cruise : 7543509

11 Tage / 10 Nächte

    Kreuzfahrt Karibik

    10. März 2017 bis 20. März 2017
    11 Tage / 10 Nächte

    Einschiffung : Montego Bay
    Ausschiffung : Havanna

    Schiff : LE PONANT

    • Ref : P100317

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE PONANT

      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT

      LE PONANT

      Wir bringen Sie zu legendären Orten und den verborgensten Plätzen der Welt, die nur für kleinere Schiffe zugänglich sind. Die Markenzeichen von Ponant, das sind die Freuden einer raffi nierten Küche, der diskrete Service und die Liebe zum Detail, unvergessliche Momente der Entspannung an Bord der eleganten Yachten, unter französischer Flagge. Unser Bestreben ist es, Erfahrungen und Gastfreundlichkeit mit Emotionen und Entdeckungen zu kombinieren. Erleben Sie eine ganz andere Art der Kreuzfahrt - entdecken Sie die Magie der „Yacht-Kreuzfahrten“.

      Mit seiner überschaubaren Größe, seinem geringen Tiefgang und seinem zum Meer hin offenen Design (400 m² großes Sonnendeck, Außen-Restaurant, direkter Meereszugang von der Marina aus), vermittelt die Le Ponant - das legendäre erste Schiff von PONANT – den Passagieren das Gefühl, auf einer Privatyacht zu segeln. Alle 32 Kabinen verfügen über Bullaugen oder Panoramafenster und sind in einer harmonischen Farbpalette von Blau- und Weißtönen eingerichtet. Zwei gemütliche Lounges und zwei Restaurants runden die Innenausstattung dieser sportlichen Segelyacht ab. Das Schiff eignet sich auch hervorragend für eine private Nutzung oder eine Veranstaltung.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      10. März 2017 – Santiago de Cuba

      Montego Bay

      Einschiffung 10.03.2017 von 14H00 bis 16H00 . Abfahrt 10.03.2017  um 18H00 .

      11. März 2017 – Santiago de Cuba

      11. März 2017 – Santiago de Cuba

      Ankunft 11.03.2017 um die Mittagszeit. Abfahrt 11.03.2017  am frühen Abend.

      Set at the head of a spacious bay that is surrounded by mountains, Santiago, Cuba’s second largest city, is one of the island’s oldest cities, founded in 1515. The city is known for its eclectic architectural styles that range from Colonial to Art Nouveau, as well as for its flourishing artistic and cultural scene.

      12. März 2017 – Blumberg

      12. März 2017 – Blumberg

      Ankunft 12.03.2017. Abfahrt 12.03.2017 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      13. März 2017 – Casilda

      13. März 2017 – Casilda

      Ankunft 13.03.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 13.03.2017  am späten Nachmittag.

      Trinidad is the crown jewel of Cuba’s colonial towns. Founded in 1514, it is now a UNESCO World Heritage site. Its cobblestoned streets are lined with neoclassical and baroque homes and buildings embellished with wrought-iron grillwork.

      14. März 2017 – Cienfuegos

      14. März 2017 – Cienfuegos

      Ankunft 14.03.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 14.03.2017 .

      15. März 2017 – Cienfuegos

      15. März 2017 – Cienfuegos

      Ankunft 15.03.2017. Abfahrt 15.03.2017  abends.

      Die kleine Hafenstadt Cienfuegos, die den Beinamen „Perle des Südens“ trägt, liegt in der größten Bucht Kubas und erstrahlt nachts im Glanz von tausenden Lichtern. Die farbenfrohe Innenstadt und die einzigartige Architektur sind von französischen und spanischen Einflüssen aus dem 14. und 20. Jahrhundert sowie von neoklassizistischen und eklektischen Baustilen geprägt. Sie ist Teil des UNESCO-Welterbes und ermöglicht es, ins Herz der Kolonialvergangenheit der Stadt einzutauchen. Besuchen Sie den Parque José Martí – den ehemaligen Waffenplatz –, den Regierungspalast – das heutige Rathaus – und den Malécon. Genießen Sie das süße Leben und lassen Sie sich bei Einbruch der Dämmerung von dem festlichen Ambiente in der Stadt mitreißen.

      16. März 2017 – Cayo Largo del Sur

      16. März 2017 – Cayo Largo del Sur

      Ankunft 16.03.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 16.03.2017  um die Mittagszeit.

      Cayo Largo is a limestone islet of white sand, teeming coral reefs, and a profusion of turtles, iguanas, cranes, and flamingoes.

      17. März 2017 – Maria La Gorda

      17. März 2017 – Maria La Gorda

      Ankunft 17.03.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 17.03.2017  um die Mittagszeit.

      18. März 2017▸19. März 2017 – Havanna

      18. März 2017▸19. März 2017 – Havanna

      Ankunft 18.03.2017 um die Mittagszeit. Abfahrt 19.03.2017 .

      20. März 2017▸19. März 2017 – Havanna

      Havanna

      Ausschiffung am 20.03.2017 um 00H00 .

      Havana, the center of Cuban government and culture, is one of the most architecturally alluring cities in the Western Hemisphere.  Old Havana, a UNESCO World Hertige Site, was founded in 1510 as the "Key to the New World." It is now in process of being restored and reclaiming its legacy.

      Formalitäten

      Benötigen Sie weitere Informationen?