Die Nordwestpassage

25 Tage / 24 Nächte
    Expedition
    Die Nordwestpassage

    Kreuzfahrt Arktis, Alaska

    7. September 2021 bis 1. Oktober 2021
    25 Tage / 24 Nächte

    Einschiffung : Reykjavík
    Ausschiffung : Nome, Alaska

    Schiff : LE COMMANDANT CHARCOT

    • Ref : O070921

    PONANT bietet Ihnen erstmalig die Möglichkeit, die schönsten und entlegensten Orte der mythenhaften Nordwestpassage zu entdecken.

    An Bord der Le Commandant-Charcot, dem ersten hybriden Polarexpeditionsschiff mit Elektro-Antrieb, wandeln Sie in diesem riesigen Labyrinth aus Rinnen im Eis auf den Spuren berühmter Polarforscher und entdecken die drei wichtigsten Routen zur Durchquerung der Nordwestpassage.

    Nachdem Sie in Reykjavik in See gestochen sind, fahren zunächst an der Südküste Grönlands entlang, bevor Sie die zu Ehren des englischen Seefahrers Henri Hudson benannte Hudsonstraße erreichen, der sie Anfang des 17. Jahrhunderts erstmals kartierte.

    Dann nehmen Sie Kurs auf die Fury-und-Hecla-Straße, die nach den Schiffen des Forschers William Parry benannt wurde. An der engsten Stelle ist diese ständig von Eis umgebene Meerenge 1.900 Meter breit und stellt für die meisten Schiffe ein unüberwindbares Hindernis dar. Am Eingang können Sie das Inuit-Dorf Igloolik besuchen, das erst 1822 entdeckt wurde.

    Etwas weiter entfernt verspricht die Bellotstraße inmitten zahlreicher Eisberge ein einzigartiges Kreuzfahrterlebnis im Polarmeer. Dann kreuzen Sie vor der Banksinsel, die für das Wrack des vor der Küste gesunkenen Segelschiffes HMS Investigator, das in Dienst gestellt wurde, um nach der Franklin-Expedition zu suchen, und für seinen Nationalpark mit einer reichen Tierwelt bekannt ist.

     

    Wir sind die Gäste dieser extremen Regionen, wo Klima- und Eisbedingungen das Sagen haben. Der Reiseverlauf, die Anlandung an bestimmten Orten und die Beobachtung der Tierwelt kann nicht garantiert werden und variiert von Tag zu Tag. So wird jede Kreuzfahrt mit PONANT einzigartig. Der Kapitän und der Expeditionsleiter setzen alles daran, Ihre Erfahrung so reich wie möglich zu gestalten, unter Einhaltung der Sicherheitsregeln und der AECO-Richtlinien.

    • Parka geschenkt Parka geschenkt
    • Naturführer Naturführer
    • Kostenloser Gummistiefelverleih Kostenloser Gummistiefelverleih
    Karte anzeigen
    Ponant Bonus
    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Highlights

    • Durchquerung der Nordwestpassage und Entdeckung der abgelegensten Orte und mythischen Wasserstraßen dieses legendären Meeresgebietes, zugänglich nur dank Le Commandant-Charcot.
    • Ausfahrten und Anlandungen mit dem Zodiac® und Naturführern
    • Besuch eines traditionellen Inuit-Dorfes am Eingang der Fury-und-Hecla-Straße
    • Entdeckung des Aulavik-Nationalparks, der für den weltweit größten Bestand an Moschusochsen bekannt ist
    • Landschaften: weite Packeisgebiete, unzählige Inseln mit zerklüfteten Küsten, bläuliche Gletscher, Gebirgsketten, Tundra-Ebenen, schroffe Felswände
    • Fauna: Polarfüchse, Meeresvögel, Narwale, Belugas, Walrosse und die Möglichkeit, Eisbären zu sehen

    • program-14097557
    • program-14097560
    • program-14097561
    • program-14097562

    Kabinen & Suiten

    Zurück

    Wählen Sie eine Kabinenkategorie aus* :

    2593240.jpg

    Privilege Stateroom Deck 6

    • Kabinengröße : 28 m²
    • Belegung : bis zu 3 Gäste pro Kabine
    • Privater Balkon 5 m²
    • Dusche
    • Individuell einstellbare Klimaanlage
    • Doppelbett oder zwei getrennt stehende Betten - zwei miteinander verbundene Zimmer möglich (für Familien geeignet)
    • Minibar - 24-Stunden Room-Service
    • Flachbildfernseher
    • Satelliten- TV und Filmauswahl
    • IPod-Docking Sation
    • Safe
    • Bad mit hochwertigen Pflegeprodukten (frz. Marke) / separates WC
    • Frisiertisch mit Fön
    • Telefon per Satellitenleitung
    • 110/220 Volt Steckdosen
    • Kostenfreier Internetanschluss und WLAN Zugang.
    Preis Ponant Bonus
    Garantiert bester Preis, 10% Ermäßigung unter dem Katalogpreis pro Person, in der Doppelkabine.   
    2593243.jpg

    Privilege Stateroom Deck 7

    • Kabinengröße : 28 m²
    • Belegung : bis zu 3 Gäste pro Kabine
    • Privater Balkon 5 m²
    • Dusche
    • Individuell einstellbare Klimaanlage
    • Doppelbett oder zwei getrennt stehende Betten - zwei miteinander verbundene Zimmer möglich (für Familien geeignet)
    • Minibar - 24-Stunden Room-Service
    • Flachbildfernseher
    • Satelliten- TV und Filmauswahl
    • IPod-Docking Sation
    • Safe
    • Bad mit hochwertigen Pflegeprodukten (frz. Marke) / separates WC
    • Frisiertisch mit Fön
    • Telefon per Satellitenleitung
    • 110/220 Volt Steckdosen
    • Kostenfreier Internetanschluss und WLAN Zugang.
    Preis Ponant Bonus
    Garantiert bester Preis, 10% Ermäßigung unter dem Katalogpreis pro Person, in der Doppelkabine.   
    2593246.jpg

    Privilege Stateroom Deck 8

    • Kabinengröße : 28 m²
    • Belegung : bis zu 3 Gäste pro Kabine
    • Privater Balkon 5 m²
    • Dusche
    • Individuell einstellbare Klimaanlage
    • Doppelbett oder zwei getrennt stehende Betten - zwei miteinander verbundene Zimmer möglich (für Familien geeignet)
    • Minibar - 24-Stunden Room-Service
    • Flachbildfernseher
    • Satelliten- TV und Filmauswahl
    • IPod-Docking Sation
    • Safe
    • Bad mit hochwertigen Pflegeprodukten (frz. Marke) / separates WC
    • Frisiertisch mit Fön
    • Telefon per Satellitenleitung
    • 110/220 Volt Steckdosen
    • Kostenfreier Internetanschluss und WLAN Zugang.
    Preis Ponant Bonus
    Garantiert bester Preis, 10% Ermäßigung unter dem Katalogpreis pro Person, in der Doppelkabine.   
    2597173.jpg

    Privilege Suite Deck 6

    • Kabinengröße : 48 m²
    • Belegung : bis zu 4 Gäste pro Kabine
    • Privater Balkon 12.5 m²
    • Dusche & Badewanne
    • Butler service
    • Individuell einstellbare Klimaanlage
    • Doppelbett oder zwei getrennt stehende Betten - zwei miteinander verbundene Zimmer möglich (für Familien geeignet)
    • Minibar - 24-Stunden Room-Service
    • Flachbildfernseher
    • Satelliten- TV und Filmauswahl
    • IPod-Docking Sation
    • Safe
    • Bad mit hochwertigen Pflegeprodukten (frz. Marke) / separates WC
    • Frisiertisch mit Fön
    • Telefon per Satellitenleitung
    • 110/220 Volt Steckdosen
    • Kostenfreier Internetanschluss und WLAN Zugang.
    Preis Ponant Bonus
    Garantiert bester Preis, 10% Ermäßigung unter dem Katalogpreis pro Person, in der Doppelkabine.   
    2593215.jpg

    Suite Duplex

    • Kabinengröße : 48 m²
    • Belegung : bis zu 4 Gäste pro Kabine
    • Privater Balkon 26 m² with jacuzzi
    • Dusche & Badewanne
    • Butler service
    • Individuell einstellbare Klimaanlage
    • Doppelbett oder zwei getrennt stehende Betten - zwei miteinander verbundene Zimmer möglich (für Familien geeignet)
    • Minibar - 24-Stunden Room-Service
    • Flachbildfernseher
    • Satelliten- TV und Filmauswahl
    • IPod-Docking Sation
    • Safe
    • Bad mit hochwertigen Pflegeprodukten (frz. Marke) / separates WC
    • Frisiertisch mit Fön
    • Telefon per Satellitenleitung
    • 110/220 Volt Steckdosen
    • Kostenfreier Internetanschluss und WLAN Zugang.
    Preis Ponant Bonus
    Garantiert bester Preis, 10% Ermäßigung unter dem Katalogpreis pro Person, in der Doppelkabine.   

    LE COMMANDANT CHARCOT

    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT
    • LE COMMANDANT CHARCOT

    LE COMMANDANT CHARCOT

    Gehören Sie zu den ersten Gästen an Bord der Le Commandant-Charcot, dem revolutionären Polarexpeditionsschiffs begeben Sie sich auf eine einmalige Reise in die Arktis oder Antarktis, die unvergessliche Erinnerungen für Sie bereithält.

    Mit ihrem Hybridantrieb, der Flüssiggas (LNG) und elektrische Generatoren kombiniert, minimiert die Le Commandant-Charcot bei Expeditionen in die höchsten Breitengrade die Umweltauswirkungen maximal.

    Für das Design und die Dekoration hat PONANT zwei international renommierte Design- und Architektenbüros beauftragt: das Studio Jean-Philippe Nuel und das Architektenbüro Wilmotte & Associés. Die Dekoration des Schiffes harmoniert mit seiner Umgebung. Der Ansatz ist zeitgenössisch, mit dem Ziel, ein einladendes und elegantes Ambiente zu kreieren. Stein, Holz und Leder spiegeln die natürliche Umgebung wider, durch die sich das Schiff bewegt.

    Die Le Commandant-Charcot mit nur 135 Kabinen, darunter 31 Suiten, die alle über einen Balkon verfügen, empfängt Sie in einer gemütlichen und eleganten Atmosphäre. Hervorragende Küche in einem der zwei Restaurants, Entspannung am Innenpool mit Wintergarten, Relaxen im Wellnessbereich mit Sauna und Snow-Room… Wie auf einer privaten Yacht!

    HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

    7. September 2021 – Auf See

    Reykjavík

    Einschiffung 07.09.2021 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 07.09.2021  um 18H00 .

    Die isländische Hauptstadt erstreckt sich am Rande einer weitläufigen Bucht im Westen des Landes. Von dem Perlan Museum auf dem Hügel Oskjuhlið aus kann man von oben auf ihre grünen Viertel hinabblicken. Der Kirchturm der evangelischen Kirche Hallgrímskirkja zeigt das historische Zentrum an, wo man entlang der Skólavördustígur und der Laugavegur flanieren kann. Die kleinen Läden dieser belebten Straßen laden zum Shopping ein. Um sich vor den Stadttoren zu entspannen, haben die Besucher auch die Möglichkeit, zur Halbinsel Reykjanes mit den einzigartigen Thermalbecken der Blauen Lagune zu gelangen.

    8. September 2021 – Auf See

    8. September 2021 – Auf See

    Ankunft 08.09.2021. Abfahrt 08.09.2021 .

    Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

    9. September 2021▸10. September 2021 – Südküste Grönlands

    9. September 2021▸10. September 2021 – Südküste Grönlands

    Ankunft 09.09.2021. Abfahrt 10.09.2021 .

    An der Südküste Grönlands wandeln Sie auf den Spuren des norwegischen Erforschers Erik Le Rouge. Ihr Schiff dringt in den Prinz Christian Sund vor, das längste Netz aus Fjorden in der Region. Dieser prachtvolle natürliche, von zerklüfteten Bergen und eindrucksvollen Gletschern umgebene Kanal bietet herrliche Ausblicke. Ihre Reise führt Sie außerdem an den spektakulären Felsen der geheimnisvollen, unbewohnten Insel Akpatok vorbei, auf der im Sommer häufig Bären anzutreffen sind, die von einer großen Kolonie von Dickschnabellummen angelockt werden.

    11. September 2021▸12. September 2021 – Auf See

    11. September 2021▸12. September 2021 – Auf See

    Ankunft 11.09.2021. Abfahrt 12.09.2021 .

    Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

    13. September 2021▸16. September 2021 – Hudsonstrase

    13. September 2021▸16. September 2021 – Hudsonstrase

    Ankunft 13.09.2021. Abfahrt 16.09.2021 .

    Die Hudsonstraße verbindet die Hudson Bay, die zweitgrößte Bucht der Welt, mit dem Atlantik, und wurde von dem venezianischen Erforscher Sebastian Cabot 1517 erstmals erwähnt. Erforscht wurden die Meeresenge und die Bucht jedoch erst 1660 von dem englischen Seefahrer Henry Hudson. Da sie einen privilegierten Zugang zu der Mitte Kanadas bietet, wurde die Hudsonstraße im Laufe des 18. Jahrhunderts zu einer vielgenutzten Handelsstraße, vor allem für den Pelzhandel. Sie ist circa 800 km lang, die meiste Zeit des Jahres von Eis bedeckt und verspricht ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.

    17. September 2021▸18. September 2021 – Fury-und-Hecla-Strasse

    17. September 2021▸18. September 2021 – Fury-und-Hecla-Strasse

    Ankunft 17.09.2021. Abfahrt 18.09.2021 .

    Im Herzen des Nordpolarmeeres begeben Sie sich auf die Spuren des britischen Forschers W. E. Parry, der bei der Erforschung der Nordwestpassage 1822 die Fury-und-Hecla-Straße entdeckte. Die Expedition, die er mit zwei Schiffen der Royal Navy unternahm, der HMS Fury und der HMS Hecla, in der Hoffnung, die mythenhafte Wasserstraße zu durchqueren, scheiterte. Die zwei Schiffe blieben im Norden des Foxe Basin im Eis stecken, was jedoch zur Identifizierung der Straße zwischen der Halbinsel Melville und der Baffininsel führte. Die enge Wasserstraße ist die meiste Zeit des Jahres von Packeis bedeckt und extrem schwer zugänglich. Am Eingang können Sie das Inuit-Dorf Igloolik besuchen.

    19. September 2021▸20. September 2021 – Bellotstrasse

    19. September 2021▸20. September 2021 – Bellotstrasse

    Ankunft 19.09.2021. Abfahrt 20.09.2021 .

    Die von starker Strömung durchflossene Bellotstraße, eine der wichtigsten Etappen der Nordwest-Passage, verspricht einzigartige Navigationsmomente. Den Eingang der Straße überblickt der Ross-Cairn. Nicht weit entfernt erheben sich auch die Gebäude von Fort Ross. Diese 2 km breite Durchfahrt trennt die Insel Somerset von der Halbinsel Boothia. Sie wurde 1852 von Captain William Kennedy, einem Seefahrer der Royal Navy, und von dem Franzosen Joseph-René Bellot während einer Expedition auf der Suche nach Sir John Franklin entdeckt. Entdecken Sie eine einmalig schöne Schneelandschaft, durchbrochen von großen Packeis-Schollen. Eine Fahrt, auf der das Schiff vielleicht von einigen Eisbären begleitet wird …

    21. September 2021▸24. September 2021 – Fahrt durch Packeis im Norden des Kanadisch-Arktischen Archipels

    21. September 2021▸24. September 2021 – Fahrt durch Packeis im Norden des Kanadisch-Arktischen Archipels

    Ankunft 21.09.2021. Abfahrt 24.09.2021 .

    Im extremen Norden des amerikanischen Kontinents navigieren Sie im nördlichen Teil des kanadisch-arktischen Archipels. Letzterer erstreckt sich über mehr als 1,4 Millionen km² und besteht aus über 35 000 Inseln, die spektakulären Landschaften sind von zerklüfteten Reliefs und gigantischen Fjorden geprägt. Die Region zeichnet sich insbesondere durch die besonders eindrucksvolle Größe der durch die Gletschererosion geformten Rinnen aus, in denen während des größten Teils des Jahres dicke Eisschollen treiben. Sie ist auch heute noch kaum kartiert und erforscht.

    25. September 2021▸26. September 2021 – Banksinsel

    25. September 2021▸26. September 2021 – Banksinsel

    Ankunft 25.09.2021. Abfahrt 26.09.2021 .

    Die im Norden des kanadisch-arktischen Archipels in den Nordwest-Territorien gelegene Banksinsel fasziniert durch ihre prachtvollen, spektakulären Landschaften. Die Insel mit einer Gesamtfläche von 70 000 km² ist von Hügeln und Tälern, schwindelerregenden Felsen und Schluchten durchzogen, die durch die Gletschererosion entstanden sind. Im Norden der Insel bietet der Aulavik-Nationalpark vielen Tierarten einen Lebensraum, vor allem Polarwölfen, Moschusochsen, Karibus, Polarfüchsen, Lemmingen und zahlreichen Vogelarten.

    27. September 2021▸30. September 2021 – Fahrt durch Packeis in der Beaufortsee

    27. September 2021▸30. September 2021 – Fahrt durch Packeis in der Beaufortsee

    Ankunft 27.09.2021. Abfahrt 30.09.2021 .

    Die Beaufortsee an den Nordküsten Alaskas und Kanadas war lange wegen ihrer extremen klimatischen Bedingungen gefürchtet. Sie ist den größten Teil des Jahres von einer dicken Eisschicht bedeckt und war bis 1914 unerforscht. Dieser Teil des Nordpolarmeeres, der zu Ehren des britischen Admirals Francis Beaufort benannt wurde, besticht mit prächtigen Packeislandschaften. Mit etwas Glück begegnen Ihnen Belugawale, die Region ist für zahlreiche Kolonien von Weißwalen bekannt.

    1. Oktober 2021▸30. September 2021 – Nome, Alaska

    Nome, Alaska

    Ausschiffung am 01.10.2021 um 07H00 .

    An der Beringsee im äußersten Westen Alaskas gelegen, bietet Ihnen Nome den rustikalen Charme einer ehemaligen Goldgräberstadt inmitten einer grandiosen Natur. Im Rahmen einer Tour zwischen den Häusern, die in der Ferne von einer Bergkette mit immer schneebedeckten Gipfeln schützend umgeben sind, können Sie das Erbe der Pioniere entdecken, das die örtlichen Traditionen noch immer prägt. Fischen, Rentierzucht, Schlittenrennen … Hier lebt man von seiner Hände Arbeit.

    Formalitäten

    • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

    • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

    • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

    • USA: Evtl. wird ein Visum benötigt. Bitte kontaktieren Sie das amerikanische Konsulat in Ihrer Nähe für weitere Informationen. Wird kein Visum benötigt, muss vor der Einreise zwingend via Internet unter: https://esta.cbp.dhs.gov eine elektronische Einreiseerlaubnis („Electronic System for Travel Authorization“-ESTA) eingeholt werden. Bitte beachten Sie, dass auch bei Vorliegen einer Einreiseerlaubnis nach diesem neuen elektronischen Verfahren (wie auch bei Vorliegen eines gültigen US-Einreisevisums) die abschließende Entscheidung über die Einreise weiterhin den US Grenzbeamten vorbehalten bleibt. Bitte drucken Sie Ihre ESTA-Genehmigung aus und bewahren Sie eine Kopie davon zusammen mit Ihrem Reisepass auf.

      Bitte senden Sie uns spätestens 45 Tage vor Reiseantritt eine Kopie Ihres ESTA.

    • Kanada: Einreise per Seeweg – kein «Electronic Travel Authorization» (ETA) erforderlich.

    • Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass es an Bord unserer Schiffe zwar einen Arzt und eine medizinische Einrichtung gibt, die Behandlungsmöglichkeiten an Bord jedoch oft eingeschränkt und nicht vergleichbar mit einem Krankenhaus oder ähnlichem an Land sind. Da sich das Schiff auf bestimmten Reise oft für mehrere Tage weit vom Festland entfernt und für PONANT die Sicherheit aller Passagiere im Vordergrund steht, ist es zwingend notwendig, dass jeder Passagier einen Gesundheitsfragebogen ausfüllt und bis spätestens 45 Tage vor Abfahrt an uns zurückschickt.

    Thema

    Polar-Expedition

    Polar-Expedition

    Die extremsten Regionen der Welt erkunden und dabei Komfort und Service auf höchstem Niveau genießen: entdecken Sie das einzigartige Konzept der Polarexpeditionen von PONANT.

    Eine Expeditionsreise auf höchstem Niveau

    Wer eine Expeditionskreuzfahrt mit PONANT wählt, der entscheidet sich für die Verbindung von Eleganz und Authentizität, von Forschung und Komfort, von Abenteuer und Raffinesse … Komfort des Schiffes und der Kabine, individueller und aufmerksamer Service, feine Gastronomie: ein ganz besonderes Ambiente, das wir sorgfältig pflegen. Mitten im Eis der Arktis und der Antarktis machen unsere Leistungen auf höchstem Niveau Ihre Expeditionskreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    PONANT, Spezialist für Kreuzfahrten in die Polargebiete

    Bald 20 Jahre Erfahrung in Extremgebieten machen PONANT, Weltmarktführer bei Polarkreuzfahrten, zu einem wahren Spezialisten der Pole. PONANT führt Sie in die entlegensten Regionen in vollkommener Sicherheit: Unsere Kapitäne und Mannschaften sind speziell für die Navigation im Eis ausgebildete Experten. Unsere hochmoderne Flotte ist mit modernster Technologie ausgestattet, um Ihre Sicherheit und den Respekt der besuchten Regionen zu garantieren. Die geringe Größe unserer Schiffe gestattet es uns, ganz nahe an schwer zugängliche Orte heranzufahren und unseren Gästen die Entdeckung seltener Orte zu bieten. Unsere Flexibilität erlaubt es uns, uns an die Überraschungen, die zu Expeditionsrouten dazugehören, anzupassen.

    Professionelle Expeditionsteams, abwechslungsreiche Aktivitäten

    Nach der Erkundung des Terrains vor Ort stellen unsere Expeditionsleiter und Ihre Naturführerteams außergewöhnliche Routen in den Polregionen zusammen. Während der Kreuzfahrt organisieren sie täglich Ausfahrten und Anlandungen mit dem Zodiac® und Wanderungen an Land, um die Natur und das Wildtierleben hautnah zu erleben. In der Arktis und in Alaska ermöglichen die engen Bande, die unsere Mannschaften mit den einheimischen Gemeinschaften geknüpft haben, Ihnen für einige Stunden, am Leben dieser Völker des hohen Nordens teilzuhaben. An Bord teilen die Naturführer bei verschiedenen Konferenzen ihr Wissen über die Fauna, die Geschichte der großen Entdeckungen, die Geologie, die Klimakunde …

    Wichtige Informationen

    Expeditionsprogramme beinhalten Aktivitäten wie Zodiac®-Ausflüge und Anlandungen (manchmal als ˝nasse˝ Anlandung), moderate Spaziergänge bis zu aktiveren Wanderungen, alles begleitet von Ihrem Expeditionsteam aus Naturführern.

    Aufgrund der außergewöhnlichen Natur in dieser Region, stellen die aufgelisteten Stopps lediglich eine ungefähre Routenführung dar. Die finale Route wird vom Kapitän insbesondere unter der Beachtung von Sicherheitsaspekten festgelegt und bekannt gegeben. Packeis könnte den Kurs noch in letzter Minute ändern. Die Entscheidung des Kapitäns beruht auf den Ratschlägen der Lotsen, die auf jeder Kreuzfahrt nach Südgeorgien und in die Antarktis an Bord sind. Zodiac®-Ausfahrten bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, die Antarktis und Südgeorgien zu entdecken. Auch diese sind jedoch abhängig von den Wetter- und Eisverhältnissen, dem Wind, sowie dem vorherrschenden Seegang.

    Eine Reise in die Polarregionen ist eine aufregende Erfahrung in abgelegenen Gegenden: Bitte denken Sie daran, dass Sie weit entfernt sind von modernen Krankenhäusern mit medizinischen Einrichtungen, so dass die Evakuierung extrem teuer ist. Ohne angemessene Versicherung müssen alle Ausgaben sofort mit Ihren persönlichen Mitteln bezahlt werden. Wir empfehlen Ihnen, eine Vollkaskoversicherung abzuschließen, Ihre Versicherungsgesellschaft sorgfältig auszuwählen und sicherzustellen, dass Ihre Versicherung ausreichend ist, insbesondere wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte versichert sind. PONANT bietet einen Versicherungsvertrag mit umfangreichen Garantien, bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

     

    Kleidungstipps:

    • An Bord wird für alle Abfahrten mit dem Logo "Parka geschenkt" ein kostenfreier Parka angeboten (keine Kindergrößen, bei aufeinanderfolgenden Kreuzfahrten nur ein kostenfreier Parka).
    • Gummistiefel mit rutschfesten Sohlen, die hoch genug sind, um in 20cm tiefen, kalten Wasser anzulanden
    • Bequeme Hosen: klassische Winterhose, warmer Baumwolltrainingsanzug, Wollleggings
    • Wasserdichte und winddichte Überhose - ZWINGEND
    • Winterhosen mit wasserdichter Überhose sind die ideale Kombination: Wasserundurchlässigkeit und Komfort von Hosen sind unerlässlich
    • Pullover, Sweatshirt oder Fleece-Jacke
    • Woll- oder Thermounterwäsche
    • Eine warme Mütze, Ohrenschützer und Halswärmer aus Fleece oder Wolle (vermeiden Sie Schals die flattern) - ZWINGEND
    • Wasserfeste & normale, dünne Handschuhe
    • Dicke warme Socken (idealerweise aus Wolle)

     

    Zubehör:

    • Kleiner wasserdichter Rucksack (um Ihre Kamera vor Wasser zu schützen).
    • Fernglas (für Wildbeobachtungen dringend empfohlen).
    • Sonnenbrille mit UV-Filter.
    • Wanderstöcke (sehr empfehlenswert).

     

    Besuchen Sie auch den Online-Shop von PONANT. Hier finden Sie eine Auswahl an Kleidung und Zubehör, speziell ausgerichtet auf die von uns besuchten Reisegebiete: https://boutique.ponant.com

    Die Vorteile des PONANT-Shops:

    • Empfehlungen unserer Expeterten zur richtigen Ausrüstung und Vorbereitung für Ihre Polarexpedition
    • Eine breite Palette an technischen Ausrüstung für Polarexpeditionen - von unseren Experten getestet und empfholen
    • Zwei Lieferoptionen: Lieferung zu Ihnen nach Hause oder direkt auf Ihre Kabine an Bord des Schiffes
    • Duty-Free-Shopping für in der Kabine gelieferte Artikel
    Preisanfrage
    Benötigen Sie weitere Informationen?