Islands Mozaiklandschaften

8 Tage / 7 Nächte
    Islands Mozaiklandschaften

    Kreuzfahrt Arktis

    12. Juli 2017 bis 19. Juli 2017
    8 Tage / 7 Nächte

    Einschiffung : Reykjavík
    Ausschiffung : Reykjavík

    Schiff : LE SOLEAL

    • Ref : S120717

    Die Le Soleal kreuzt durch die wilde Landschaft Islands am Rande des arktischen Zirkels. Gemeinsam mit unserem Team von Naturforschern und Naturführern folgen Sie den Spuren der Wikinger und entdecken das Land des Eises und Feuers mit seiner außergewöhnlichen Geologie.

    Zwischen riesigen Gletschern, tiefen Fjorden, Vulkanen und brodelnden Geysiren, bietet Island ein breites Spektrum an wildromantischen Landschaften.

    Entdecken Sie eine außergewöhnliche Natur, wo Papageitaucherkolonien in Formationen zu zerklüfteten Felsgipfeln auffliegen. Eine raue Schönheit, die Sie an die Anfänge der Zeit führt, erwartet Sie!

    • program-353413
    • program-4706195
    • program-3493020
    • program-4677820
    • program-4706192
    • program-4706193

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE SOLEAL

      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL

      LE SOLEAL

      Wie ihre Schwesterschiffe verkörpert die Le Soléal die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen von Ponant wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 132 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.

      Innendesign

      Mit ihren fließenden Linien und der sanften Farbgebung von naturbelassenem Holz und Grau- und Weißtönen verbindet die Le Soléal Raffinesse und Entspannung.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      12. Juli 2017 – Grundarfjörður

      Reykjavík

      Einschiffung 12.07.2017 von 17H00 bis 18H00 . Abfahrt 12.07.2017  um 21H00 .

      Die isländische Hauptstadt erstreckt sich am Rande einer weitläufigen Bucht im Westen des Landes. Von dem Umweltgebäude Perlan auf dem Hügel Oskjuhlið aus können Sie von oben auf ihre grünen Viertel hinabblicken. Versäumen Sie auch nicht, den Kirchturm der evangelischen Kirche Hallgrímskirkja auszumachen. Sie zeigt Ihnen das historische Zentrum an, wo Sie entlang der Skólavördustígur und der Laugavegur flanieren können. Die kleinen Läden dieser belebten Straßen laden Sie zum Shopping ein. Um sich vor den Stadttoren zu entspannen, haben Sie auch die Möglichkeit, zur Halbinsel Reykjanes mit den einzigartigen Thermalbecken der Blauen Lagune zu gelangen.

      13. Juli 2017 – Grundarfjörður

      13. Juli 2017 – Grundarfjörður

      Ankunft 13.07.2017 am späten Vormittag. Abfahrt 13.07.2017  am späten Nachmittag.

      Dieses verborgene nördliche Etappenziel befindet sich am Fuße des Vulkans Kirkjufell auf der Halbinsel Snæfellsnes. Ihre Ankunft mit dem Schiff ermöglicht Ihnen einen einzigartigen Blick auf den Lavakessel am Eingang der Bucht von Grundarfjörður. Nur wenige Schritte vom Hafendamm entfernt, entdecken Sie klare Bäche, Tundren und Strände an dem azurblauen Wasser des Breiðafjörður. Die von smaragdgrünen Rasenflächen durchzogene Stadt besticht durch ihre Gebäude, die mit der umliegenden Natur eine Einheit bilden.

      14. Juli 2017 – Grimsey Island

      14. Juli 2017 – Grimsey Island

      Ankunft 14.07.2017 am frühen Nachmittag. Abfahrt 14.07.2017  am frühen Abend.

      Als verborgenes Fleckchen Erde im Nordpolarmeer befindet sich Grímsey im Bereich des Polarkreises im äußersten Norden Islands. Die kontrastreiche Landschaft ist sehr beeindruckend. Von der Westküste mit der einzigen Gemeinde der Insel Grímseyjarhreppur aus sehen Sie, wenn Sie sich Richtung Süden bewegen, die mit Löffelkraut bewachsenen grünen Hügel. Der Rest der Küste besteht aus Basaltklippen voller Meeresvögel, die sich Ihren Blicken darbieten.

      15. Juli 2017 – Akureyri

      15. Juli 2017 – Akureyri

      Ankunft 15.07.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 15.07.2017  am späten Nachmittag.

      Die reizende Stadt Akureyri liegt ganz nah am Polarkreis im Innern des Fords Eyjafjörður. Sie eröffnet Ihnen eine ergreifende Palette von Farben:das azurblaue Wasser des Hafens, die goldbraunen Ebereschen auf den Plätzen und die Gebäude in leuchtenden Farben im historischen Zentrum. Entlang der Pflasterstraßen reihen sich unzählige Terrassen mit Holzmöbeln. Eine breite, in den Hügel gehauene Treppe führt Sie zur emblematischen Kirche Akureyrarkirkja. Erstaunlich ist auch der sehr schöne botanische Garten, der durch ein Mikroklima begünstigt wird.

      16. Juli 2017 – Isafjordur Fahrt in den Fjorden

      16. Juli 2017 – Isafjordur Fahrt in den Fjorden

      Ankunft 16.07.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 16.07.2017  am frühen Nachmittag.

      Ihr Schiff bringt Sie ins Herz der Fjorde im Nordwesten Islands, ein wildes Land mit verlorenen Tälern und schwindelerregenden Felsen. In dieser abgeschiedenen Region ist der Fjord von Isafjörður unbestritten einer der schönsten des Landes, insbesondere aufgrund seiner durch zahlreiche uralte Basaltströme gebildeten Reliefs. Die Hauptstadt der Westfjorde Isafjörður ist eine kleine Stadt am Rand des Fjords, die ausschließlich von der Fischerei lebt. Die Holzhäuser ihrer Altstadt erinnern an ihre Vergangenheit als bedeutender Fischereihafen.

      17. Juli 2017 – Heimaey

      17. Juli 2017 – Heimaey

      Ankunft 17.07.2017 um die Mittagszeit. Abfahrt 17.07.2017  abends.

      Diese vor der Südküste Islands gelegene Insel ist die größte der Westmännerinseln und die einzige bewohnte des Archipels. Von den steil aufragenden Vulkanen Eldfell und Helgafell bis zu den grünen Wiesen des Vulkans Herjólfsdalur enthüllt Sie Ihnen eine kontrastreiche Natur. Auf der Straße von Stórhöfði fahren Sie oberhalb von grauen Sandstränden und vom Nordpolarmeer geformten Klippen. Bei dieser Gelegenheit können Sie auch die goldbraunen Heiden auf dem Gipfel der Berge bewundern. Der anmutige Flug der Eissturmvögel und der Lummen begleitet Ihre Spaziergänge auf den vom Wind gepeitschten Hochebenen.

      18. Juli 2017 – Reykjavík - Hafnarfjörður

      18. Juli 2017 – Reykjavík - Hafnarfjörður

      Ankunft 18.07.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 18.07.2017 .

      19. Juli 2017▸18. Juli 2017 – Reykjavík - Hafnarfjörður

      Reykjavík

      Ausschiffung am 19.07.2017 um 00H00 .

      Die isländische Hauptstadt erstreckt sich am Rande einer weitläufigen Bucht im Westen des Landes. Von dem Umweltgebäude Perlan auf dem Hügel Oskjuhlið aus können Sie von oben auf ihre grünen Viertel hinabblicken. Versäumen Sie auch nicht, den Kirchturm der evangelischen Kirche Hallgrímskirkja auszumachen. Sie zeigt Ihnen das historische Zentrum an, wo Sie entlang der Skólavördustígur und der Laugavegur flanieren können. Die kleinen Läden dieser belebten Straßen laden Sie zum Shopping ein. Um sich vor den Stadttoren zu entspannen, haben Sie auch die Möglichkeit, zur Halbinsel Reykjanes mit den einzigartigen Thermalbecken der Blauen Lagune zu gelangen.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      Vor- / Nach- Programme

      1. Nachprogramm

        19.07.2017 – Icelandic Landscapes (1 day)

        175.00 € **

        Mehr Details

      2. Vorprogramm

        12.07.2017 – Transfer to the pier of Reykjavik

        35.00 € **

        Mehr Details

      3. Inlandsexkursion

        18.07.2017 – Glacier Adventure

        259.00 € **

        Mehr Details

      4. Flugpaket

        12.07.2017 – Flights From/To Paris (Economic Class) + Direct Group Transfer : On The Way To Reykjavik Harbour (Pre) + Icelandic Landscapes (Post)

        830.00 € **
      Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
      Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.
      Benötigen Sie weitere Informationen?