Asien – zwischen Tradition und Moderne

14 Tage / 13 Nächte
    Asien – zwischen Tradition und Moderne

    Kreuzfahrt Asien

    13. März 2021 bis 26. März 2021
    14 Tage / 13 Nächte

    Einschiffung : Haiphong
    Ausschiffung : Osaka

    Schiff : LE LAPEROUSE

    • Ref : R130321

    Begegnen Sie auf dieser 15-tägigen Asienkreuzfahrt an Bord der Le Lapérouse jahrtausendealten Zivilisationen. Eine PONANT-Route, die Sie von Vietnam über China nach Japan führen wird.

    Von Haiphong aus erleben Sie die Halong-Bucht, ein wahres vietnamesisches Juwel. Die Schifffahrt zwischen den Kalksäulen, Grotten und Bogen dieses Ortes mit seiner irreal anmutenden Atmosphäre bildet zweifelsohne einen krönenden Abschluss für Ihre Kreuzfahrt.

    Die ehemalige Kolonie Hongkong lässt sich mit keiner anderen Stadt vergleichen. Hinter der Menschenmenge und dem Neonlicht verbergen sich Tempel und Märkte, eine seltsame Mischung aus Moderne und Tradition.

    Anschließend nimmt die Le Lapérouse Kurs auf Shanghaidie futuristische Stadt mit den tausend Gesichtern. In dieser chinesischen Megalopolis mit ihrer kontrastreichen Architektur lässt sich mancherorts, insbesondere an der Uferpromenade Bund, auch heute noch der Geist der 1930er Jahre spüren.

    In Nagasaki lohnt sich der Besuch der Friedensgedenkhalle, die zu Ehren der Opfer der Atombombe von 1945 errichtet wurde.

    Ein Zwischenstopp in Hiroshima bietet Ihnen die Möglichkeit, zur Insel Miyajima zu gelangen. Auf dieser befindet sich ein majestätischer Shintō-Schrein, dessen Eingang von einem wunderschönen zinnoberroten Torii (Eingangstor) bewacht wird.

    In Osaka, einer modernen und zukunftsorientierten Stadt im Herzen des japanischen Archipels gehen Sie von Bord.

    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Highlights

    • Eine Kreuzfahrt von hohem kulturellen Wert, zum Erkunden von 4 asiatischen Ländern: Vietnam, Hong Kong, China und Japan
    • UNESCO-Welterbestätten: die Halong-Bucht, der Schrein der Insel Miyajima und sein zinnoberrotes Torii (von Hiroshima aus), das Friedensmuseum in Hiroshima
    • Spektakuläre Fahrt durch die Halong-Bucht, inmitten einer wunderschönen Landschaft
    • Hongkong, die Stadt der Lichter: ihre unvergessliche Bucht, ihre modernen Gebäude, die hoch in den Himmel streben, ihre typischen Märkte und lebhaften Geschäfte
    • Shanghai, die moderne und kosmopolitische Stadt zwischen Wolkenkratzern, Parks und Nachtleben
    • Von Hong Kong aus, Ausflug nach Xi'an und Guilin: Besichtigung des Mausoleums von Kaiser Qin und seiner Terrakotta-Armee, Besuch des Historischen Museums Shaanxi und Fahrt auf dem Fluss Li im Herzen eines der schönsten Panoramen Chinas
    • Vor Ihrer Kreuzfahrt: Möglichkeit Hanoi und die Tempelanlage Angkor Wat, eine UNESCO-Welterbestätte, zu entdecken
    • Nach Ihrer Kreuzfahrt: Möglichkeit Osaka, eine der größten Metropole Japans, und ihr berühmtes Schloss und die ehemaligen kaiserlichen Hauptstädte Kyoto und Nara zu besuchen

    • program-14178150
    • program-14178151
    • program-14178152
    • program-14178153

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE LAPEROUSE

      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE

      LE LAPEROUSE

      Mit ihrer modernen, umweltfreundlichen Technik, Kabinen mit exzellentem Design und großen Suiten mit Fensterfronten und zum Meer hin weit geöffneten Lounges, bietet Ihnen diese neue Yacht von kleiner Größe mit nur 92 Kabinen und Suiten ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.

      Le Laperouse, das erste Schiff der neuen Bauserie, verkörpert das für PONANT typische, einzigartige Ambiente mit der feinen Mischung aus Eleganz, Intimität und Komfort.

      An Bord der Kreuzfahrtyacht, das unter französischer Flagge fährt, genießen Sie eine immer breitere Palette an Reisezielen in ethnisch-schickem Ambiente mit einem Service auf höchstem Niveau.

      Eine gewisse Idee von Luxus, geprägt von Authentizität und der Passion für Reisen.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      13. März 2021 – Halong-Bucht

      Haiphong

      Einschiffung 13.03.2021 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 13.03.2021  um 18H00 .

      An den Ufern des Deltas des Roten Flusses gelegen, zählt Haïphong zu den drei großen Häfen Vietnams. Die moderne und zukunftsorientierte Stadt hat auch eine erzählenswerte Geschichte. Beweise dafür sind ihre ehemalige Kolonialstadt und ihre D? H�ng-Pagode. Sie ist Ihre Tür nach Hanoï, Hauptstadt und Symbol für die antikoloniale Bewegung. Ho Chi Minh erklärte hier im Jahre 1945 die Unabhängigkeit Vietnams. Heute ruht er im Zentrum des Ba Dinh-Platzes im Mausoleum, das die Erinnerung an ihn zelebriert. Bewundern Sie ein paar hundert Meter weiter das schmiedeeiserne Tor des Präsidentenpalastes und die Zierlichkeit der Ein-Säulen-Pagode. Weiter südlich können Sie die Ruhe des Literaturtempels genießen, der dem Konfuzianismus gewidmet ist.

      14. März 2021 – Halong-Bucht

      14. März 2021 – Halong-Bucht

      Ankunft 14.03.2021. Abfahrt 14.03.2021 .

      Die 170 km östlich von Hanoi im Golf von Tonkin gelegene Halong-Bucht ist ein Wunder unter den Wundern. Ein absolutes Muss für alle, die den friedlichen und zugleich geheimnisvollen Geist von Vietnam in sich aufnehmen möchten. Sie haben die Gelegenheit zu einer Fahrt inmitten dieser legendären Naturschönheit, die selbstverständlich zumUNESCO-Weltnaturerbe gehört. Auf fast 1500 Quadratkilometern bietet Ihnen die berühmte Bucht ein geradezu übernatürliches, unendliches Schauspiel von aus dem Wasser hervorragenden gespenstischen Felsspitzen, bizarre Formationen, die im Laufe der Jahrhunderte vom Meer und dem Wind gebildet wurden. Diese fantastische Natur hat eine Myriade von kleinen Buchten, Höhlen und Binnenseen hervorgebracht, deren Anblick Sie genießen können.

      15. März 2021 – Auf See

      15. März 2021 – Auf See

      Ankunft 15.03.2021. Abfahrt 15.03.2021 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      16. März 2021▸17. März 2021 – Hong Kong

      16. März 2021▸17. März 2021 – Hong Kong

      Ankunft 16.03.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 17.03.2021  um die Mittagszeit.

      Hongkong, „Duftende Hafen“, umspült von dem Südchinesischen Meer, betört die zahlreichen Touristen aus der ganzen Welt. Diese ehemalige britische Kolonie erstaunt durch eine Mischung aus hochmodernen Einkaufszentren und authentischen Märkten wie dem Ladies’ Market oder dem Nachtmarkt in der Temple Street. Auf den ersten Blick sind Sie angesichts der Architektur der Stadt sprachlos, denn aufgrund des Mangels an Bodenfläche orientierte sie sich mit 1250 Wolkenkratzern und Türmen nach oben. Um sich davon ein Bild zu machen, können Sie sich auf den Victoria Peak, die höchste Erhebung der Insel, begeben. Von dort aus ist der Blick auf die Bucht Schwindel erregend und unvergesslich.

      18. März 2021▸19. März 2021 – Auf See

      18. März 2021▸19. März 2021 – Auf See

      Ankunft 18.03.2021. Abfahrt 19.03.2021 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      20. März 2021▸21. März 2021 – Shanghai

      20. März 2021▸21. März 2021 – Shanghai

      Ankunft 20.03.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 21.03.2021  am späten Nachmittag.

      Aufgrund der außergewöhnlichen geografischen Lage ist  Shanghai rasch das größte Wirtschafts- und Handelszentrum Chinas geworden. Wenn auch die futuristische Megalopolis die Hauptstadt der Maßlosigkeit bleibt, fehlt es ihr dennoch nicht an Seele. Sie brauchen nur das Viertel des Bunds, emblematisch für die Altstadt von Shanghai, zu durchstreifen, um sich dessen bewusst zu werden. Von dort können Sie den unumgänglichen Platz des Volkes, eine weitläufige, lichterfüllte Esplanade gesäumt von historischen Bauwerken, erreichen. In der ehemaligen französischen Konzession bekommen Sie den Charme der westlichsten der chinesischen Städte besonders zu spüren: eine Oase des Friedens inmitten des Stadtdschungels!

      22. März 2021 – Nagasaki

      22. März 2021 – Nagasaki

      Ankunft 22.03.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 22.03.2021  um die Mittagszeit.

      Die berühmte Stadt Nagasaki an der Westküste der Insel Kyushu beeindruckt durch den Reichtum des Kulturerbes. Trotz der Zerstörungen im Jahr 1945 finden Sie hier mehrere alte Stätten, darunter die schöne katholische Oura-Kirche und deren Garten, der Suwa-Schrein sowie mehrere buddhistische Tempel. Die Besichtigung des Atombombenmuseums gibt Ihnen einen Eindruck von den Folgen des Atomangriffs. Ein Spaziergang durch den ganz nahen Friedenspark führt Sie zu einer erstaunlichen Sammlung von Kunstgegenständen, die von Ländern der ganzen Welt gestiftet wurden.

      23. März 2021 – Karatsu

      23. März 2021 – Karatsu

      Ankunft 23.03.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 23.03.2021  am frühen Nachmittag.

      Die Bucht von Karatsu ist von langen Sandstränden und einem großen Kiefernwald gesäumt, der vor mehr als 350 Jahren gepflanzt wurde, um die Küste vor dem rauen Genkai-Meer zu schützen. Vom Bergfried der Burg von Karatsu oder dem Gipfel des Mount Kagamiyama bieten sich Ihnen grandiose Aussichten. Im Norden der Halbinsel von Higashi-Matsuura haben die Wellen das Lava-Plateau ausgehöhlt und die wunderschöne Naturstätte der sieben Höhlen von Nanatsugama in den Basalt gegraben. Die Stadt Karatsu ist für die Qualität ihrer Keramik bekannt, die vom Kunsthandwerk des nahen Koreas beeinflusst wurde. In den Galerien der Stadt und in der Burg Karatsu werden neben wunderschönen Samurai-Rüstungen prächtige Stücke ausgestellt.

      24. März 2021 – Hiroshima

      24. März 2021 – Hiroshima

      Ankunft 24.03.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 24.03.2021  um die Mittagszeit.

      Ob man die Gelegenheit hat, hierher zu kommen oder nicht, man kann Hiroshima nicht ohne Emotion erwähnen. Die Stadt erstreckt sich weiterhin stolz auf der Insel Honshu entlang der Küsten des Seto-Binnenmeers. Entschieden zukunftsgewandt, vergisst Hiroshima dennoch nicht die Vergangenheit und eine Besichtigung des Friedensparks mit der Atombombenkuppel sind ein unbedingtes Muss. Doch Sie genießen sicherlich auch die moderne und kosmopolitische Atmosphäre, das quirlige Nachtleben ebenso wie die Ruhe der Naturoasen nach dem Beispiel des prachtvollen Shukkei-en, historischer Garten der Stadt.

      24. März 2021 – Insel Miyajima

      24. März 2021 – Insel Miyajima

      Ankunft 24.03.2021 am frühen Nachmittag. Abfahrt 24.03.2021  am späten Nachmittag.

      At the heart of the Inland Sea, Miyajima, the “island sanctuary” will reveal its treasures. In the background you will see the Shinto Grand Sanctuary, whose entrance is guarded by a magnificent vermillion “Torii“. Considered to be one of the most beautiful sites in the Japanese islands, you will be transported by the unique character and the serenity of this sacred site.

      25. März 2021 – Takamatsu

      25. März 2021 – Takamatsu

      Ankunft 25.03.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 25.03.2021  abends.

      A former fortified city, ruled over by the Matsudaira clan from the Tamamo castle with its seawater moats, the city is home to one of the most beautiful classic gardens in Japan, the Ritsurin. It was created by the barons of the city at the start of the Edo period, during which time gardening became a profession in its own right. Its landscape incorporates Mount Shiun in the background, an example of what is known as the shakkei technique, which uses the surrounding landscapes to increase the beauty of the gardens.

      26. März 2021▸25. März 2021 – Osaka

      Osaka

      Ausschiffung am 26.03.2021 um 07H00 .

      Wie ihre große Schwester Tokio ist die Stadt Osaka das Ergebnis uralter Traditionen und einer fehlerfreien technologischen Innovation. Mit dem gewissen Etwas mehr an Heiterkeit dank der geografischen Lage an der Pazifikküste.  Sie empfinden dieses beruhigende Gefühl gleich beim ersten Anblick der Burg von Osaka, die sich stolz zwischen majestätischen Wolkenkratzern erhebt. Und es verlässt Sie nicht mehr, weder in der Mitte der belebten Gassen von Dotomburi oder im seltsamen Viertel Shinsekai, wo die Uhren anders zu ticken scheinen. Vor Ihren Augen ziehen eine Vielzahl von Restaurants vorbei, welche die regionalen Spezialitäten auftischen: Takoyaki aus Tintenfisch und schmackhafte Kushikatsu in Form von Spießen.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Vietnam: Ein Visum wird benötigt. Bitte senden Sie uns ca. 45 Tage vor Abfahrt eine Kopie des Visums: https://vietnamvisa.govt.vn

      Preisanfrage
      Benötigen Sie weitere Informationen?