Spitzbergens Highlights

8 Tage / 7 Nächte
    Expedition
    Hin- und Rückflug inklusive
    Spitzbergens Highlights
    Flug Paris / Longyearbyen + Transfer + Flug Longyearbyen / Paris

    Kreuzfahrt Arktis

    4. Juli 2017 bis 11. Juli 2017
    8 Tage / 7 Nächte

    Einschiffung : Longyearbyen, Spitzbergen
    Ausschiffung : Longyearbyen, Spitzbergen

    Schiff : LE BOREAL

    • Ref : LL1345 - B040717

    Auf dieser Kreuzfahrt erleben Sie an Bord der BORÉAL eine Natur, die durch polare Farben gefärbt ist: Eisberge, Eiskappen, Eisschollen, ein faszinierendes Universum, das zu 55% von Eis bedeckt ist.

    Auf Ihren Expeditionen von Fjord zu Fjord und von Gletscher zu Gletscher entdecken Sie die polare Welt in all ihren Facetten und den König der Arktis, den Eisbären.

    • Parka geschenkt Parka geschenkt
    • Naturführer Naturführer
    • Kostenloser Gummistiefelverleih Kostenloser Gummistiefelverleih
    Karte anzeigen

    Highlights

    • Kreuzfahrt in den Fjorden Spitzbergens
    • Wanderungen 
    • Team erfahrener Naturführer
    • Ausfahrten und Anlandungen im Zodiac ®*
    • Tierwelt: Polarfüchse, Svalbard-Rentiere, arktische Seeschwalben, Walrosse, Wale, Papageientaucher, Eisbären
    • Landschaft: Packeis, zerklüftete Berge, Eisberge, Eiskappen, tiefe Täler, schwindelerregende Gletscherfronten, mächtige Gletscher

    * je nach Eis-und Wetterbedingungen.

    • program-355683
    • program-355684
    • program-3493364

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE BOREAL

      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL

      LE BOREAL

      Wie ihre Schwesterschiffe verkörpert die Le Boréal die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen von PONANT wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 132 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.
       
      Innendesign
      Feinste Materialien, diskrete Raffinesse und freundlich nuancierte Harmonie verkörpern mit beruhigenden und neutralen Farben in Grau- und Weißtönen und einem Hauch Rot den Charakter einer „Privatyacht“.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      4. Juli 2017 – Bellsund, Spitzbergen

      Longyearbyen, Spitzbergen

      Einschiffung 04.07.2017 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 04.07.2017  um 18H00 .

      Das auf der Hauptinsel des Archipels Spitzbergen gelegene Longyearbyen ist die nördlichste territoriale Hauptstadt der Welt. Mit ihren Wintertemperaturen, die bis auf minus 40 °C fallen können, sind die Landschaften dieser Bergbaustadt ergreifend. Die Gletscher, die Berge, so weit das Auge reicht, und die Natur im wilden Zustand vermitteln Ihnen den Eindruck, in unerforschte Gefilde vorzudringen.

      5. Juli 2017 – Bellsund, Spitzbergen

      5. Juli 2017 – Bellsund, Spitzbergen

      Ankunft 05.07.2017. Abfahrt 05.07.2017 .

      You will head to the Bellsund fjord to follow in the footsteps of the first explorers who came from the Norwegian coast, or those of the many fur traders seeking game and trophies. Boasting an astonishingly rich wildlife, the arms of the fjord separate to form two lush valleys. Give free rein to your imagination in the heart of this majestic natural environment where time seems to stand still.

      6. Juli 2017 – Magdalena Bay - Spitzberg

      6. Juli 2017 – Magdalena Bay - Spitzberg

      Ankunft 06.07.2017. Abfahrt 06.07.2017 .

      6. Juli 2017 – Kreuzen zwischen Eisbergen

      6. Juli 2017 – Kreuzen zwischen Eisbergen

      Ankunft 06.07.2017. Abfahrt 06.07.2017 .

      Vorsichtig gleitet das Schiff durch die Eisberge. Diese Eisgiganten, die bis zu über 60 Meter hoch sein können, stammen aus Gletschern und den Eiskappen. Der Anblick dieser treibenden oder festliegenden, schneeweißen oder bläulich schillernden Blöcke ist immer ein magischer Augenblick auf dem Schiff oder bei einer Ausfahrt mit dem Zodiac®Die vielfältigen Farben und Formen dieser von den Wellen geformten Eisberge haben die Fantasie der Völker der Arktis genährt.

      7. Juli 2017 – Nordvest-Spitsbergen-Nationalpark

      7. Juli 2017 – Nordvest-Spitsbergen-Nationalpark

      Ankunft 07.07.2017. Abfahrt 07.07.2017 .

      8. Juli 2017 – Monaco-Gletscher, Spitzbergen

      8. Juli 2017 – Monaco-Gletscher, Spitzbergen

      Ankunft 08.07.2017. Abfahrt 08.07.2017 .

      Der im Nordwesten der Inselgruppe Svalbard gelegene Monaco- Gletscher ist wohl einer der schönsten und erhabensten Gletscher von Spitzbergen. Der Gletscher wurde zu Ehren des Seefahrerfürsten Albert I. von Monaco benannt. Er erhebt sich wie eine undurchdringliche gezackte, bläulich schimmernde Mauer und erstreckt sich bis 80° nördlicher Breite. Stellen Sie sich jetzt das Geräusch vor, wenn riesige Eisbrocken sich unter einem krachenden Geräusch ablösen und in das glasklare Wasser gleiten. Und um die Magie der Landschaft vollkommen zu machen, haben Sie vielleicht das Glück, Eisbären und Walen zu begegnen, die sich hier ausgesprochen wohl fühlen.

      9. Juli 2017 – Nordvest-Spitsbergen-Nationalpark

      9. Juli 2017 – Nordvest-Spitsbergen-Nationalpark

      Ankunft 09.07.2017. Abfahrt 09.07.2017 .

      10. Juli 2017 – Ny Alesund

      10. Juli 2017 – Ny Alesund

      Ankunft 10.07.2017. Abfahrt 10.07.2017 .

      Während dieser Kreuzfahrt entdecken Sie die ehemalige Bergbaustadt und heutige arktische Forschungsstation Ny-Ålesund. Die kleine Gemeinschaft wurde 1916 gegründet. Die Expeditionen des berühmten Entdeckungsreisenden Roald Amundsen und zahlreiche andere nahmen hier ihren Ausgang. Besuchen Sie hier das Museum und entdecken Sie das nördlichste Postamt der Welt!

      11. Juli 2017▸10. Juli 2017 – Longyearbyen, Spitzbergen

      Longyearbyen, Spitzbergen

      Ausschiffung am 11.07.2017 um 07H00 .

      Das auf der Hauptinsel des Archipels Spitzbergen gelegene Longyearbyen ist die nördlichste territoriale Hauptstadt der Welt. Mit ihren Wintertemperaturen, die bis auf minus 40 °C fallen können, sind die Landschaften dieser Bergbaustadt ergreifend. Die Gletscher, die Berge, so weit das Auge reicht, und die Natur im wilden Zustand vermitteln Ihnen den Eindruck, in unerforschte Gefilde vorzudringen.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      Thema

      POLAR-EXPEDITION

      POLAR-EXPEDITION

      Die extremsten Regionen der Welt erkunden und dabei Komfort und Service auf höchstem Niveau genießen: entdecken Sie das einzigartige Konzept der Polarexpeditionen von PONANT.

      Eine Expeditionsreise auf höchstem Niveau

      Wer eine Expeditionskreuzfahrt mit PONANT wählt, der entscheidet sich für die Verbindung von Eleganz und Authentizität, von Forschung und Komfort, von Abenteuer und Raffinesse … Komfort des Schiffes und der Kabine, individueller und aufmerksamer Service, feine Gastronomie: ein ganz besonderes Ambiente, das wir sorgfältig pflegen. Mitten im Eis der Arktis und der Antarktis machen unsere Leistungen auf höchstem Niveau Ihre Expeditionskreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

      PONANT, Spezialist für Kreuzfahrten in die Polargebiete

      Bald 20 Jahre Erfahrung in Extremgebieten machen PONANT, Weltmarktführer bei Polarkreuzfahrten, zu einem wahren Spezialisten der Pole. PONANT führt Sie in die entlegensten Regionen in vollkommener Sicherheit: Unsere Kapitäne und Mannschaften sind speziell für die Navigation im Eis ausgebildete Experten. Unsere hochmoderne Flotte ist mit modernster Technologie ausgestattet, um Ihre Sicherheit und den Respekt der besuchten Regionen zu garantieren. Die geringe Größe unserer Schiffe gestattet es uns, ganz nahe an schwer zugängliche Orte heranzufahren und unseren Gästen die Entdeckung seltener Orte zu bieten. Unsere Flexibilität erlaubt es uns, uns an die Überraschungen, die zu Expeditionsrouten dazugehören, anzupassen.

      Professionelle Expeditionsteams, abwechslungsreiche Aktivitäten

      Nach der Erkundung des Terrains vor Ort stellen unsere Expeditionsleiter und Ihre Naturführerteams außergewöhnliche Routen in den Polregionen zusammen. Während der Kreuzfahrt organisieren sie täglich Ausfahrten und Anlandungen mit dem Zodiac und Wanderungen an Land, um die Natur und das Wildtierleben hautnah zu erleben. In der Arktis und in Alaska ermöglichen die engen Bande, die unsere Mannschaften mit den einheimischen Gemeinschaften geknüpft haben, Ihnen für einige Stunden, am Leben dieser Völker des hohen Nordens teilzuhaben. An Bord teilen die Naturführer bei verschiedenen Konferenzen ihr Wissen über die Fauna, die Geschichte der großen Entdeckungen, die Geologie, die Klimakunde …

      Flug Paris / Longyearbyen + Transfer + Flug Longyearbyen / Paris

      Embarkation day            Paris / Longyearbyen

       

      Paris - Longyearbyen on a chartered PONANT flight.

      A hot meal with drink will be served during the flight.

       

      Our local representative will welcome you at the airport and will introduce you to Longyearbyen culture and history.

      The administrative center of Spitsbergen, in the Svalbard Archipelago, is a gateway to the wonders of the high Arctic region.

      Just 1300km from the North Pole, Longyearbyen has an average temperature of 7°C in July and

      -21°C in February with less than 300 mm precipitation per year, from which larger part is in form of snow.

      Almost all the colorful houses are built on poles to combat the permafrost (frozen ground), and the lion’s share of all produce is shipped or flown in.

      Summer in this area is a magical time, when the sun never sets and the cries of migratory birds fill the air.

       

      You will leave the airport by bus towards the Culture House where you will meet a local who will introduce you to how it was to grow up in Svalbard in the 50/60’s, what challenges, experience and development, the population have been through.

      After a refreshment, you will be guided towards the pier for your embarkation.

       

      Disembarkation day                 Longyearbyen / Paris

       

      Disembarkation in Longyearbyen.

       

      Our local representative will welcome you at the port where you will start your guided walk of Longyearbyen discovery through the old and new town, the valley up to Nybyen and will end at the traditional miners’ house.

       

      A snack under an arctic lavvo tent will be offered prior to your flight.

      You will then be transferred to the airport for your check in.

      A late meal will be served after the take-off on board the plane.

       

      Your program includes: 

      • Port to airport and airport to port transfer
      •  Chartered flight Paris / Longyearbyen / Paris in economy class, on European airline
      • Visits and transfers mentioned above
      • English speaking assistance

       

      Note:

      • Flights are subject to change without prior notice.
      • Seats are limited and subject to availability.
      • This is the referral program and the order of visits can be modified.
      • For passengers in transit in Paris, we recommend to stay one night in Paris before outbound and after inbound flight to ensure onward connections.

      Wichtige Informationen

      Expeditions programs include activities such as Zodiac® outings (often with "wet landing"), moderate walks to more active hikes. All this accompanied by your expedition team of naturalist guides. Calls, landings & zodiac® cruises will depend on weather conditions, position of ice (during polar cruises) and winds and the state of the sea. These can force a change of plans at any time.

       

      Taking into consideration the unusual and exceptional character of expedition itineraries, the calls shown are an indication only. The final route will be confirmed by the Captain and Expedition Leader, who will take into account the touristic quality of the sites and above all, the safety of the passengers. Their decision will be subject to that of local authorities and the expert pilots present on board during the navigation in polar and /or isolated zones.

       

      Travelling to polar/isolated regions is an exhilarating experience. The raw beauty and untouched wilderness offer an unusual chance to experience a place where there is little evidence of human presence. Inevitably, there are some consequences that come with such remoteness: please remember that you are far from modern hospitals with full medical facilities, thus evacuation is highly expensive. Without the necessary medical coverage, all expenses will have to be immediately paid for with your personal funds. We urge you to subscribe a full coverage insurance, choose your insurance company very carefully and be extremely vigilant and ensure your insurance is fully comprehensive.

       

       

       

      Dressing tips:



        • Water-resistant parka offered on board (for adults only) on Expedition cruises where the stamp “Parka gift” appears

       

        • Half calf rubber boots with non-slip soles, which will allow you to land in 20 cm of cold water, keeping your feet dry for walks and visits on steep paths. You can also bring water-resistant hiking boots. A boots rental will be offered onboard (for adults only) on Expedition cruises where the stamp “Boots offered” appears

       

        • Comfortable pants: classic Winter pants, warm cotton tracksuit

       

        • Water-resistant windbreaker over pants - COMPULSORY

       

        • Winter pants with water-resistant over pants is the ideal combination: water-resistance and comfort suitability of pants are essential

       

        • Pullover, sweat-shirt or fleece jacket

       

        • Fleece muffler and fleece cap or thermal beanie covering ears (avoid scarfs which do not stand still)

       

        • Water-resistant and supple gloves

       

        • Polarized sunglasses with high UV filter

       

        • Mosquito repellent

       

        • Walking sticks (highly recommended)

       

      Benötigen Sie weitere Informationen?