X

13 Tage / 12 Nächte
    Expedition
    Neue Route
    X

    Kreuzfahrt Asien

    10. Februar 2021 bis 22. Februar 2021
    13 Tage / 12 Nächte

    Einschiffung : Colombo
    Ausschiffung : Port Klang

    Schiff : LE LAPEROUSE

    • Ref : R100221

    Auf dieser Route mit PONANT entdecken Sie die Wunder Asiens auf einer 13-tägigen Kreuzfahrt im Golf von Bengalen. Von Sri Lanka bis nach Port Klang (Kuala Lumpur), entdecken Sie den von buddhistischen und hinduistischen Traditionen geprägten Orient.

    Die Le Lapérouse legt in Colombo, der Hauptstadt von Sri Lanka und Handelspunkt zwischen Europa und Asien, ab. Bei Ihrem Aufenthalt in Galle können Sie die Befestigungsanlagen der Altstadt bewundern, die aus der portugiesischen und holländischen Kolonialzeit stammen und zum UNESCO-Welterbe zählen.  

    Von Trincomalee aus, besuchen Sie die UNESCO-Stätten von Polonnaruwa und Dambulla, bevor Ihr Schiff Kurs auf Chennai, das ehemalige Madras in Indien, nimmt. Hier können Sie den sehr alten Tempel Kapaleshwara entdecken, der im 7. Jahrhundert v. Chr. zu Ehren Shivas errichtet wurde. Bewundern Sie auch Kanchipuram, eine der sieben heiligen Orte des Hinduismus, und Mamallapuram.

    In einer zauberhaften Kulisse aus smaragdgrünem Wasser, geht die Le Lapérouse dann in die Phang Nga Bay vor Anker, die für ihre wunderschönen Karstinselchen berühmt ist.  

    Sie fahren schließlich durch die Meerenge von Malakka, einst ein strategischer Kreuzungspunkt für den Gewürz- und Seidenhandel, und entdecken die wunderschöne Städt Penang, die auf der UNESCO-Welterbeliste steht. Diese Stadt mit malaiischen und chinesischen Einflüssen beherbergt zahlreiche Spuren der europäischen Kolonialpräsenz.

    Das Abenteuer endet in Port Klang, dem Tor zu Kuala Lumpur, Malaysias Hauptstadt.

    • Naturführer Naturführer
    Karte anzeigen
    Ponant Bonus
    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Highlights

    • Kreuzfahrt im Golf von Bengalen und Entdeckung von vier Ländern: Sri Lanka, Indien, Thailand und Malaysia
    • UNESCO-Welterbestätten: Galle und seine Befestigungsanlagen; von Trincomalee aus, die historische Stadt Polonnaruwa und der Goldene Tempel von Dambulla; Penang in der Meerenge von Malakka
    • In Chennai möglicher Besuch diverser Tempel und Stätten, die dem Hinduismus gewidmet sind, sowie des Government Museums mit seiner schönen Kollektion südindischer Bronzen
    • Übernachtung in Penang (Georgetown)
    • Nach Ihrer Kreuzfahrt: ab Port Klang, Gelegenheit zum Besuch von Kuala Lumpur, Malaysias Hauptstadt

    • program-14178187
    • program-14178188
    • program-14178189
    • program-14178186

    Kabinen & Suiten

    • Deluxe Kabinen
      11.720 €
      6.160 €
      Ausgebucht
    • Prestige Kabinen Deck 4
      12.460 €
      6.530 €
      Ausgebucht
    • Prestige Kabinen Deck 5
      12.840 €
      6.720 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 6
      13.260 €
      6.930 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 3
      18.100 €
      9.350 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 5
      18.100 €
      9.350 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 4
      18.100 €
      9.350 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 6
      18.100 €
      9.350 €
      Ausgebucht
    • Prestige Suite Deck 5
      19.580 €
      10.090 €
      Ausgebucht
    • Prestige Suite Deck 6
      20.180 €
      10.390 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 6
      20.800 €
      10.700 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 5
      20.800 €
      10.700 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 5
      21.440 €
      11.020 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 6
      21.440 €
      11.020 €
      Ausgebucht
    • Owner's Suite
      20.480 €
      11.350 €
      Ausgebucht
    Zurück

    Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

    LE LAPEROUSE

    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE

    LE LAPEROUSE

    Mit ihrer modernen, umweltfreundlichen Technik, Kabinen mit exzellentem Design und großen Suiten mit Fensterfronten und zum Meer hin weit geöffneten Lounges, bietet Ihnen diese neue Yacht von kleiner Größe mit nur 92 Kabinen und Suiten ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.

    Le Laperouse, das erste Schiff der neuen Bauserie, verkörpert das für PONANT typische, einzigartige Ambiente mit der feinen Mischung aus Eleganz, Intimität und Komfort.

    An Bord der Kreuzfahrtyacht, das unter französischer Flagge fährt, genießen Sie eine immer breitere Palette an Reisezielen in ethnisch-schickem Ambiente mit einem Service auf höchstem Niveau.

    Eine gewisse Idee von Luxus, geprägt von Authentizität und der Passion für Reisen.

    HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

    10. Februar 2021 – Galle

    Colombo

    Einschiffung 10.02.2021 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 10.02.2021  um 21H00 .

    Colombo ist ein ehemaliger Handelsposten an der Seidenroute und die fabelhafte Altstadt zeugt von der kolonialen Vergangenheit. Die Stadt war bereits im 8. Jahrhundert bekannt unter Arabern, Persern und Chinesen, denn damals war der verschlafene Ort zwischen den Dünen ein Teil der Gewürzroute. Mit ihren Stränden entlang der Westküste des Landes bietet die heutige wirtschaftliche Hauptstadt Sri Lankas Postkartenlandschaften. Der Sand könnte nicht weißer, das Meer nicht klarer sein.

    11. Februar 2021 – Galle

    11. Februar 2021 – Galle

    Ankunft 11.02.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 11.02.2021  am späten Nachmittag.

    Entdecken Sie Galle, eine der ältesten Städte von Sri Lanka. Ihr Handelshafen, von dem aus Gewürze und Edelsteine versandt wurden, machte Galle früher zu einer der bedeutendsten Städte des Landes. Noch heute ist sie von den Zeichen der portugiesischen und dann holländischen Kolonisierung geprägt. Bummeln Sie bei Ihrem Aufenthalt durch die Altstadt und ihre Befestigungsanlagen, die zum Welterbe der UNESCO gehören. Sie wurden Ende des 16. Jahrhunderts von den Portugiesen gebaut und sind sehr gut erhalten. Wenn Sie mehr über den Alltag und das Landleben auf Sri Lanka lernen müssen, lassen Sie sich den Besuch des Volkskundemuseums Martin Wickramasinghe in Koggala, in der Nähe von Galle, nicht entgehen.

    12. Februar 2021 – Auf See

    12. Februar 2021 – Auf See

    Ankunft 12.02.2021. Abfahrt 12.02.2021 .

    Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

    13. Februar 2021 – Trincomalee

    13. Februar 2021 – Trincomalee

    Ankunft 13.02.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 13.02.2021  am späten Nachmittag.

    Trincomalee, die große Hafenstadt im Nordosten von Sri Lanka, ist Ihr Ausgangsort zu zwei außergewöhnlichen Orten. Der Goldene Tempel von Dambulla, ein Höhlentempel, der zum Welterbe der UNESCO zählt, ruft immer wieder Staunen hervor. Buddhistische Wandmalereien, Höhlen und die berühmte Statue eines liegenden Buddhas prägen die Schönheit dieses weltweit einzigartigen Ortes, der vor über 2000 Jahren entstand. Ein weiteres kulturelles Kleinod erwartet Sie: die historische Stadt Polonnaruwa. Die ebenfalls zum Weltkulturerbe der UNESCO zählende Kleinstadt birgt die Ruinen einer wunderschönen Gartenstadt aus dem 12. Jahrhundert. Dort können Sie den Gal Vihara bewundern, ein außergewöhnlicher Ort, an dem vier Buddha-Statuen in den Stein gehauen wurden.

    14. Februar 2021 – Auf See

    14. Februar 2021 – Auf See

    Ankunft 14.02.2021. Abfahrt 14.02.2021 .

    Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

    15. Februar 2021 – Chennai (früher Madras)

    15. Februar 2021 – Chennai (früher Madras)

    Ankunft 15.02.2021 am frühen Vormittag. Abfahrt 15.02.2021  am späten Nachmittag.

    Chennai, das zu Zeiten der Britischen Ostindien-Kompanie Madras hieß, ist heute die wirtschaftliche Hauptstadt Südindiens. Allgegenwärtige Düfte, Farben und wilde Rhythmen zeugen davon, dass Chennai auch die Wiege der traditionellen südindischen Musik und Küche ist. Entdecken Sie die Felsentempel von Mahabalipuram mit Baudenkmälern und zahlreichen Statuen aus dem 7. und 8. Jahrhundert, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen. Gigantische Felsreliefs wie die berühmte „Herabkunft der Ganga“ und Tempel wie der prachtvolle Küstentempel aus Granit in Küstennähe am Golf von Bengalen bilden ein beispielloses Wunderwerk altindischer Kunst zu Ehren von Shiva.

    16. Februar 2021▸18. Februar 2021 – Auf See

    16. Februar 2021▸18. Februar 2021 – Auf See

    Ankunft 16.02.2021. Abfahrt 18.02.2021 .

    Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

    19. Februar 2021 – Phang Nga

    19. Februar 2021 – Phang Nga

    Ankunft 19.02.2021 um die Mittagszeit. Abfahrt 19.02.2021  am späten Nachmittag.

    20. Februar 2021▸21. Februar 2021 – Penang (Georgetown)

    20. Februar 2021▸21. Februar 2021 – Penang (Georgetown)

    Ankunft 20.02.2021 um die Mittagszeit. Abfahrt 21.02.2021  am frühen Nachmittag.

    Diese kleine Insel war im 19. Jahrhundert das erste britische Handelskontor im Fernen Osten und ist ein einzigartiger Mix aus Orient und Okzident. Die einstige „Perle des Orients“ war ein Drehkreuz für den Handel mit Gewürzen, Stoffen und Zinn. Heute ist Penang eines der begehrtesten Reiseziele Malaysias. Das historisch extrem reiche Erbe der Hauptstadt George Town gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das The Blue Mansion, ein echtes architektonisches Meisterwerk, das den traditionellen chinesischen Stil mit westlichen Elementen verbindet, ist ein absolutes Must-see.

    22. Februar 2021▸21. Februar 2021 – Port Klang

    Port Klang

    Ausschiffung am 22.02.2021 um 07H30 .

    Formalitäten

    • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

    • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

    • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

    • Sri Lanka: ETA (electronic travel authorisation) must be obtained before your cruise. Use the official website: www.eta.gov.lk

    • India: A visa is mandatory. You can apply online on https://indianvisaonline.gov.in/evisa/tvoa.html.

    Thema

    Tropen-Expedition

    Tropen-Expedition

    Die extremsten Regionen der Welt erkunden und dabei Komfort und Service auf höchstem Niveau genießen: entdecken Sie das einzigartige Konzept der Tropenexpeditionen von PONANT.

    Eine Expeditionsreise auf höchstem Niveau

    Wer eine Expeditionskreuzfahrt mit PONANT wählt, der entscheidet sich für die Verbindung von Eleganz und Authentizität, von Forschung und Komfort, von Abenteuer und Raffinesse … Komfort des Schiffes und der Kabine, individueller und aufmerksamer Service, feine Gastronomie: ein ganz besonderes Ambiente, das wir sorgfältig pflegen. Im Herzen der Archipele Ozeaniens oder der Atolle des Indischen Ozeans, an den wilden Küsten Mittelamerikas oder Australiens machen unsere Leistungen auf höchstem Niveau Ihre Expeditionskreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    PONANT, Spezialist für Expeditionskreuzfahrten

    Bald 20 Jahre Erfahrung in Extremgebieten machen PONANT, Weltmarktführer bei Polarkreuzfahrten, auch zu einem wahren Spezialisten der entlegensten Tropenregionen der Welt. Unsere hochmoderne Flotte ist mit modernster Technologie ausgestattet, um Ihre Sicherheit und den Respekt der besuchten Regionen zu garantieren. Die geringe Größe unserer Schiffe gestattet es uns, ganz nahe an schwer zugängliche Orte heranzufahren und unseren Gästen die Entdeckung seltener Orte zu bieten. Unsere Flexibilität erlaubt es uns, uns an die Überraschungen, die zu Expeditionsrouten dazugehören, anzupassen.

    Professionelle Expeditionsteams, abwechslungsreiche Aktivitäten

    Nach der Erkundung des Terrains vor Ort stellen unsere Expeditionsleiter und Ihre Naturführerteams außergewöhnliche Routen in den tropischen Regionen zusammen. Während der Kreuzfahrt organisieren sie täglich Ausfahrten und Anlandungen mit dem Zodiac®, um die Natur hautnah zu erleben. Es kommt vor, dass sie lokale Transportmittel reservieren (Einbäume, Buschtaxi, örtliche Busse usw.), um zu sehenswerten Orten für eine Wanderung zu gelangen (Vulkane, Naturreservate …) oder abgelegene Dörfer zu besuchen. Die engen Bande, die unsere Mannschaften mit den einheimischen Gemeinschaften geknüpft haben, ermöglichen es Ihnen, für einige Stunden am Leben und an den alten Traditionen dieser Völker teilzuhaben. Die Naturführer leiten ebenfalls die Schnorchelwanderungen auf Entdeckung der Korallenfauna. An Bord teilen die Naturführer bei verschiedenen Konferenzen ihr Wissen über die Fauna, die Geschichte der großen Entdeckungen, die Geologie, die Klimakunde …

    Wichtige Informationen

    Alle Expeditionskreuzfahrten beinhalten Aktivitäten wie Zodiac®-Ausflüge und -Anlandungen (manchmal „nasse“ Anlandungen), die von unseren Expeditionsteams und Naturführern begleitet werden. Auch moderate Spaziergänge bis hin zu aktiveren Wanderungen können angeboten werden.

    Ausflüge, Anlandungen und Zodiac®-Ausflüge sind abhängig von Wetterverhältnissen, dem Wind sowie dem Wellengang. Die Wetterverhältnisse können jederzeit dazu führen, dass der Kapitän oder unsere Expeditionsleiter sich gezwungen sehen, Aktivitäten abzusagen oder zu unterbrechen oder die Route vollständig zu ändern. Die finale Route wird vom Kapitän insbesondere unter Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten und der touristischen Qualität festgelegt und bekannt gegeben. Die Entscheidung des Kapitäns steht im Einklang mit jener der zuständigen Behörden.

    Aufgrund der teilweise großen Entfernung zu modernen Krankenhäusern und vollständig ausgestatteten medizinischen Einrichtungen werden Gäste für externe medizinische Eingriffe in den meisten Fällen über den Luftweg zu entsprechenden medizinischen Einrichtungen befördert, was äußerst kostspielig ist. Bei nicht ausreichendem Versicherungsschutz sind sämtliche Kosten für medizinisches Personal und Spezialtransport sofort mit Ihren persönlichen Mitteln zu begleichen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, eine allumfassende Versicherung abzuschließen (Reiserücktritt und -abbruch, Hilfeleistungen, Rückführung usw.) und Ihren Versicherungsvertrag mit größter Sorgfalt auszuwählen, insbesondere wenn Sie über Ihre Kreditkarte versichert sind. PONANT bietet einen Versicherungsvertrag mit umfassenden Garantien an: Bitte kontaktieren Sie uns für nähere Informationen.

     

    Kleidungstipps:

    • Bequeme, leichte kurze Hose/Bermudashorts aus Baumwolle
    • Leichte lange Hose
    • Langärmeliges Hemd aus Baumwolle (vorzugsweise mit SPF 50 +)
    • Kurzärmeliges T-Shirt aus Baumwolle
    • Langärmeliges Bade-T-Shirt mit UV-Schutz
    • Rutschfeste Wasserschuhe
    • Leichte Windjacke (wasserdicht und atmungsaktiv)
    • Hut/Cappy mit UV-Schutz (vorzugsweise zum Festbinden und mit Nackenschutz)
    • Bequeme Wanderschuhe

    Zubehör:

    • Sonnenbrille mit hohem Schutz
    • Sonnencreme und After-Sun-Creme mit hohem Schutz & Moskitospray
    • Ferngläser (zur Beobachtung der Fauna dringend empfohlen)
    • Kleiner wasserdichter Rucksack (um Ihre Kamera vor Wasser zu schützen)
    • Trinkrucksack (mit integriertem Trinksystem)
    • Wanderstöcke (dringend empfohlen)

     

    Hinweis:

    Bei Begegnungen mit Einheimischen sind alle Gäste gebeten, sich respektvoll zu kleiden. Frauen sollten darauf achten, dass Schultern und Dekolleté bedeckt sind. Männer sollten ihre Schultern ebenfalls bedecken.

    Besuchen Sie auch den Online-Shop von PONANT. Hier finden Sie eine Auswahl an Kleidung und Zubehör, speziell ausgerichtet auf die von uns besuchten Reisegebiete: https://boutique.ponant.com

    Vorteile des Online-Shops von PONANT:

    • Fachkundige Beratung zur richtigen Ausrüstung für Ihre Kreuzfahrt
    • Eine breite Palette an technischer Ausrüstung und Zubehörartikeln, die von unseren Experten empfohlen werden
    • Zwei Lieferoptionen: Lieferung zu Ihnen nach Hause oder direkt auf Ihre Kabine an Bord des Schiffes
    • Duty-Free-Preise für in die Kabine gelieferte Artikel

    PONANT EMPFIEHLT IHNEN AUCH

    Abenteuer im Bissagos Archipel

    8. Oktober 2019 bis 16. Oktober 2019

    Cordillera & die Schätze der Anden

    6. Oktober 2019 bis 18. Oktober 2019

    Highlights der Karibik

    13. November 2019 bis 25. November 2019

    Preisanfrage
    Benötigen Sie weitere Informationen?