Zivilisationen und Mythologien

8 Tage / 7 Nächte
    Neue Route
    Zivilisationen und Mythologien

    Kreuzfahrt Mittelmeer

    26. April 2018 bis 3. Mai 2018
    8 Tage / 7 Nächte

    Einschiffung : Aqaba
    Ausschiffung : Athen

    Schiff : LE LYRIAL

    • Ref : Y260418

    Abfahrtskalender

    PONANT bietet Ihnen eine ganz neue Route, reich an Geschichte und Archäologie, von Jordanien über Ägypten bis nach Griechenland.

    Die Le Lyrial führt Sie 8 Tage lang an mythische Orte zwischen dem Roten Meer und dem Mittelmeer.

    Von Akaba in Jordanien aus fahren Sie durch den berühmten Sueskanal, der von Ferdinand de Lesseps erbaut und vor Kurzem verbreitert wurde, um den wirtschaftlichen Handel zu fördern.

    Sie erreichen Ägypten und Alexandrias lange Küste. Die Faszination dieser Stadt ist seit ihrer Gründung vor über 2300 Jahren durch Alexander den Großen ungebrochen. Sie ist heute die zweitgrößte Stadt Ägyptens nach ihrer Einwohnerzahl, aber zweifellos die kosmopolitischste Metropole des Landes. Der mythische Leuchtturm und die antike Bibliothek gehören der Vergangenheit an. Alexandria lockt zudem mit einer Vielfalt an Sehenswürdigkeiten wie der Altstadt, zahlreichen Museen, der Pompeiussäule oder der Nekropole.

    Die Fahrt auf der Le Lyrial geht weiter nach Rhodos, deren mittelalterliche Altstadt, die von den Rittern des Ordens Sankt Johannis erbaut wurde, von Festungsanlagen umgeben ist. Wie Alexandria barg die größte Insel des Dodekanes mit ihrem berühmten Koloss eins der sieben Weltwunder.

    Es geht zurück an die Küste in die charmante Stadt Nafplio, Ausgangspunkt für den Besuch des berühmten Theaters in Epidauros und Mykene, das zum UNESCO-Welterbe gehört.

    Die Reise endet am Saronischen Golf in Athen. Ein Besuch im Archäologischen Nationalmuseum oder im neuen, 2009 eingeweihten Akropolismuseum macht Sie mit der strahlenden kulturellen Vergangenheit der Stadt vertraut.

    Highlights

    • Von Jordanien an Ägypten vorbei nach Griechenland, tauchen Sie ein ins Herz der Geschichte und entdecken Sie wunderschöne archäologische Stätten

    • Stätten des UNESCO-Welterbes: die mittelalterliche und gotische Stadt von Rhodos, die Ruinen von Mykene und das Theater von Epidauros (vom Aufenthalt in Nafplio aus), die Akropolis in Athen (Ausschiffungshafen)

    • Fahrt im Roten Meer und durch den Sueskanal

    • Ein neuer Anlaufhafen: Alexandria, mythischer Hafen seit der Antike

     

    • program-5103491
    • program-5103492
    • program-5103493
    • program-5103494

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE LYRIAL

      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL

      LE LYRIAL

      Als viertes Schiff der wunderschönen Serie von PONANT verkörpert die Le Lyrial wie ihre Schwesterschiffe die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen der Reederei wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 122 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.

       

      Innendesign

      Wir haben uns von unseren Reisezielen inspirieren lassen. Das Ergebnis ist eine ansprechende Farbpalette aus Blautönen von dem sanften Licht der Eisberge bis hin zu den kräftigen Türkistönen der Mittelmeerbuchten. Auch das blaue Licht des Polarsterns fehlt nicht.

       

       

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      26. April 2018 – Auf See

      Aqaba

      Einschiffung 26.04.2018 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 26.04.2018  um 18H00 .

      Die am Roten Meer im gleichnamigen Golf gelegene Stadt Akaba ist der einzige Seehafen Jordaniens. Am Kreuzungspunkt der Land- und Seewege zwischen Asien, Afrika und Europa blickt die Stadt auf über 5 000 Jahre Geschichte zurück. Das warme Wasser des Roten Meers zieht heute Urlauber und Taucher in diesen Badeort; die Meeresgründe zählen mit ihren Fischen und Korallen zu den schönsten der Welt. Akaba ist auch das Tor zur faszinierenden Wüste Wadi Rum und zur wunderbaren Stadt Petra.

      27. April 2018 – Auf See

      27. April 2018 – Auf See

      Ankunft 27.04.2018. Abfahrt 27.04.2018 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      28. April 2018 – Crossing the Suez Canal

      28. April 2018 – Crossing the Suez Canal

      Ankunft 28.04.2018. Abfahrt 28.04.2018 .

      Ohne diese Wasserstraße zwischen dem Mittelmeer und dem Roten Meer, würde hier wohl nur Wüste vorherrschen. Der Suezkanal durchfließt die Wüste auf 162 Kilometern und wurde 1869 im Beisein der französischen Kaiserin Eugenie eröffnet und 1956 von Ägyptens Präsident Nasser verstaatlicht.

      29. April 2018 – Alexandria

      29. April 2018 – Alexandria

      Ankunft 29.04.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 29.04.2018  um die Mittagszeit.

      Alexandria, die mythische Hafenstadt im Nildelta, und ihre reiche Geschichte bringen Archäologen, Schriftsteller und Künstler aus aller Welt seit jeher zum Träumen. Die 331 v. Chr. von Alexander dem Großen gegründete Stadt wird vor allem im Zusammenhang mit ihrer Bibliothek und ihrem monumentalen Leuchtturm erwähnt. Beide sind heute zerstört. Die Bibliothek versammelte das Wissen der Zeit, während der Leuchtturm eines der sieben Weltwunder war. Alexandria ist auch die Wiege der legendären Liebesgeschichte von Marcus Antonius und Kleopatra. Die Stadt war über Jahrhunderte hinweg eins der bedeutendsten Kulturzentren des Mittelmeers. Ihre stolze Vergangenheit ist noch heute vielerorts spürbar.

      30. April 2018 – Rhodos

      30. April 2018 – Rhodos

      Ankunft 30.04.2018 am frühen Nachmittag. Abfahrt 30.04.2018  abends.

      With its particularly agreeable climate, the island of Rhodes invites you to walk its pathways and discover its immaculate villages and sumptuous medieval city, a UNESCO World Heritage site. At the centre of the island the mountains are covered in forest and on the western slopes we find vineyards and crops. Rhodes also owes much of its charm and its character to the Knights of St John who reigned over the island from 1310 to 1522 and built impressive defensive walls punctuated with majestic gateways. Do not miss this delightful island with its peaceful beaches, its large walkways and its lively nightlife, perpetuating the myth of the famous Colossus, the legendary statue that is one of the Seven Wonders of the World.

      1. Mai 2018 – Patmos

      1. Mai 2018 – Patmos

      Ankunft 01.05.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 01.05.2018  nachmittags.

      Patmos stellt ein legendäres Etappenziel des Dodekanes dar: Hier lebte Johannes, der mutmaßliche Autor des letzten Buches der Bibel. Die Apokalypsengrotte und das Kloster von Johannes dem Theologen sind ihm gewidmet. Sie entdecken diese zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Stätten auf einem mit Weinreben und Obstbäumen bepflanzten Hügel. An der Küste bieten Ihnen die kristallklaren Buchten von Kambos und Lampi wunderbare Badefreuden. Das herrliche Ambiente der Hafenstadt Skala  ist ebenfalls unwiderstehlich: Die Tavernen sind für ihre Fischsuppe und die Tiropita, Blätterteiggebäck mit Frischkäse aus Patmos, berühmt. 

      2. Mai 2018 – Nafplio

      2. Mai 2018 – Nafplio

      Ankunft 02.05.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 02.05.2018  am späten Nachmittag.

      Die schöne Stadt Nauplio erstreckt sich stufenförmig an den grünen Hängen des Argolischen Golfs im Osten des Peloponnes. Sie ermöglicht Ihnen, ein sehr mannigfaltiges Kulturerbe zu entdecken. Sehenswert sind zum Beispiel die antike Agora auf dem Akronafplia-Plateau, die Arkaden im italienischen Stil des Syntagma-Platzes und die barocke Festung Palamidi auf dem gleichnamigen Hügel. Von ganz oben bezaubert die Panoramaaussicht auf den Golf und die umliegenden Berge. Um sich am Wasser zu entspannen, folgen Sie der Arvanitia-Promenade zu einer schönen kleinen Felsbucht im Schatten von Zedern und Zypressen.

      3. Mai 2018▸2. Mai 2018 – Athen

      Athen

      Ausschiffung am 03.05.2018 um 06H00 .

      Die griechische Hauptstadt liegt am Rande des Saronischen Golfs im Osten des Landes. Der Name Athen stand einst im Plural und bezog sich auf die ersten Dörfer, welche die Akropolis umgaben. Dieses Felsplateau mit historischen Bauwerken, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, ist einfach bezaubernd. Weiter unten haben Sie die Gelegenheit, eines der lebhaftesten Viertel von Athen zu besichtigen: Plaka mit seinem Gewirr aus bunten Gässchen, die am Abend nach Moussaka und Garnelen mit Knoblauch duften. Um nichts von der glanzvollen kulturellen Vergangenheit der Stadt zu verpassen, können Sie dem Archäologischen Nationalmuseum oder auch dem Museum für kykladische Kunst einen Besuch abstatten.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

      • Jordan: A visa is mandatory (current cost 40 JOD). The visa is included for guests participating in a PONANT pre or post-cruise programme, in order to secure your visa, please send a copy of your passport to PONANT 30 days prior to your cruise departure.

        The validity of those visas are restricted to the duration of PONANT pre and post cruise programs. Groups of tourists visiting Jordan for a minimum stay of 2 consecutive nights and arriving through Amman Airport, whose programme has been organised by a Jordanian agency, benefit of a complimentary visa on condition that they are met by the local Jordanian agency at the airport . Please note that rules and regulations regarding visa subject to change by the government without any prior notice. Guests not participating on PONANT pre or post cruise programs will have to pay for the visa at the arrival or departure airport. Double entry visas can be obtained prior to the cruise and have a validity of 3 months.

      • Ägypten: Das Visum wird an Bord ausgestellt und berechnet (ca. 25 €, Änderungen vorbehalten). Dieses Visum ist für 30 Tage gültig.

      Vor- / Nach- Programme

      1. Vorprogramm

        23.04.2018 – Jordan, home to ancient treasures (3 nights)

        For your comfort and serenity, this programme benefits from a PONANT accompaniment***.
        The escort, mandated by the company, accompanies you and remains at your disposal during your stay.
        His mission: offering you assistance and facilitating the organisation to ensure the full success of your stay.
        1220.01 € **

        Mehr Details

        23.04.2018 – Jordan, home to ancient treasures (3 nights)

        For your comfort and serenity, this programme benefits from a PONANT accompaniment***.
        The escort, mandated by the company, accompanies you and remains at your disposal during your stay.
        His mission: offering you assistance and facilitating the organisation to ensure the full success of your stay.
        1170.00 € **

        Mehr Details

        25.04.2018 – Petra, ancient caravan city (1 night)

        For your comfort and serenity, this programme benefits from a PONANT accompaniment***.
        The escort, mandated by the company, accompanies you and remains at your disposal during your stay.
        His mission: offering you assistance and facilitating the organisation to ensure the full success of your stay.
        420.00 € **

        Mehr Details

      2. Flugpaket

        23.04.2018 – Flights from/to Paris + Pre Cruise Jordan 3N + Post Cruise Athens

        1820.01 € **

        25.04.2018 – Flights from/to Paris + Petra 1N (Pre) + Athens (Post)

        1090.00 € **
      3. Nachprogramm

        03.05.2018 – En route to Athens International Airport

        40.00 € **

        Mehr Details

      4. options

        23.04.2018 – Flights from/to Paris (Economic Class) + Jordan, Home to Ancient Treasures 3N (Pre) + En Route to Athens International Airport (Post)

        1770.00 € **
      Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
      Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.
      Benötigen Sie weitere Informationen?