Rund um Korsika

8 Tage / 7 Nächte
    Tauchen
    Rund um Korsika

    Kreuzfahrt Mittelmeer

    5. Juli 2018 bis 12. Juli 2018
    8 Tage / 7 Nächte

    Einschiffung : Nizza
    Ausschiffung : Nizza

    Schiff : LE PONANT

    • Ref : P050718

    Abfahrtskalender

    Entdecken Sie eine PONANT-Route zu den schönsten Orten der „Insel der Schönheit“.  

    Gehen Sie an Bord unseres majestätischen Dreimasters zu einer von Eleganz, Komfort und persönlicher Atmosphäre geprägten Kreuzfahrt im Mittelmeer.  

    Von Nizza aus nehmen Sie Kurs auf die italienische Insel Elba. Sie haben Gelegenheit zum Erkunden von Portoferraio und der sehenswerten Villa San Martino, der Sommerresidenz von Napoleon I., in der er sich während seiner Exilmonate 1814 aufgehalten hatte.

    Sie besuchen Bonifacio, ein Schmuckstück an der Südspitze Korsikas. Wie eine von Wind und Brandung gemeißelte Festung enthüllt die Stadt Ihnen ihre historische Altstadt mit langen gepflasterten Gassen.

    Nach einem Aufenthalt in der kleinen Hafenstadt Cargèse, deren griechisches Erbe gut zu erkennen ist, kommen Sie nach Calvi, einer von Charme und Schönheit geprägten Stadt. Vom Schiff aus erblicken Sie den Leuchtturm La Revellata, bevor Sie an Land gehen und durch die Straßen der alten Zitadelle bummeln.

    Ursprüngliche Natur, idyllische Strände, Hafenstädte, verborgene Buchten und Felsvorsprünge: während der Fahrt auf der Le Ponant entdecken Sie die ganze Schönheit der kontrastreichen Landschaft Korsikas. 

    Ein erfahrener Tauchlehrer ist während der gesamten Dauer der Kreuzfahrt an Bord. Genießen Sie die Erforschung der Meeresgründe beim Tauchen oder Schnorcheln.

    Highlights

    • Möglichkeit mit einem erfahrenen Tauchlehrer an Bord zu tauche
    • Badegelegenheit, vom Yachthafen Ihres Schiffes aus oder an traumhaft schönen Stränden
    • Fahrt mit der Le Ponant, unserem majestätischen Dreimaster, für ein persönliches und raffiniertes Kreuzfahrterlebnis
    • Entdeckung der schönsten Orte Korsikas: das Naturschutzgebiet der Straße von Bonifacio mit ihrem außergewöhnlichen Meeresleben; Calvi und die Zitadellen mit genuesischen Häusern
    • Cargèse, eine frühere griechische Kolonie, und die griechisch-orthodoxe Kirche Saint-Spiridon
    • In Portoferraio der Besuch der ehemaligen Residenz von Napoleon I.
    • Vor oder nach der Kreuzfahrt haben Sie die Möglichkeit Nizza zu entdecken, eine der schönsten Städte der Côte d’Azur, die Altstadt und die berühmte Promenade des Anglais

    • program-8427221
    • program-8427222
    • program-8427223
    • program-8427226

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE PONANT

      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT

      LE PONANT

      Wir bringen Sie zu legendären Orten und den verborgensten Plätzen der Welt, die nur für kleinere Schiffe zugänglich sind. Die Markenzeichen von Ponant, das sind die Freuden einer raffi nierten Küche, der diskrete Service und die Liebe zum Detail, unvergessliche Momente der Entspannung an Bord der eleganten Yachten, unter französischer Flagge. Unser Bestreben ist es, Erfahrungen und Gastfreundlichkeit mit Emotionen und Entdeckungen zu kombinieren. Erleben Sie eine ganz andere Art der Kreuzfahrt - entdecken Sie die Magie der „Yacht-Kreuzfahrten“.

      Mit seiner überschaubaren Größe, seinem geringen Tiefgang und seinem zum Meer hin offenen Design (400 m² großes Sonnendeck, Außen-Restaurant, direkter Meereszugang von der Marina aus), vermittelt die Le Ponant - das legendäre erste Schiff von PONANT – den Passagieren das Gefühl, auf einer Privatyacht zu segeln. Alle 32 Kabinen verfügen über Bullaugen oder Panoramafenster und sind in einer harmonischen Farbpalette von Blau- und Weißtönen eingerichtet. Zwei gemütliche Lounges und zwei Restaurants runden die Innenausstattung dieser sportlichen Segelyacht ab. Das Schiff eignet sich auch hervorragend für eine private Nutzung oder eine Veranstaltung.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      5. Juli 2018 – Portoferraio, Elba

      Nizza

      Einschiffung 05.07.2018 von 16H00 bis 18H00 . Abfahrt 05.07.2018  um 18H00 .

      Nizza, bedeutendste Stadt an der Côte d’Azur, erstreckt sich entlang der Baie des Anges. Sie können es sicherlich kaum erwarten, die Promenade des Anglais zu sehen, wo Sie es sich auf einem der blauen Stühle mit Blick auf das Ufer gemütlich machen können. Nicht entgehen lassen dürfen Sie sich auch die Erkundung des Schlosshügels. Er öffnet Ihnen die Pforten zur Altstadt, wo Sie auf der Cours Saleya Märkte mit regionalen Produkten finden. Wenn Sie die Vielfalt des Kulturerbes von Nizza kennen lernen möchten, dann haben Sie die Möglichkeit, den Palais Lascaris mit barocker Inneneinrichtung oder auch die den Malern Henri Matisse und Marc Chagall gewidmeten Museen zu besichtigen.

      6. Juli 2018 – Portoferraio, Elba

      6. Juli 2018 – Portoferraio, Elba

      Ankunft 06.07.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 06.07.2018  am späten Nachmittag.

      Tief in einer kleinen Felsbucht des nördlichen Küstengebiets der Insel Elba gelegen, stellt Portoferraio ein paradiesisches Fleckchen Erde dar. Beim Heranfahren an die Küste sehen Sie bereits die imposanten und majestätischen Umrisse der Medici-Festungen. Napoleon I. verbrachte hier einige seiner 300 Exiltage. Sie können auf seinen Spuren wandeln, wenn Sie seine ehemalige Kaiserresidenz Palazzina dei Mulini besichtigen, deren Gärten einen einzigartigen Panoramablick auf das Meer bieten. Auf die historischen Schätze folgen andere. Die der weißen Sandstrände oder der ebenso verlockenden lokalen Spezialitäten wie Gurguglioneund Reis mit Tintenfischtinte.

      7. Juli 2018 – Porto Santo Stefano

      7. Juli 2018 – Porto Santo Stefano

      Ankunft 07.07.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 07.07.2018  am späten Nachmittag.

      In Southern Tuscany, Porto Santo Stefano, a charming seaside resort located on the Monte Argentario peninsula, is renowned for its enchanting setting. Nestling on the side of a hill, the small town offers beautiful sandy beaches with crystal-clear water and a picturesque town centre. Stroll around its steep alleyways lined with coloured houses and discover La Rocca, a Spanish fortress built in the 17th century to protect the town against pirate attacks. There, you can enjoy a stunning view over the port and the Gulf of Talamone.

      8. Juli 2018 – Golf von Santa Manza, Korsika

      8. Juli 2018 – Golf von Santa Manza, Korsika

      Ankunft 08.07.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 08.07.2018  am späten Nachmittag.

      Die zwischen Bonifacio und Porto-Vecchio im Südosten Korsikas gelegenen Strände des Golfs von Santa Manza gehören zu den schönsten der Insel. Der Golf besticht durch seinen feinen Sand und das türkisfarbene Wasser, aber auch die Kulisse aus Kalkklippen und aus dem Meer ragenden Granitfelsen. Hier ist eine Erkundungstour angesagt. Nichts angenehmer, als von Felsbucht zu Felsbucht entlang des Kiefernwalds zu laufen. Der große Strand Maora im Inneren der Bucht bleibt am leichtesten zugänglich. Weiter im Norden führt eine Wanderung entlang eines Höhenwegs zur Pointe de Prisarella mit einem herrlichen Ausblick auf den Golf.

      8. Juli 2018 – Bonifacio, Korsika

      8. Juli 2018 – Bonifacio, Korsika

      Ankunft 08.07.2018 abends. Abfahrt 08.07.2018 .

      Die spektakuläre, an der Südspitze Korsikas gelegene Stadt Bonifacio schmiegt sich an einen schmalen Felsvorsprung aus weißen Felsen oberhalb des türkisfarbenen Wassers des Mittelmeers. Sie können die vom Wind geformten Kalkfelswände bewundern, bevor Sie zur Entdeckung der kulturellen Schätze übergehen. Von den gepflasterten Gassen der antiken Oberstadt bis zum Spaziergang unter freiem Himmel entlang des mittelalterlichen Wehrgangs bietet Ihnen die uneinnehmbare Stadt eine regelrechte Reise durch die Zeit. Die Umgebung verfügt über zahlreiche bekannte oder versteckte Strände, die den Erwartungen an die Insel der Schönheit gerecht werden.

      9. Juli 2018 – Bonifacio, Korsika

      9. Juli 2018 – Bonifacio, Korsika

      Ankunft 09.07.2018. Abfahrt 09.07.2018  am späten Nachmittag.

      Die spektakuläre, an der Südspitze Korsikas gelegene Stadt Bonifacio schmiegt sich an einen schmalen Felsvorsprung aus weißen Felsen oberhalb des türkisfarbenen Wassers des Mittelmeers. Sie können die vom Wind geformten Kalkfelswände bewundern, bevor Sie zur Entdeckung der kulturellen Schätze übergehen. Von den gepflasterten Gassen der antiken Oberstadt bis zum Spaziergang unter freiem Himmel entlang des mittelalterlichen Wehrgangs bietet Ihnen die uneinnehmbare Stadt eine regelrechte Reise durch die Zeit. Die Umgebung verfügt über zahlreiche bekannte oder versteckte Strände, die den Erwartungen an die Insel der Schönheit gerecht werden.

      10. Juli 2018 – Cargèse, Korsika

      10. Juli 2018 – Cargèse, Korsika

      Ankunft 10.07.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 10.07.2018 .

      Im wenige Seemeilen von Ajaccio entfernten Fischerei- und Yachthafen Cargèse ist ein griechischer Einfluss deutlich zu spüren. Hier ließen sich zahlreiche Griechen nieder, die im 17. Jahrhundert vor der türkischen Invasion auf die damals unter genuesischer Herrschaft stehende Insel Korsika flohen. Noch heute prägt dieses historische Ereignis das Stadtbild. Davon zeugen die griechische Kirche Saint-Spiridon, die der „lateinischen“ Kirche im barocken Stil gegenübersteht, und die traditionellen weißen Häuser mit blauen Fensterläden. Auch Genua hat dem Städtchen sein kulturelles Erbe hinterlassen, was beispielsweise die Türme Orchinu und Ormigna bezeugen.

      11. Juli 2018 – Cargèse, Korsika

      11. Juli 2018 – Cargèse, Korsika

      Ankunft 11.07.2018. Abfahrt 11.07.2018  nachts.

      Im wenige Seemeilen von Ajaccio entfernten Fischerei- und Yachthafen Cargèse ist ein griechischer Einfluss deutlich zu spüren. Hier ließen sich zahlreiche Griechen nieder, die im 17. Jahrhundert vor der türkischen Invasion auf die damals unter genuesischer Herrschaft stehende Insel Korsika flohen. Noch heute prägt dieses historische Ereignis das Stadtbild. Davon zeugen die griechische Kirche Saint-Spiridon, die der „lateinischen“ Kirche im barocken Stil gegenübersteht, und die traditionellen weißen Häuser mit blauen Fensterläden. Auch Genua hat dem Städtchen sein kulturelles Erbe hinterlassen, was beispielsweise die Türme Orchinu und Ormigna bezeugen.

      11. Juli 2018 – Calvi, Korsika

      11. Juli 2018 – Calvi, Korsika

      Ankunft 11.07.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 11.07.2018  abends.

      Die auf einem Felsvorsprung im Nordwesten Korsikas gelegene Hafenstadt Calvi strahlt in Weiß zwischen zwei saphirfarbenen Buchten. Besonders sehenswert ist das malerische historische Zentrum, wo das Klirren der Boulekugeln durch die Gassen hallt ... Geschichtsinteressierte lockt eine Besichtigung der mittelalterlichen Zitadelle, kleines Wirrwarr aus weißen Steinen oberhalb des Meeres mit dem angeblichen Geburtshaus von Christoph Columbus. Feinschmecker bevorzugen sicherlich die Markthalle hinter der bezaubernden rosa Kirche Sainte-Marie-Majeure, die regelmäßig eine breite Auswahl an lokalen Gaumengenüssen anbietet. 

      12. Juli 2018▸11. Juli 2018 – Nizza

      Nizza

      Ausschiffung am 12.07.2018 um 07H30 .

      Nizza, bedeutendste Stadt an der Côte d’Azur, erstreckt sich entlang der Baie des Anges. Sie können es sicherlich kaum erwarten, die Promenade des Anglais zu sehen, wo Sie es sich auf einem der blauen Stühle mit Blick auf das Ufer gemütlich machen können. Nicht entgehen lassen dürfen Sie sich auch die Erkundung des Schlosshügels. Er öffnet Ihnen die Pforten zur Altstadt, wo Sie auf der Cours Saleya Märkte mit regionalen Produkten finden. Wenn Sie die Vielfalt des Kulturerbes von Nizza kennen lernen möchten, dann haben Sie die Möglichkeit, den Palais Lascaris mit barocker Inneneinrichtung oder auch die den Malern Henri Matisse und Marc Chagall gewidmeten Museen zu besichtigen.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

      • In order to participate in diving sessions, guests must have with them a medical certificate less than 1 year old and their up to date dive book.

      Scuba diving

      Scuba diving

      Fauna and flora of the Mediterranean Sea

      The fauna of the Mediterranean Sea is very varied. During the various dives, divers can observe various species of benthic fauna such as rainbow wrasse, dusky grouper, sea bass, and pelagic fauna as tuna, amberjack, as well as endemic wildlife such as red gorgonians and red coral.

      Supervision of the dives

      Your dives will be led by your PONANT instructor. He will take care of your safety and that all goes smoothly. On some diving sites, as in natural reserves or if the local regulations require it, a local guide will escort the diving.

      Level required for scuba diving on this cruise

      The minimum level required for scuba diving on this cruise is 1 star CMAS or the PADI Open Water Diver (or equivalent). The certification card, the diving log book and a recent medical certificate (less than 12 months) must be presented at the beginning of the cruise to our main diving instructor.

      Process of the dives (certified divers)

      The instructor can dive with 4 certified divers at a time. The instructor reserves the right to check divers’ ability for maximum safety. As we will dive in remote places, the dives will be done without decompression stop. A safety stop of 3 minutes at 5 metres will be mandatory. The depth that can be reached will depend on the certification of the divers:

      • For those with PADI Open Water Diver certificate (or equivalent), the maximum depth can be up to 20 metres.
      • If two PADI Advanced Open Water Divers (or equivalent) wish to dive together independently, they must have a briefing first. They must have dive computers and are allowed to go to a maximum depth of 20 metres.

      Process of the initiation dives (novice divers)

      Before your initiation dive, your instructor will show you the equipment and will explain to you how to communicate underwater using hand gestures and how to breathe through a regulator. Once in the water, equipped with your material, you will learn how to breathe through your regulator on the surface for a couple of minutes. When your instructor feels you are ready, he will immerse you in water for about 20 minutes to a depth of 6 metres maximum.

      Duration of the dives

      The diving activity lasts from 2 to 3 hours, which includes the journey to the diving site and the diving. This duration may vary according to the site, the level of divers, weather conditions and the number of participants. For experienced divers, the duration of dives varies between 35 and 60 minutes depending on the site, the diver’s experience and consumption.

      Supplied equipment

      • Diving wetsuit
      • Stabilising jacket      
      • Fins, mask and snorkel
      • Regulator with octopus and pressure gauge
      • Diving computer (for divers mastering their use)

      Scuba diving activities on this cruise

      PORTS OF CALL

      CERTIFIED DIVES

      INITIATION DIVES

      Porto Ferraio - Italy

      Yes

      No

      Porto Santo Stefano – Italy

      Yes

      Yes

      Sant’Amanza Gulf – Corsica

      Yes

      Yes

      Bonifacio – Corsica

      Yes

      No

      Cargèse – Corsica

      Yes

      Yes

      Calvi – Corsica

      Yes

      Yes

      These sites are indicative. The proposed diving excursions may be changed depending on weather and safety conditions and the number of divers.

       

      Rates

      Price per person

      • Initiation dive:
        • Introductory dive (1 dive): € 80
        • Ponant Discovery Pack (2 dives): € 150
      • Certified dive:
        • Exploration (1 dive): € 80
        • Excellence Package (3 dives): € 225
        • Passion Package (6 dives): € 420

      Benötigen Sie weitere Informationen?