Island, Gesiren und Gletschern

8 Tage / 7 Nächte
    Expedition
    Island, Gesiren und Gletschern

    Kreuzfahrt Arktis

    27. Juli 2016 bis 3. August 2016
    8 Tage / 7 Nächte

    Einschiffung : Reykjavík
    Ausschiffung : Reykjavík

    Schiff : L'AUSTRAL

    • Ref : A270716

    Die BORÉAL kreuzt durch die wilde Landschaft Islands am Rande des arktischen Zirkels. Gemeinsam mit unserem Team von Naturforschern und Naturführern folgen Sie den Spuren der Wikinger und entdecken das Landdes Eises und Feuers mit seiner außergewöhnlichen Geologie.

    Ihr erster Anlaufhafen ist Reykjavik mit seinem Nationalpark, den Geysieren und dem warmen Wasser der Blauen Lagune.
    -Lassen Sie sich begeistern von Heimaey, einer Insel mit farbenprächtigen Häusern, Lavafeldern und Höhlen. Dies ist auch die Heimat vieler Vogelarten, wie z.B. dem berühmten Papageientaucher. Mit ein wenig Glück sehen Sie auch Seelöwen und Wale.
    Sie besuchen Fischerdörfer und erfahren etwas über Kultur und Traditionen Islands und seiner Bewohner. Akureyri und sein Fjord sind ein beeindruckendes Fleckchen Erde, ebenso wie der Eyjafjördur, welcher mit mehr als 40 km der längste Fjord Islands ist.

    Inmitten des arktischen Zirkels liegt die Insel Grimsey, auf der es an den abfallenden Steilhängen der grünen Landschaft nur so von Vogelkolonien wimmelt. Hier können Sie Krabbentaucher, Eissturmvögel, Papageientaucher sehen und ebenfalls andere Arten beobachten.

    • Naturführer Naturführer
    Karte anzeigen

    Highlights

    • Besuch der isländischen Hauptstadt Reykjavik
    • Landausflug „Golden Circle“: die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands
    • Tierwelt: Papageitaucher, Blauaugenscharben, Polarfüchse, südliche Zwergwale, Basstölpel
    • Landschaft: riesige Gletscher, tiefe Fjorde, Vulkanplateaus, Basaltsäulen, zerklüftete Felsen

    • program-4697244
    • program-4697245
    • program-4697246
    • program-4697247
    • program-4697248
    • program-4697249

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      L'AUSTRAL

      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL

      L'AUSTRAL

      Mit ihrem innovativen Design, der schlanken Form und der sorgsam ausgewählten Innenausstattung bietet diese Megayacht ein einladendes und familiäres Ambiente: Französische Designer und Innenarchitekten haben ihr einen unverwechselbaren Stil und eine subtile Mischung aus Eleganz und Wohlfühlatmosphäre verliehen. Komfortable Lounges, ein Spabereich in Kooperation mit SOTHYS™ , ruhige Ecken, wie die Bibliothek. Die Außenkabinen, fast alle mit privatem Balkon, sind auch als Dreibett- oder Kombinationskabinen für Familien einrichtbar. Speziell für Polarregionen ausgerüstet, wurde die L'Austral vom BUREAU VERITAS mit der höchsten Komfortklasse I benotet, was bedeutet, dass sie selbst in den Extremregionen dieser Welt sicher fahren kann, während die Gäste hochklassigen Service genießen. Fahren Sie zu einzigartigen Reisezielen und Häfen, die für große Schiffe unerreichbar sind. Tauchen Sie ein in das elegante und private Yachtambiente mit persönlichem Service und hochklassiger Gastronomie.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      27. Juli 2016 – Grundarfjörður

      Reykjavík

      Einschiffung 27.07.2016 von 17H00 bis 18H00 . Abfahrt 27.07.2016  um 21H00 .

      Die isländische Hauptstadt erstreckt sich am Rande einer weitläufigen Bucht im Westen des Landes. Von dem Umweltgebäude Perlan auf dem Hügel Oskjuhlið aus können Sie von oben auf ihre grünen Viertel hinabblicken. Versäumen Sie auch nicht, den Kirchturm der evangelischen Kirche Hallgrímskirkja auszumachen. Sie zeigt Ihnen das historische Zentrum an, wo Sie entlang der Skólavördustígur und der Laugavegur flanieren können. Die kleinen Läden dieser belebten Straßen laden Sie zum Shopping ein. Um sich vor den Stadttoren zu entspannen, haben Sie auch die Möglichkeit, zur Halbinsel Reykjanes mit den einzigartigen Thermalbecken der Blauen Lagune zu gelangen.

      28. Juli 2016 – Grundarfjörður

      28. Juli 2016 – Grundarfjörður

      Ankunft 28.07.2016 am späten Vormittag. Abfahrt 28.07.2016  am späten Nachmittag.

      Dieses verborgene nördliche Etappenziel befindet sich am Fuße des Vulkans Kirkjufell auf der Halbinsel Snæfellsnes. Ihre Ankunft mit dem Schiff ermöglicht Ihnen einen einzigartigen Blick auf den Lavakessel am Eingang der Bucht von Grundarfjörður. Nur wenige Schritte vom Hafendamm entfernt, entdecken Sie klare Bäche, Tundren und Strände an dem azurblauen Wasser des Breiðafjörður. Die von smaragdgrünen Rasenflächen durchzogene Stadt besticht durch ihre Gebäude, die mit der umliegenden Natur eine Einheit bilden.

      29. Juli 2016 – Grímsey

      29. Juli 2016 – Grímsey

      Ankunft 29.07.2016 am frühen Nachmittag. Abfahrt 29.07.2016  am frühen Abend.

      Als verborgenes Fleckchen Erde im Nordpolarmeer befindet sich Grímsey im Bereich des Polarkreises im äußersten Norden Islands. Die kontrastreiche Landschaft ist sehr beeindruckend. Von der Westküste mit der einzigen Gemeinde der Insel Grímseyjarhreppur aus sehen Sie, wenn Sie sich Richtung Süden bewegen, die mit Löffelkraut bewachsenen grünen Hügel. Der Rest der Küste besteht aus Basaltklippen voller Meeresvögel, die sich Ihren Blicken darbieten.

      30. Juli 2016 – Akureyri

      30. Juli 2016 – Akureyri

      Ankunft 30.07.2016 am frühen Vormittag. Abfahrt 30.07.2016  am späten Nachmittag.

      Die reizende Stadt Akureyri liegt ganz nah am Polarkreis im Innern des Fords Eyjafjörður. Sie eröffnet Ihnen eine ergreifende Palette von Farben:das azurblaue Wasser des Hafens, die goldbraunen Ebereschen auf den Plätzen und die Gebäude in leuchtenden Farben im historischen Zentrum. Entlang der Pflasterstraßen reihen sich unzählige Terrassen mit Holzmöbeln. Eine breite, in den Hügel gehauene Treppe führt Sie zur emblematischen Kirche Akureyrarkirkja. Erstaunlich ist auch der sehr schöne botanische Garten, der durch ein Mikroklima begünstigt wird.

      31. Juli 2016 – Isafjördur - Hofn

      31. Juli 2016 – Isafjördur - Hofn

      Ankunft 31.07.2016 am frühen Vormittag. Abfahrt 31.07.2016  am frühen Nachmittag.

      Ihr Schiff bringt Sie ins Herz der Fjorde im Nordwesten Islands, ein wildes Land mit verlorenen Tälern und schwindelerregenden Felsen. In dieser abgeschiedenen Region ist der Fjord von Isafjörður unbestritten einer der schönsten des Landes, insbesondere aufgrund seiner durch zahlreiche uralte Basaltströme gebildeten Reliefs. Die Hauptstadt der Westfjorde Isafjörður ist eine kleine Stadt am Rand des Fjords, die ausschließlich von der Fischerei lebt. Die Holzhäuser ihrer Altstadt erinnern an ihre Vergangenheit als bedeutender Fischereihafen.

      1. August 2016 – Heimaey, Westmännerinseln

      1. August 2016 – Heimaey, Westmännerinseln

      Ankunft 01.08.2016 um die Mittagszeit. Abfahrt 01.08.2016  abends.

      Diese vor der Südküste Islands gelegene Insel ist die größte der Westmännerinseln und die einzige bewohnte des Archipels. Von den steil aufragenden Vulkanen Eldfell und Helgafell bis zu den grünen Wiesen des Vulkans Herjólfsdalur enthüllt Sie Ihnen eine kontrastreiche Natur. Auf der Straße von Stórhöfði fahren Sie oberhalb von grauen Sandstränden und vom Nordpolarmeer geformten Klippen. Bei dieser Gelegenheit können Sie auch die goldbraunen Heiden auf dem Gipfel der Berge bewundern. Der anmutige Flug der Eissturmvögel und der Lummen begleitet Ihre Spaziergänge auf den vom Wind gepeitschten Hochebenen.

      2. August 2016 – Reykjavík

      2. August 2016 – Reykjavík

      Ankunft 02.08.2016 am frühen Vormittag. Abfahrt 02.08.2016 .

      3. August 2016▸2. August 2016 – Reykjavík

      Reykjavík

      Ausschiffung am 03.08.2016 um 00H00 .

      Die isländische Hauptstadt erstreckt sich am Rande einer weitläufigen Bucht im Westen des Landes. Von dem Umweltgebäude Perlan auf dem Hügel Oskjuhlið aus können Sie von oben auf ihre grünen Viertel hinabblicken. Versäumen Sie auch nicht, den Kirchturm der evangelischen Kirche Hallgrímskirkja auszumachen. Sie zeigt Ihnen das historische Zentrum an, wo Sie entlang der Skólavördustígur und der Laugavegur flanieren können. Die kleinen Läden dieser belebten Straßen laden Sie zum Shopping ein. Um sich vor den Stadttoren zu entspannen, haben Sie auch die Möglichkeit, zur Halbinsel Reykjanes mit den einzigartigen Thermalbecken der Blauen Lagune zu gelangen.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      Vor- / Nach- Programme

      1. Flugpaket

        27.07.2016 – Pre Transfer Reykvajik+Post Icelandic Landscapes+Flights

        850.00 € **
      2. Vorprogramm

        27.07.2016 – Transfer to the pier of Reykjavik

        35.00 € **

        Mehr Details

      Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
      Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.
      Benötigen Sie weitere Informationen?