Spitzbergen Hightlights

8 Tage / 7 Nächte
    Expedition
    Hin- und Rückflug inklusive
    Spitzbergen Hightlights
    Flug Paris/Longyearbyen/Paris + Besichtigung + Transfer

    Kreuzfahrt Arktis

    20. Juli 2016 bis 27. Juli 2016
    8 Tage / 7 Nächte

    Einschiffung : Longyearbyen, Spitzbergen
    Ausschiffung : Longyearbyen, Spitzbergen

    Schiff : LE BOREAL

    • Ref : LL0745 - B200716

    Auf dieser Kreuzfahrt erleben Sie an Bord der BORÉAL eine Natur, die durch polare Farben gefärbt ist: Eisberge, Eiskappen, Eisschollen, ein faszinierendes Universum, das zu 55% von Eis bedeckt ist.

    Auf Ihren Expeditionen von Fjord zu Fjord und von Gletscher zu Gletscher entdecken Sie die polare Welt in all ihren Facetten und den König der Arktis, den Eisbären.

    • Parka geschenkt Parka geschenkt
    • Naturführer Naturführer
    • Kostenloser Gummistiefelverleih Kostenloser Gummistiefelverleih

    Highlights

    • Seefahrt in den Fjorden Spitzbergens Wanderungen möglich
    • Team erfahrener Naturführer
    • Ausfahrten und Anlandungen im Zodiac®
    • Tierwelt: Polarfüchse, Svalbard-Rentiere, arktische Seeschwalben, Walrosse, Wale, Papageientaucher, Eisbären
    • Landschaft: Packeis, zerklüftete Berge, Eisberge, Eiskappen, tiefe Täler, schwindelerregende Gletscherfronten, mächtige Gletscher

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE BOREAL

      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL

      LE BOREAL

      Wie ihre Schwesterschiffe verkörpert die Le Boréal die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen von PONANT wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 132 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.
       
      Innendesign
      Feinste Materialien, diskrete Raffinesse und freundlich nuancierte Harmonie verkörpern mit beruhigenden und neutralen Farben in Grau- und Weißtönen und einem Hauch Rot den Charakter einer „Privatyacht“.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      Formalitäten

      Flug Paris/Longyearbyen/Paris + Besichtigung + Transfer

      20. July 2016                 Paris / Longyearbyen

      Hinflug von Paris nach Longyearbyen mit einer europäischen Fluglinie.

      Nähere Fluginformationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

      • Begrüßung am Flughafen in Bergen und anschließender Transfer zum Schiff.
      • Separater Gepäcktransfer vom Flughafen zum Schiff.
      • Panoramatour durch Longyearbyn mit Erläuterungen der Kultur und Geschichte 
      • Besuch der Svalbard Gallerie
      • Transfer zum Schiff

      Einschiffung. 

       

      27. Juli 2016                 Longyearbyen / Paris

      Ausschiffung

      Begrüßung durch unsere lokale Agentur. 

      Besichtigung des Svalbard Museums 

      Anschließend fahren Sie zum Avents Tal zum faszinierenden Camp Barentz. Hier genießen Sie einen Kaffee, Tee und traditionelle Svalbard Snacks. Treffen Sie auf freundliche Polarhunde und lernen Sie mehr über diese vielseitigen Hunde kennen.    

      Anschließend Transfer zum Flughafen. 

      Charter-Rückflug von Longyearbyen nach Paris .

      Nähere Fluginformationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

      Ein spätes Mittagessen wird an Bord serviert.

      Your program includes:

      • Flug Paris/Longyearbyen/Paris in der Economy Klasse mit einer europäischen Fluglinie.
      • Transfer Flughafen/Schiff/Flughafen
      • Halbtagestour mit dem Bus
      • Snacks at Camp Barentz
      • Englischsprachiger Assistenz

                           

      Bitte beachten Sie:

      • Wir empfehlen bequeme Schuhe und wetterfeste Kleidung für die Panoramatour durch Longyearbyen zu tragen.
      • Wir empfehlen Gästen, die nicht aus Paris kommen, einen Tag vor Abflug nach Paris anzureisen und einen Tag später abzureisen.
      • Abhängig von den Flugzeiten, kann sich das Programm ggf. ändern.

       

      J

      Benötigen Sie weitere Informationen?