Mediterrane Inseln

8 Tage / 7 Nächte
    Neue Route
    Mediterrane Inseln

    Kreuzfahrt Mittelmeer

    8. August 2017 bis 15. August 2017
    8 Tage / 7 Nächte

    Einschiffung : Athen
    Ausschiffung : Civitavecchia (Rom)

    Schiff : LE LYRIAL

    • Ref : Y080817

    Entdecken Sie eine neue Route von PONANT im Herzen des Mittelmeers: gehen Sie an Bord der Le Lyrial zu einer unvergesslichen 8-tägigen Kreuzfahrt zwischen Griechenland und Italien.

    Von Athen aus fahren Sie zu der kleinen autofreien Insel Hydra, auf der Esel und Wassertaxis die Hauptverkehrsmittel sind und die für ihr unvergleichliches entspanntes Flair berühmt ist. Schlendern Sie durch Hydra’s kleine Gassen und bewundern Sie die imposanten Steinhäuser.

    Lipari, die Hauptinsel der vulkanischen Liparischen Inseln, ist insbesondere für ihre zahlreichen natürlichen und architektonischen Schönheiten berühmt. Nicht weit entfernt entdecken Sie das wunderschöne Schauspiel des noch aktiven Vulkans Stromboli, der in regelmäßigen Abständen Lavaströme ausstößt.

    Bevor es weitergeht zur „Insel der Schönheit“, entdecken Sie Amalfi und seine Küste. Das zwischen Himmel und Meer gelegene Amalfi und die umliegenden kleinen Ortschaften sind wahre Kleinode, die zum UNESCO-Welterbe gehören.

    • Kid's Club Kid's Club
    Karte anzeigen
    • program-6184927
    • program-353452
    • program-6184928
    • program-353455

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE LYRIAL

      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL

      LE LYRIAL

      Als viertes Schiff der wunderschönen Serie von PONANT verkörpert die Le Lyrial wie ihre Schwesterschiffe die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen der Reederei wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 122 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.

       

      Innendesign

      Wir haben uns von unseren Reisezielen inspirieren lassen. Das Ergebnis ist eine ansprechende Farbpalette aus Blautönen von dem sanften Licht der Eisberge bis hin zu den kräftigen Türkistönen der Mittelmeerbuchten. Auch das blaue Licht des Polarsterns fehlt nicht.

       

       

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      8. August 2017 – Hydra

      Athen

      Einschiffung 08.08.2017 von 14H00 bis 17H00 . Abfahrt 08.08.2017  um 18H00 .

      Die griechische Hauptstadt liegt am Rande des Saronischen Golfs im Osten des Landes. Der Name Athen stand einst im Plural und bezog sich auf die ersten Dörfer, welche die Akropolis umgaben. Dieses Felsplateau mit historischen Bauwerken, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, ist einfach bezaubernd. Weiter unten haben Sie die Gelegenheit, eines der lebhaftesten Viertel von Athen zu besichtigen: Plaka mit seinem Gewirr aus bunten Gässchen, die am Abend nach Moussaka und Garnelen mit Knoblauch duften. Um nichts von der glanzvollen kulturellen Vergangenheit der Stadt zu verpassen, können Sie dem Archäologischen Nationalmuseum oder auch dem Museum für kykladische Kunst einen Besuch abstatten.

      9. August 2017 – Hydra

      9. August 2017 – Hydra

      Ankunft 09.08.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 09.08.2017  um die Mittagszeit.

      Dieses ungewöhnliche Etappenziel der Saronischen Inseln liegt östlich des Peloponnes. Hydra ist autofrei. Die gleichnamige Hafenstadt liegt stufenförmig an den Hängen einer bergigen Bucht. Sie erstaunt durch ihre unverputzten Häuser. Diese gehören zu den Traditionen, ebenso wie die an den Kais festgemachten farbenfrohen Kaiks. Etwas weiter an der Küste haben Sie die Möglichkeit zur Entdeckung eines der byzantinischen Kunst gewidmeten Museums, das sich in den Räumlichkeiten des Mariä-Himmelfahrts-Klosters befindet, sowie der Sammlungen des Museums für nationale Geschichte von Athen, die in der eleganten Villa Koundouriotis ausgestellt werden.

      10. August 2017 – Fiskardo

      10. August 2017 – Fiskardo

      Ankunft 10.08.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 10.08.2017  um die Mittagszeit.

      Dieses Fischerdorf im Nordosten der Insel Kefalonia muss Sie einfach bezaubern. Die lauschige Destination des ionischen Archipels liegt vor den Küsten von Ithaka, der mythischen Heimat des Odysseus. Um diese zu erspähen, brauchen Sie nur auf dem Hafendamm etwas weiter vorzugehen. Bei der Gelegenheit können Sie auch die farbenfrohen Häuser der Kais bewundern: Sie weisen eine erstaunliche, italienisch inspirierte Architektur auf. Durch Lauben von der Sonne geschützt, bieten Ihnen die Terrassen am Wasser einen fantastischen Rahmen zur Entspannung. Sie laden dazu ein, sich an Kreatopita, kleine Pasteten mit Fleisch, zu laben und dabei den Blick auf die im Hafen festgemachten Boote zu genießen.

      11. August 2017 – Taormina (Sizilien)

      11. August 2017 – Taormina (Sizilien)

      Ankunft 11.08.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 11.08.2017  am frühen Nachmittag.

      Der an der Ostküste Siziliens in der Provinz Messina gelegene Badeort Taormina gilt als Saint-Tropez der Insel: Kulturerbe, lauschige Strände und Luxus-Shopping haben sich hier vereint. Sie können das 300 Meter über dem Wasser befindliche mittelalterliche Zentrum besichtigen, dessen Terrassen einen freien Blick auf das Mittelmeer eröffnen. Ein weiteres Zeugnis der Vergangenheit der Stadt sind die Ruinen des griechisch-römischen Theaters. Diese äußerst gut erhaltene Stätte zieht Besuchern an, die von der natürlichen Schönheit des Ortes oberhalb einer türkisfarbenen Bucht fasziniert sind.

      12. August 2017 – Lipari (Aeolian Islands)

      12. August 2017 – Lipari (Aeolian Islands)

      Ankunft 12.08.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 12.08.2017  am frühen Nachmittag.

      Von den sieben Äolischen Inseln ist sie die größte und bevölkerungsreichste. Vor der Nordküste Siziliens im Tyrrhenischen Meer gelegen, gehört Lipari zu den Kleinoden des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Bimssteinbrüche und der Obsidianstrom von Rocce Rosse zeugen von ihrem vulkanischen Ursprung. Der Hauptort, größtes städtisches Zentrum des gesamten Archipels, präsentiert stolz seine Zitadelle und seine Burg , deren Entstehung auf die Antike zurückgeht. Wenn Sie Ihre Besichtigung bis in das Innere des Mauerrings fortsetzen, entdecken Sie eine überraschende normannische Kathedrale, die mit einer wunderschönen barocken Fassade geschmückt ist.

      13. August 2017 – Amalfi

      13. August 2017 – Amalfi

      Ankunft 13.08.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 13.08.2017  um die Mittagszeit.

      Es ist diese kleine Stadt in Kampanien, die der wunderschönen Amalfiküste ihren Namen verliehen hat. Sie wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Kein Wunder, denn sie liegt am Fuße des Monte Cerreto direkt an den Felsflanken einer sich zum Meer öffnenden Schlucht. Amalfi bietet Ihnen zunächst einen fantastischen Naturrahmen, bevor Sie Ihnen ihre Geschichte entlang der mittelalterlichen Gässchen preisgibt. Hier sind die verschiedenen kulturellen Einflüsse des Mittelmeerraums allgegenwärtig. Nicht entgehen lassen dürfen Sie sich auch die Besichtigung des dem Apostel Andreas geweihten Doms mit seinem sehr schönen Kreuzgang, bevor Sie auf einer Terrasse einen köstlichen Zitronensaft aus lokaler Produktion genießen.

      14. August 2017 – Bonifacio, Korsika

      14. August 2017 – Bonifacio, Korsika

      Ankunft 14.08.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 14.08.2017  am späten Nachmittag.

      Die spektakuläre, an der Südspitze Korsikas gelegene Stadt Bonifacio schmiegt sich an einen schmalen Felsvorsprung aus weißen Felsen oberhalb des türkisfarbenen Wassers des Mittelmeers. Sie können die vom Wind geformten Kalkfelswände bewundern, bevor Sie zur Entdeckung der kulturellen Schätze übergehen. Von den gepflasterten Gassen der antiken Oberstadt bis zum Spaziergang unter freiem Himmel entlang des mittelalterlichen Wehrgangs bietet Ihnen die uneinnehmbare Stadt eine regelrechte Reise durch die Zeit. Die Umgebung verfügt über zahlreiche bekannte oder versteckte Strände, die den Erwartungen an die Insel der Schönheit gerecht werden.

      15. August 2017▸14. August 2017 – Civitavecchia (Rom)

      Civitavecchia (Rom)

      Ausschiffung am 15.08.2017 um 06H00 .

      Die zwischen dem Tyrrhenischen Meer und den Tolfabergen auf einer etruskischen Stätte erbaute Stadt Civitavecchia strahlt Dolce Vita aus. Als moderne Stadt mit hoher Lebensqualität verbindet sie Kunst und Geschichte. So können Sie prachtvolle historische Stätten wie das Fort Michelangelo oder die Kathedrale des Heiligen Franziskus von Assisi besichtigen. Die ungefähr 80 km von Rom entfernte Stadt ist ein schönes Eingangstor zur italienischen Hauptstadt.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      Gast/Gäste

      Alain Choquette

      Alain Choquette

      Born in Quebec, Alain Choquette dreams of becoming a famous magician from his earliest age. Specialised in “close-up magic”, he handles card tricks with skill and bases his shows on a close collaboration with his audience. With humour and poetry, Alain Choquette offers another approach to magic while collaborating with renowned artists like the famous magician David Copperfield.

      In his early stages, Alain presented his close-up magic tricks to the most popular talk show in Quebec television "Ad Lib". Starting from 1993, he multiplied performances in Quebec and in the United States. His first show “Première apparition” was a great success in Montreal with 200 performances within two years.

      This dazzling celebrity brought him then to the American stages. He was invited to participate in the TV special "World's Greatest Magic" broadcast by NBC and watched by over 26 million viewers, and then to join the American tour 50th anniversary of the prestigious Radio City Music Hall in New York.

      In 2003, he presented “Alain Choquette et compagnie” at the Casino of Montreal, and mystified Montrealers with “La Disparition des Douze” in which he removed 12 randomly selected people within the public. This trick gave him a worldwide reputation.

      Alain Choquette crossed the Atlantic in 2013 to seduce the French audience through his participation at the Comedy Magic Show of Arturo Brachetti. He came back to France in late 2014, and since then has been presenting his new show “Drôlement magique” across the country.

      Language spoken: French

      Photo credit: Michel Cloutier

      Änderungen vorbehalten.

      Vor- / Nach- Programme

      1. Vorprogramm

        07.08.2017 – Athens on your own (2 days/1 night)

        Mehr Details

        08.08.2017 – Panoramic Tour of Athens before being transferred to the Port of Piraeus

        35.00 € **

        Mehr Details

      2. Nachprogramm

        15.08.2017 – Rome, the eternal city (2 days/1 night)

        355.00 € **

        Mehr Details

        15.08.2017 – Transfer to Rome Fiumicino Airport

        35.00 € **

        Mehr Details

      3. Flugpaket

        08.08.2017 – Flights From/To Paris (Economic Class) + Panoramic Tour of Athens and Transfer to the Port (Pre) + Transfer to the Airport (Post)

        380.00 € **

        08.08.2017 – Flights From/To Paris (Economic Class) + Panoramic Tour of Athens and Transfer to the Port (Pre) + Roma, The Eternal City 1N (Post)

        700.00 € **
      Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
      Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.
      Benötigen Sie weitere Informationen?