Lagune. Man glaubt, sie zu kennen, bevor man überhaupt ihren Boden berührt hat. Dennoch erliegen Sie unweigerlich dem Charme der unzähligen Schätze der „Serenissima“: Markusplatz, Basilika, Dogenpalast, Canal Grande und die Gondeln. Sie möchten sicherlich auch ein weniger bekanntes Venedig entdecken, sich in dem Gewirr aus Gässchen und Kanälen verlieren, die Plätze besichtigen und hinter die Türen der Kirchen schauen. Das außergewöhnliche Kulturerbe sollte Sie aber nicht vergessen lassen, Ihre Gaumen rund um ein Glas Spritz und einige Tramezzini zu verwöhnen.

      23. August 2018▸22. August 2018 – Venedig

      Venedig

      Ausschiffung am 23.08.2018 um 00H00 .

      Stolz und unvergänglich herrscht Venedig seit dem 6. Jh. über ihre Lagune. Man glaubt, sie zu kennen, bevor man überhaupt ihren Boden berührt hat. Dennoch erliegen Sie unweigerlich dem Charme der unzähligen Schätze der „Serenissima“: Markusplatz, Basilika, Dogenpalast, Canal Grande und die Gondeln. Sie möchten sicherlich auch ein weniger bekanntes Venedig entdecken, sich in dem Gewirr aus Gässchen und Kanälen verlieren, die Plätze besichtigen und hinter die Türen der Kirchen schauen. Das außergewöhnliche Kulturerbe sollte Sie aber nicht vergessen lassen, Ihre Gaumen rund um ein Glas Spritz und einige Tramezzini zu verwöhnen.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

      Kids Club

      Kids Club

      Auf dieser Kreuzfahrt ist ein erfahrenes Team von ausgebildeten Kinderbetreuern (1) an Bord, um den PONANT Kids Club zu leiten.

       

      Im Kids Club sind Kinder ab vier Jahren, ältere Kinder und Jugendliche herzlich willkommen, um gemeinsame Aktivitäten zu unternehmen. Jedes Kind kann in seinem eigenen Tempo lernen und sein Wissen erweitern, während er Spaß hat und eine Reihe von kulturellen und sportlichen Aktivitäten genießt:

       

      • Handwerkliche und kreative Tätigkeiten, von denen einige mit den Reisezielen oder Häfen der Route zu tun haben
      • Brettspiele
      • Ausstellungen von selbstgebastelten Sachen
      • Tanzen, mit Hilfe der Angestellten an Bord
      • Angeln (Mindestteilnehmerzahl erforderlich)
      • Sport und Spiel (Dart - Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Schwimmen - je nach Wetterlage...)
      • Fotoworkshops (Mindestteilnehmerzahl erforderlich)

       

       

      An Bord können Kinder unter Anleitung der Kinderbetreuer und mithilfe der Crew (2) an Kochworkshops teilnehmen, die Brücke besichtigen und Fotos mit dem Kapitän und der gesamten Kids Club Gruppe machen.

       

      Ausflüge/Spaziergänge mit den Kinderbetreuern (vorbehaltlich einer Mindestteilnehmerzahl) in der Nähe des Schiffes (Strand & Schwimmen) werden organisiert.

       

      Abendveranstaltungen, wie z.B. DVD schauen, werden an ein bis zwei Abenden während der Abendessenszeit (19.00 Uhr oder 21.30 Uhr) geplant.

       

       

      Nützliche Informationen zum PONANT Kids Club:

      • Es gibt keinen festen Zeitplan.
      • Der Kinderclub öffnet eine halbe Stunde vor und schließt eine halbe Stunde nach den Ausflügen.
      • Die Zeiten werden jeden Tag in der Bordzeitung gegeben.
      • Der Kinderclub wird geschlossen, wenn niemand innerhalb der ersten halben Stunde nach der Öffnung erscheint.
      • Eine Anwesenheitsliste und eine Verzichtserklärung müssen von den Eltern/Erziehungsberechtigten unterzeichnet werden, damit das Kind Mitglied des Kids Clubs wird.

       

      Als Kreuzfahrt-Souvenir wird eine CD hergestellt und an Bord des Schiffes verkauft. Außerdem wird ein täglicher Kids Club-Newsletter der regulären Bordzeitung beigefügt.

       

       

      (1) Erfahrene und qualifizierte Betreuer für Kinder und Jugendliche – die Anzahl der Betreuer basiert auf der Anzahl der angemeldeten Kinder.

      (2) Soweit möglich werden andere Aktivitäten mit der Crew organisiert, die sich auf das Leben auf einem Schiff und die verschiedenen Berufe beziehen.

       

       

      Glückliche Eltern, glückliche Kinder...

      Vor- / Nach- Programme

      1. Vorprogramm

        14.08.2018 – Venice, on your own (1 night)

        490.00 € **

        Mehr Details

        15.08.2018 – Pinault's Foundation Sites and Transfer to the Pier

        190.00 € **

        Mehr Details

      2. Nachprogramm

        23.08.2018 – Direct transfer from port to airport in Venice

        40.00 € **

        Mehr Details

      Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
      Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.
      Benötigen Sie weitere Informationen?