cruise : 9783829

13 Tage / 12 Nächte

    Kreuzfahrt Asien

    28. Dezember 2020 bis 9. Januar 2021
    13 Tage / 12 Nächte

    Einschiffung : Mumbai (früher Bombay)
    Ausschiffung : Colombo

    Schiff : LE LAPEROUSE

    • Ref : R281220
    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE LAPEROUSE

      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE

      LE LAPEROUSE

      Mit ihrer modernen, umweltfreundlichen Technik, Kabinen mit exzellentem Design und großen Suiten mit Fensterfronten und zum Meer hin weit geöffneten Lounges, bietet Ihnen diese neue Yacht von kleiner Größe mit nur 92 Kabinen und Suiten ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.

      Le Laperouse, das erste Schiff der neuen Bauserie, verkörpert das für PONANT typische, einzigartige Ambiente mit der feinen Mischung aus Eleganz, Intimität und Komfort.

      An Bord der Kreuzfahrtyacht, das unter französischer Flagge fährt, genießen Sie eine immer breitere Palette an Reisezielen in ethnisch-schickem Ambiente mit einem Service auf höchstem Niveau.

      Eine gewisse Idee von Luxus, geprägt von Authentizität und der Passion für Reisen.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      28. Dezember 2020 – Diu

      Mumbai (früher Bombay)

      Einschiffung 28.12.2020 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 28.12.2020  um 18H00 .

      In Mumbai, einer faszinierenden Stadt am Arabischen Meer, können Sie ins Herz der hinduistischen Kultur eintauchen. Besuchen Sie die Elephanta-Höhlen mit aus dem Fels herausgehauenen Skulpturen, die der Verehrung Shivas dienen. Ganz in der Nähe können Sie das Gandhi Museum besuchen, das dieser wichtigen Persönlichkeit gewidmet ist, die eine entscheidende Rolle bei der Emanzipation und der Unabhängigkeit Indiens spielte, ebenso wie den Bahnhof Victoria Terminus, das schönste Beispiel der viktorianischen Architektur in Indien. Das Chhatrapati Shivaji Maharaj Vastu Sangrahalaya bietet wunderschöne Sammlungen von Skulpturen, Miniaturen und Porträts des späteren Königs Georges V.

      29. Dezember 2020 – Diu

      29. Dezember 2020 – Diu

      Ankunft 29.12.2020 um die Mittagszeit. Abfahrt 29.12.2020  am frühen Abend.

      30. Dezember 2020 – Auf See

      30. Dezember 2020 – Auf See

      Ankunft 30.12.2020. Abfahrt 30.12.2020 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      31. Dezember 2020 – Mormugao

      31. Dezember 2020 – Mormugao

      Ankunft 31.12.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 31.12.2020  am späten Nachmittag.

      1. Januar 2021 – New Mangalore

      1. Januar 2021 – New Mangalore

      Ankunft 01.01.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 01.01.2021  am frühen Nachmittag.

      2. Januar 2021 – Cochin

      2. Januar 2021 – Cochin

      Ankunft 02.01.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 02.01.2021  am frühen Abend.

      Der groβe südwestindische Hafen Cochin (Kochi) ist einer der schönsten der Malabarküste, wo sich die Düfte von Kardamom und Nelken in der Luft vermischen. Vor 500 Jahren landete hier der Entdecker Vasco da Gama. Vor ihm warfen jedoch schon viele andere – Phönizier, Griechen, Araber, Römer – den Anker in den türkisblauen Gewässern des Arabischen Meers. In der Zeit als Pfeffer beinahe so wertvoll war wie Gold, war die Hafenstadt ein Schmelztiegel der Nationalitäten. Heute bietet die überraschende Metropole mit vielen Gesichtern ein reiches kulturelles und natürliches Erbe, das alte Anwesen aus der Kolonialzeit, traditionelle Fischereimethoden und die malerischen Landschaften der Backwaters umfasst.

      3. Januar 2021 – Trivandrum

      3. Januar 2021 – Trivandrum

      Ankunft 03.01.2021 um die Mittagszeit. Abfahrt 03.01.2021  am späten Nachmittag.

      Trivandrum ist die Hauptstadt des südindischen Bundesstaates Kerala. Es rühmt sich einer reichen und blühenden Vergangenheit. Die „grüne Stadt Indiens“, wie sie von Ghandi genannt wurde, wurde auf sieben Hügeln erbaut. Hier können Sie viele viktorianische Prachtbauten aus der englischen Kolonialzeit bewundern, neben wunderschönen Gebäuden im traditionellen Architekturstil, wie beispielsweise den Palast von Padmanabhapuram. Der elegante Holzpalast aus dem 16. Jahrhundert, in dem einst die Prinzen von Kerala lebten, hat drei Etagen, die an die Formen der fernöstlichen Pagoden erinnern. In seinem Labyrinth aus Galerien, Hallen und Gängen können Sie sich einen Eindruck von dem prunkvollen Leben der Könige von Travancore verschaffen.

      4. Januar 2021 – Auf See

      4. Januar 2021 – Auf See

      Ankunft 04.01.2021. Abfahrt 04.01.2021 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      5. Januar 2021 – Rasdhoo-Atoll

      5. Januar 2021 – Rasdhoo-Atoll

      Ankunft 05.01.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 05.01.2021  am späten Nachmittag.

      Rasdhoo ist eins der kleinsten Atolle der Malediven. Die Inselgruppe, auf der früher verschiedene buddhistische Gemeinschaften lebten, besteht aus fünf Inseln, darunter zwei unbewohnte. Das in einer zauberhaften, von einem Korallenriff geschützten Lagune gelegene Atoll ist ein wahres Paradies für Liebhaber der Meeresgründe. Es eignet sich hervorragend zum Tauchen und Schnorcheln und bietet Gelegenheit zur Beobachtung der emblematischen Tierarten der Malediven wie Hammerhai, Rochen und Schildkröte.

      6. Januar 2021 – Baa-Atoll

      6. Januar 2021 – Baa-Atoll

      Ankunft 06.01.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 06.01.2021  am späten Nachmittag.

      Auf der Fahrt zu den Malediven können Sie eine der ursprünglichsten Regionen des Archipels entdecken, das Atoll Baa. Es wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt und zeichnet sich durch seine besonders bemerkenswerte Meeresflora und -fauna aus und ist eines der größten Korallenriffe im Indischen Ozean. Das Atoll Baa ist ein echtes Konzentrat der natürlichen Schätze der Malediven und bietet Ihnen zudem wunderschöne feine Sandstrände entlang der Lagune mit türkisblauem Wasser.

      7. Januar 2021 – Auf See

      7. Januar 2021 – Auf See

      Ankunft 07.01.2021. Abfahrt 07.01.2021 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      8. Januar 2021 – Galle

      8. Januar 2021 – Galle

      Ankunft 08.01.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 08.01.2021  am späten Nachmittag.

      Entdecken Sie Galle, eine der ältesten Städte von Sri Lanka. Ihr Handelshafen, von dem aus Gewürze und Edelsteine versandt wurden, machte Galle früher zu einer der bedeutendsten Städte des Landes. Noch heute ist sie von den Zeichen der portugiesischen und dann holländischen Kolonisierung geprägt. Bummeln Sie bei Ihrem Aufenthalt durch die Altstadt und ihre Befestigungsanlagen, die zum Welterbe der UNESCO gehören. Sie wurden Ende des 16. Jahrhunderts von den Portugiesen gebaut und sind sehr gut erhalten. Wenn Sie mehr über den Alltag und das Landleben auf Sri Lanka lernen müssen, lassen Sie sich den Besuch des Volkskundemuseums Martin Wickramasinghe in Koggala, in der Nähe von Galle, nicht entgehen.

      9. Januar 2021▸8. Januar 2021 – Colombo

      Colombo

      Ausschiffung am 09.01.2021 um 08H00 .

      Colombo ist ein ehemaliger Handelsposten an der Seidenroute und die fabelhafte Altstadt zeugt von der kolonialen Vergangenheit. Die Stadt war bereits im 8. Jahrhundert bekannt unter Arabern, Persern und Chinesen, denn damals war der verschlafene Ort zwischen den Dünen ein Teil der Gewürzroute. Mit ihren Stränden entlang der Westküste des Landes bietet die heutige wirtschaftliche Hauptstadt Sri Lankas Postkartenlandschaften. Der Sand könnte nicht weißer, das Meer nicht klarer sein.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      Preisanfrage
      Benötigen Sie weitere Informationen?