X

9 Tage / 8 Nächte
    X

    Kreuzfahrt Afrika

    21. April 2021 bis 29. April 2021
    9 Tage / 8 Nächte

    Einschiffung : Durban
    Ausschiffung : Walvis Bay

    Schiff : LE LYRIAL

    • Ref : Y210421

    Entdecken Sie eine neue Reiseroute von PONANT, die die schönsten Städte der Küste Südafrikas mit den wunderschönen Nationalparks im Süden von Namibia verbindet.

    An der Kreuzung des Atlantiks und des Indischen Ozeans begeben Sie sich an Bord der Le Lyrial zu einer 9-tägigen Kreuzfahrt von Durban, einer weltoffenen Küstenstadt, nach Walvis Bay, dem Tor zur Namib-Wüste.

    Auf dieser Reise in Südafrika lernen Sie Port Elizabeth kennen – aufgrund des überaus herzlichen Empfangs ihrer Einwohner trägt die Stadt den Beinamen „Stadt der Freundschaft“ – und Kapstadt, die vom Tafelberg dominierte „Mutterstadt“ des Landes.

    Mit seinem einzigartigen Schmelztiegel der Kulturen ist Südafrika „eine ganze Welt in einem einzigen Land“, die ein unglaublich reichhaltiges kulturelles und natürliches Erbe bietet. Insbesondere drei der größten Säugetiere der Welt sind hier beheimatet: Elefanten, Nashörner und Flusspferde. Außerdem birgt das Land für sich allein 10 % des weltweiten botanischen Bestands.

    Anschließend nimmt die Le Lyrial Kurs auf Lüderitz und Walvis Bay in Namibia, wo Sie die schönen Landschaften von Dünen, Lagunen, ausgetrockneten Schluchten und Savannen der Namib-Wüste, einer der ältesten und größten Afrikas, entdecken können.

    In dieser Küstenwüste leben Tausende von Vögeln, Bergzebras, Springböcke, Giraffen, Oryxantilopen und Leoparden.

    Die goldenen und rot-ockerfarbenen Sanddünen des UNESCO-Welterbes Namib-Erg zählen zu den höchsten der Welt.

    Sprudelnde Metropolen oder überwältigende Schönheit der natürlichen Umgebung – Sie werden die beiden kontrastierenden Gesichter diesen wunderschönen Ländern kennen.

    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Highlights

    • Eine neue Reiseroute zwischen Südafrika und Namibia
    • UNESCO-Welterbestätten: die Region Cape Floral und Robben Island, die kleine Insel, auf der der spätere Nobelpreisträger Nelson Mandela inhaftiert war
    • Das Kap der Guten Hoffnung und die steil in den Atlantik abfallenden Kliffs, die endlose weiße Sandstrände überragen
    • Das Reservat Phezulu und die Geschichte und Traditionen der Zulu-Stämme
    • Die herrlichen Landschaften der Küstenwüste Namib, einer der größten in Afrika
    • Fauna: Gelegenheit zur Begegnung mit den Wahrzeichen des afrikanischen Kontinents auf einer Safari in einem Reservat
    • Vor Ihrer Kreuzfahrt: Möglichkeit zu einer Safari im Krüger-Nationalpark im größten Wildreservat Südafrikas
    • Nach Ihrer Kreuzfahrt: Gelegenheit zum Besuch des Etosha-Nationalparks oder zur Entdeckung des Namib Erg in Sossusvlei

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE LYRIAL

      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL

      LE LYRIAL

      Als viertes Schiff der wunderschönen Serie von PONANT verkörpert die Le Lyrial wie ihre Schwesterschiffe die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen der Reederei wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 122 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.

       

      Innendesign

      Wir haben uns von unseren Reisezielen inspirieren lassen. Das Ergebnis ist eine ansprechende Farbpalette aus Blautönen von dem sanften Licht der Eisberge bis hin zu den kräftigen Türkistönen der Mittelmeerbuchten. Auch das blaue Licht des Polarsterns fehlt nicht.

       

       

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      21. April 2021 – Auf See

      Durban

      Einschiffung 21.04.2021 von 17H00 bis 18H00 . Abfahrt 21.04.2021  um 20H30 .

      Während Ihr Schiff an der Küste Durbans entlanggleitet, bewundern Sie an Deck die von der Brandung des Indischen Ozeans umspülten Strände und die Wolkenkratzer in den von Jacaranda gesäumten Straßen der Stadt. Lassen Sie sich ganz in der Nähe in den Bann des Tals der Tausend Hügel ziehen, der Heimat der Zulus. In den zart grün wogenden Hügeln liegt eine Vielfalt kleiner Dörfer mit traditionellen runden Hütten. Im PheZulu Safari Park erleben Sie die Rituale und Glauben der faszinierenden Kultur der Zulus und können an einer Vorstellung zum Klang der traditionellen Zulu-Trommeln teilnehmen.

      22. April 2021 – Auf See

      22. April 2021 – Auf See

      Ankunft 22.04.2021. Abfahrt 22.04.2021 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      23. April 2021 – Port Elizabeth

      23. April 2021 – Port Elizabeth

      Ankunft 23.04.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 23.04.2021  am frühen Abend.

      Entdecken Sie Port Elizabeth, eine der größten Städte von Südafrika. Die in der Provinz Ostkap gelegene Stadt wird aufgrund der Freundlichkeit ihrer Einwohner „Die freundliche Stadt“ genannt. Port Elizabeth besitzt wunderschöne Strände und ist die Heimat einer bedeutenden wilden Fauna, insbesondere im Addo Nationalpark, der für seine Elefanten berühmt ist. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt ist die Donkin Reserve, ein öffentlicher Park mit zahlreichen historischen Denkmälern. Port Elizabeth zeugt durch ihr koloniales Erbe sowie durch die vom Ende der Apartheid geprägte jüngere Geschichte von einem wichtigen Teil der südafrikanischen Geschichte.

      24. April 2021 – Auf See

      24. April 2021 – Auf See

      Ankunft 24.04.2021. Abfahrt 24.04.2021 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      25. April 2021▸26. April 2021 – Kapstadt

      25. April 2021▸26. April 2021 – Kapstadt

      Ankunft 25.04.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 26.04.2021  am späten Nachmittag.

      Kapstadt ist dynamisch und ruhig, kosmopolitisch und angesagt zugleich. Die Stadt lässt Besucher in eine spannende kulturelle Vielfalt eintauchen. Den Bewohnern zufolge ist ihre Stadt „die Quintessenz Südafrikas“. Sie liegt in einer der schönsten Buchten der Welt, überragt von dem berühmten Tafelberg und bietet mit ihren steilen, zum Atlantik abfallenden Felsen und den riesigen weißen Sandstränden einmalige Panoramen. Während Ihrer Kreuzfahrt an Bord der Le Lyrial können Sie diese verblüffende Stadt entdecken – die Hauptstadt der Lebenskunst, der Mode und der Gastronomie Südafrikas ist ein echter Schmelztiegel. Im Anschluss wartet das Naturreservat am Kap der Guten Hoffnung mit seiner vielfältigen einheimischen Tier und Pflanzenwelt.

      27. April 2021 – Auf See

      27. April 2021 – Auf See

      Ankunft 27.04.2021. Abfahrt 27.04.2021 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      28. April 2021 – Lüderitz

      28. April 2021 – Lüderitz

      Ankunft 28.04.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 28.04.2021  um die Mittagszeit.

      29. April 2021▸28. April 2021 – Walvis Bay

      Walvis Bay

      Ausschiffung am 29.04.2021 um 09H00 .

      An den wilden Küsten Namibias spüren Sie die Kraft der Begegnung zwischen den endlosen Dünen der ältesten Wüste der Welt und den tosenden Wellen des Atlantiks. Walvis Bay, ein natürlicher Hafen in einer Bucht, die durch das Delta eines alten Flusses gebildet wird, ist durch die natürliche Barriere Pelican Point vor den Launen des Ozeans geschützt. Tausende Flamingos und Kapscharben leben an diesem Zufluchtsort für Zugvögel neben einer der größten Kolonien Südafrikanischer Seebären. Sie profitieren an der namibischen Küste von dem kalten und fischreichen Benguelastrom, der aus der Antarktis fließt.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Namibia: Bürger aus Australien, Kanada, USA, UK und Deutschland sind von der Visumpflicht befreit. Sie erhalten kostenlos eine Touristenkarte am Flughafen mit einer Gültigkeit von 90 Tagen.

      • Malaria Profilaxe wird empfohlen (kontaktieren Sie dazu Ihren Arzt), vor allem wenn Sie an einem Vor- oder Nachprogramm im Krüger National Park teilnehmen.

      Preisanfrage
      Benötigen Sie weitere Informationen?