Die Juwelen der Peloponnes

8 Tage / 7 Nächte
    Die Juwelen der Peloponnes

    Kreuzfahrt Mittelmeer

    8. November 2019 bis 15. November 2019
    8 Tage / 7 Nächte

    Einschiffung : Athen
    Ausschiffung : Athen

    Schiff : LE BOUGAINVILLE

    • Ref : G081119

    In Athen gehen Sie zu einer 8-tägigen Kreuzfahrt um den Peloponnes mit PONANT an Bord der Le Bougainville. Eine einzigartige Rundfahrt, die Sie zu den berühmtesten historischen und kulturellen Stätten Griechenlands bringt.  

    Zunächst fahren Sie in westlicher Richtung durch den Kanal von Korinth, eine enge Wasserstraße, die den Peloponnes vom griechischen Festland trennt.

    Sie nehmen zuerst Kurs auf das Griechenland der Götter in Delphi, das Sie von Ihrem ersten Anlaufhafen Itea aus erreichen. Sie wandeln an diesem grandiosen Ort in einer der schönsten natürlichen Landschaften Griechenlands auf den Spuren der Pilger der Antike, die hier das berühmte Orakel befragten.

    Entdecken Sie in Pylos den Palast des Nestor, eines Helden des Trojanischen Kriegs, und während des Aufenthalts in Gythio die byzantinische Ruinenstadt Mystras, Weltkulturerbe der UNESCO. Anschließend wirft ihr Schiff weiter südlich vor der Insel Kreta Anker. Auf dieser Insel befindet sich der berühmte minoische Palast Knossos, Geburtsort des Minotaurus.

    Lassen Sie sich in Nafplio den Besuch des berühmten Theaters von Epidauros und der Ruinen von Mykene, zweier Welterbestätten der UNESCO, nicht entgehen.

    Vor der Rückkehr nach Athen läuft die Le Bougainville Hydra an, eine kleine Insel mit zeitlosem Charme, auf der Autos verboten sind.

    Ponant Bonus
    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Highlights

    • Eine Kreuzfahrt zu den schönsten antiken Stätten des Peloponnes mit einem Stopp auf Kreta
    • Zahlreiche UNESCO-Welterbestätten: die Akropolis in Athen (Einschiffungshafen und Ausschiffungshafen), Delphi von Itea aus, die Ruinen von Mykene und das Theater von Epidauros von Nafplio aus, die mittelalterlichen Ruinen von Mystras
    • Neuer Stopp: Gythio, der wichtigste Hafen des antiken Sparta, in der Nähe der byzantinischen Ruinenstadt Mystras
    • Möglichkeit, Athen vor oder nach der Kreuzfahrt zu besuchen
    • Fahrt durch den Kanal von Korinth

    • program-6982903
    • program-6982896
    • program-6982901
    • program-6982902

    Kabinen & Suiten

    • Deluxe Stateroom
      3.490 €
      3.490 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 4
      3.700 €
      3.700 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 5
      3.810 €
      3.810 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 6
      3.920 €
      3.920 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 5
      5.300 €
      5.300 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 3
      5.300 €
      5.300 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 4
      5.300 €
      5.300 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 6
      5.300 €
      5.300 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 5 Suite
      7.620 €
      7.620 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 6 Suite
      7.850 €
      7.850 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 6
      8.080 €
      8.080 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 5
      8.080 €
      8.080 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 6
      8.330 €
      8.330 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 5
      8.330 €
      8.330 €
      Ausgebucht
    • Owner's Suite
      16.810 €
      8.580 €
      Ausgebucht
    Zurück

    Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

    LE BOUGAINVILLE

    • LE BOUGAINVILLE
    • LE BOUGAINVILLE
    • LE BOUGAINVILLE
    • LE BOUGAINVILLE
    • LE BOUGAINVILLE
    • LE BOUGAINVILLE
    • LE BOUGAINVILLE
    • LE BOUGAINVILLE
    • LE BOUGAINVILLE
    • LE BOUGAINVILLE
    • LE BOUGAINVILLE
    • LE BOUGAINVILLE

    LE BOUGAINVILLE

    Mit ihrer modernen, umweltfreundlichen Technik, Kabinen mit exzellentem Design und großen Suiten mit Fensterfronten und zum Meer hin weit geöffneten Lounges, bietet Ihnen diese neue Yacht von kleiner Größe mit nur 92 Kabinen und Suiten ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.

    Le Bougainville, das erste Schiff der neuen Bauserie, verkörpert das für PONANT typische, einzigartige Ambiente mit der feinen Mischung aus Eleganz, Intimität und Komfort.

    An Bord des Schiffs, das unter französischer Flagge fährt, genießen Sie das einmalige Erlebnis, eine immer breitere Palette an Reisezielen in ethnisch-schickem Ambiente zu genießen, mit einem Service auf höchstem Niveau.

    Eine gewisse Idee von Luxus, geprägt von Authentizität und der Passion für Reisen.

    HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

    8. November 2019 – Fahrt durch den Kanal von Korinth

    Athen

    Einschiffung 08.11.2019 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 08.11.2019  um 23H00 .

    Die griechische Hauptstadt liegt am Rande des Saronischen Golfs im Osten des Landes. Der Name Athen stand einst im Plural und bezog sich auf die ersten Dörfer, welche die Akropolis umgaben. Dieses Felsplateau mit historischen Bauwerken, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, ist einfach bezaubernd. Weiter unten haben Sie die Gelegenheit, eines der lebhaftesten Viertel von Athen zu besichtigen: Plaka mit seinem Gewirr aus bunten Gässchen, die am Abend nach Moussaka und Garnelen mit Knoblauch duften. Um nichts von der glanzvollen kulturellen Vergangenheit der Stadt zu verpassen, können Sie dem Archäologischen Nationalmuseum oder auch dem Museum für kykladische Kunst einen Besuch abstatten.

    9. November 2019 – Fahrt durch den Kanal von Korinth

    9. November 2019 – Fahrt durch den Kanal von Korinth

    Ankunft 09.11.2019. Abfahrt 09.11.2019 .

    Der Kanal von Korinth trennt die griechische Region Peloponnes vom Kontinent und lässt sie so zur Insel werden. Er wurde 1893 eröffnet, hat eine Länge von etwas mehr als sechs Kilometern und ermöglicht Handels- und Tourismusschiffen einen 400 Kilometer langen Umweg um die Halbinsel zu vermeiden. Die beiden Seiten des Kanals erreichen eine Höhe von etwa fünfzig Metern. Das Verfolgen von den Außendecken aus der Fahrt des Schiffes über diese schmale, von hohen, ockerfarbenen Felsen umgebene Wasserstraße stellt ein einzigartiges Erlebnis dar, das Sie nicht verpassen sollten.

    9. November 2019 – Itea

    9. November 2019 – Itea

    Ankunft 09.11.2019 um die Mittagszeit. Abfahrt 09.11.2019  am frühen Abend.

    Die in eine Bucht des Golfs von Korinth eingebettete kleine Hafenstadt liegt in Kontinentalgriechenland nordwestlich von Athen. Während Sie sich dem Vergnügen eines Spaziergangs entlang der nach alter Art gepflasterten Kais hingeben, können Sie den Blick auf die umliegenden Gipfel der Bucht von Itea genießen. Auch eine Besichtigung des Heiligtums von Delphi lassen Sie sich sicherlich nicht entgehen. Es befindet sich an den Hängen des Parnass in nur etwa zehn Kilometern Entfernung von Itea. Diese UNESCO-Welterbestätte strahlt einen unbestreitbaren Reiz aus. Deren antike Ruinen sind von steilen Bergen umgeben und das zugehörige archäologische Museum präsentiert Ihnen alle kulturellen Schätze.

    10. November 2019 – Pylos

    10. November 2019 – Pylos

    Ankunft 10.11.2019 am frühen Vormittag. Abfahrt 10.11.2019  am frühen Abend.

    Die malerische Hafenstadt Pylos liegt im Südwesten der Peloponnes. Angeschmiegt an die grünen Hügel von Messenien, öffnet sie sich zur Bucht von Navarin. Bewundern Sie dieses angenehme Panorama bei einem Spaziergang auf den blühenden Höhen mit Rosenlorbeer, die den Hafendamm überragen. Nur wenige Schritte von dort tauchen Sie die kurvenreichen Straßen des historischen Zentrums in einen schönen Irrgarten aus Häusern mit weißen Fassaden und aus Ton gebrannten Dachziegeln. Auf dem einladenden Hauptplatz haben Sie die Gelegenheit, sich im Schatten der hundertjährigen Platanen niederzulassen, um das regionaltypische Gebäck mit Sesam und Honig zu genießen.

    11. November 2019 – Gythio

    11. November 2019 – Gythio

    Ankunft 11.11.2019 am frühen Vormittag. Abfahrt 11.11.2019  am frühen Nachmittag.

    In der Antike war Gythio, eine gut fünfzig Kilometer landeinwärts gelegene Stadt auf der im Süden des Peloponnes gelegenen Halbinsel Mani, der wichtigste Hafen und der Flottenstützpunkt von Sparta. Im Zeitalter der Römer erlebte der Hafen aufgrund des Handels mit Purpur eine bedeutende Ausdehnung, denn die Purpurschnecken, aus denen diese von den Römern geschätzte Farbe gewonnen wurde, sind hier reichlich zu finden. Die Stadt wurde am Hang des Berges Kumario gebaut, von dessen Gipfel aus eine Zitadelle auf sie herab schaut. Lassen Sie sich bei einem Bummel von der Stille in den steilen Treppen und malerischen Gassen verzaubern, die von Häusern neoklassizistischer Architektur und wilden Blumen eingerahmt sind.

    12. November 2019 – Rethymno, Kreta

    12. November 2019 – Rethymno, Kreta

    Ankunft 12.11.2019 am frühen Vormittag. Abfahrt 12.11.2019  am späten Nachmittag.

    Die Insel Kreta zwischen dem Kretischen Meer und dem Libyschen Meer ist von überraschender Schönheit. Entdecken Sie Rethymno, die Heimat des Göttervaters Zeus. Die kleine Stadt, die im Osten von einem endlosen Sandstrand und im Westen von einer felsigen Küste umgeben ist, wartet mit einer reichhaltigen natürlichen Schönheit und einer faszinierenden Geschichte auf. Die Wiege der kretischen Renaissance, Stadt der Literatur und der Intellektuellen, bewahrt aus ihrer reichen Vergangenheit venezianische Bauwerke aus dem 16. Jahrhundert neben zahlreichen Minaretts aus der osmanischen Zeit. Bewundern Sie den alten venezianischen Hafen und das historische Stadtviertel mit seinen engen Gassen, bevor sie das berühmte Knossos besuchen, wo der Stiermensch Minotauros sein Unwesen trieb.

    13. November 2019 – Nafplio

    13. November 2019 – Nafplio

    Ankunft 13.11.2019 am frühen Vormittag. Abfahrt 13.11.2019  am späten Abend.

    Die schöne Stadt Nauplio erstreckt sich stufenförmig an den grünen Hängen des Argolischen Golfs im Osten des Peloponnes. Sie ermöglicht Ihnen, ein sehr mannigfaltiges Kulturerbe zu entdecken. Sehenswert sind zum Beispiel die antike Agora auf dem Akronafplia-Plateau, die Arkaden im italienischen Stil des Syntagma-Platzes und die barocke Festung Palamidi auf dem gleichnamigen Hügel. Von ganz oben bezaubert die Panoramaaussicht auf den Golf und die umliegenden Berge. Um sich am Wasser zu entspannen, folgen Sie der Arvanitia-Promenade zu einer schönen kleinen Felsbucht im Schatten von Zedern und Zypressen.

    14. November 2019 – Hydra

    14. November 2019 – Hydra

    Ankunft 14.11.2019 am späten Vormittag. Abfahrt 14.11.2019  am späten Nachmittag.

    Dieses ungewöhnliche Etappenziel der Saronischen Inseln liegt östlich des Peloponnes. Hydra ist autofrei. Die gleichnamige Hafenstadt liegt stufenförmig an den Hängen einer bergigen Bucht. Sie erstaunt durch ihre unverputzten Häuser. Diese gehören zu den Traditionen, ebenso wie die an den Kais festgemachten farbenfrohen Kaiks. Etwas weiter an der Küste haben Sie die Möglichkeit zur Entdeckung eines der byzantinischen Kunst gewidmeten Museums, das sich in den Räumlichkeiten des Mariä-Himmelfahrts-Klosters befindet, sowie der Sammlungen des Museums für nationale Geschichte von Athen, die in der eleganten Villa Koundouriotis ausgestellt werden.

    15. November 2019▸14. November 2019 – Athen

    Athen

    Ausschiffung am 15.11.2019 um 06H00 .

    Die griechische Hauptstadt liegt am Rande des Saronischen Golfs im Osten des Landes. Der Name Athen stand einst im Plural und bezog sich auf die ersten Dörfer, welche die Akropolis umgaben. Dieses Felsplateau mit historischen Bauwerken, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, ist einfach bezaubernd. Weiter unten haben Sie die Gelegenheit, eines der lebhaftesten Viertel von Athen zu besichtigen: Plaka mit seinem Gewirr aus bunten Gässchen, die am Abend nach Moussaka und Garnelen mit Knoblauch duften. Um nichts von der glanzvollen kulturellen Vergangenheit der Stadt zu verpassen, können Sie dem Archäologischen Nationalmuseum oder auch dem Museum für kykladische Kunst einen Besuch abstatten.

    Formalitäten

    • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

    • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

    • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

    Vor- / Nach- Programme

    1. Nachprogramm

      15.11.2019 – Athens, the Byzantine & Christian Museum and Plaka

      60.00 € **

      Mehr Details

    2. Vorprogramm

      07.11.2019 – Discover Athens (1 night)

      440.00 € **

      Mehr Details

      07.11.2019 – Discover Athens (1 night)

      390.00 € **

      Mehr Details

      08.11.2019 – Panoramic Tour of Athens before being transferred to the Port of Piraeus

      45.00 € **

      Mehr Details

    3. Flugpaket

      08.11.2019 – Flights From/To Paris (Economic Class) + Panoramic Tour of Athens before being transferred to the Port of Piraeus (Pre) + Athens, the Byzantine & Christian museum and Plaka (Post)

      535.00 € **

      07.11.2019 – Flights From/To Paris (Economic Class) + Discover Athens 1N (Pre) + Athens, the Byzantine & Christian museum and Plaka (Post)

      930.00 € **
    Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
    Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.

    PONANT EMPFIEHLT IHNEN AUCH

    Hawaii und Südsee

    4. Oktober 2018 bis 18. Oktober 2018

    • Honolulu, Hawaii - Papeete
    • Schiff : LE BOREAL

    Das Alaska der Goldgräber

    18. September 2018 bis 2. Oktober 2018

    Die Juwelen Lateinamerikas

    22. Oktober 2018 bis 3. November 2018

    Preisanfrage
    Benötigen Sie weitere Informationen?