Ozean-Kreuzfahrt : Honolulu - Maizuru

14 Tage / 13 Nächte
    Einzelkabinenzuschlag geschenkt
    Gratis Ozean-Kreuzfahrt
    Ozean-Kreuzfahrt : Honolulu - Maizuru

    Kreuzfahrt Ozean Kreuzfahrten

    2. April 2019 bis 15. April 2019
    14 Tage / 13 Nächte

    Einschiffung : Honolulu, Hawaii
    Ausschiffung : Maizuru

    Schiff : LE SOLEAL

    • Ref : S020419

    Zwischen zwei Meeren oder zwei Kontinenten lädt PONANT Sie zu einer Seereise an Bord ein. Mehrere Male im Jahr sind Liebhaber des Meers, Träumer, aufmerksame Beobachter endloser Horizonte willkommen auf diesen Reisen ohne Zwischenstopp, um auf großer Fahrt den Komfort der Schiffe zu genießen und das Leben der Crews zu teilen.

    An diesen Tagen können Sie das Schauspiel der Wogen vom Oberdeck aus beobachten, sich im Spa entspannen oder im Pool und im Fitnesscenter Sport treiben, den Alltag einer Crew teilen, die technischen und Navigationsinstrumente entdecken, abseits vom Trubel der Städte neue Kräfte schöpfen…

    Kreuzfahrt-Informationen herunterladen

    Angebote :

    EINZELKABINENZUSCHLAG GESCHENKT*

    *Einzelkabinenzuschlag entfällt; begrenztes Kontingent, abhängig von Verfügbarkeit.

     

    Ozean-Kreuzfahrt vor oder nach Ihrer Kreuzfahrt gratis*

    *Jede Kreuzfahrt in Kombination mit einer kostenlosen Anschluss-Ozean-Kreuzfahrt ist nicht stornierbar oder umbuchbar. Das Angebot gilt nicht rückwirkend auf bereits bestehende Buchungen; die Ozean-Kreuzfahrt ist gratis, exkl. Hafengebühren.

     

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE SOLEAL

      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL

      LE SOLEAL

      Wie ihre Schwesterschiffe verkörpert die Le Soléal die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen von Ponant wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 132 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.

      Innendesign

      Mit ihren fließenden Linien und der sanften Farbgebung von naturbelassenem Holz und Grau- und Weißtönen verbindet die Le Soléal Raffinesse und Entspannung.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      2. April 2019 – Auf See

      Honolulu, Hawaii

      Einschiffung 02.04.2019 von 10H00 bis 10H30 . Abfahrt 02.04.2019  um 12H00 .

      Die Hauptstadt von Hawaii Honolulu auf der Insel Oahu bietet dem Besucher ein anderes Bild vom amerikanischen Traum: junge Mädchen im Bastrock, bunte Cocktails und Kokospalmen. Lassen Sie sich von der göttlichen Sonne, den Wellen, auf denen die Surfer so gerne reiten, und dem Vulkan Diamond Head bezaubern. Der Blick von seinem Gipfel ist unglaublich. Aber Honolulu, das sind auch Kunstmuseen, Radwege, der berühmte Strand von Waikiki und ein touristisches Viertel mit einem heißen Nachtleben. Geschichtsfans wiederum können die Paläste Iolani und Ali'iolani Hale besichtigen, um das Schicksal dieses einzigartigen Staats zu verstehen.

      3. April 2019▸5. April 2019 – Auf See

      3. April 2019▸5. April 2019 – Auf See

      Ankunft 03.04.2019. Abfahrt 05.04.2019 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      6. April 2019 – Überquerung der Datumsgrenze

      6. April 2019 – Überquerung der Datumsgrenze

      Ankunft 06.04.2019. Abfahrt 06.04.2019 .

      Auf der Fahrt überqueren Sie die berühmte Datumsgrenze. Diese imaginäre Linie an der Erdoberfläche verläuft im Pazifischen Ozean in der Nähe des 180. Längenkreises. Da die Erde rund ist und aufgrund der Notwendigkeit, über einen Referenzmeridian zu verfügen, muss beim Überqueren dieser Linie das Datum geändert werden. Wenn Sie mit dem Schiff in westlicher Richtung reisen, müssen Sie einen Tag zum erwarteten Datum hinzufügen, und umgekehrt, reisen Sie in östlicher Richtung, muss ein Tag abgezogen werden. Dieses bereits von Magellans Mannschaften während ihrer Weltumsegelung beobachtete Paradox wurde mehrfach als Triebfeder in Romanen benutzt, wie beispielsweise im berühmten In 80 Tagen um die Welt von Jules Verne.

      7. April 2019▸14. April 2019 – Auf See

      7. April 2019▸14. April 2019 – Auf See

      Ankunft 07.04.2019. Abfahrt 14.04.2019 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      15. April 2019▸14. April 2019 – Maizuru

      Maizuru

      Ausschiffung am 15.04.2019 um 08H00 .

      Das an der Westküste der Insel Honshu in der Präfektur Kyoto gelegene charmante Etappenziel Maizuru lässt Sie eine der schönsten geschlossenen Buchten Japans entdecken. Ein Aufstieg auf das Observatorium ermöglicht Ihnen, die Schönheit dieses mit unberührten Inseln übersäten Meeresarms zu betrachten. Sie können auch einige Schätze traditioneller Architektur bewundern, indem Sie den Tempel Enryu-ji oder die Burg Tanabe-jo besichtigen. Die Stadt weist zudem Spuren einer reichen militärischen Vergangenheit auf: die ehemaligen Marinewerften, rote Backsteingebäude, in denen sich heute ein Museum befindet.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

      • USA: Evtl. wird ein Visum benötigt. Bitte kontaktieren Sie das amerikanische Konsulat in Ihrer Nähe für weitere Informationen. Wird kein Visum benötigt, muss vor der Einreise zwingend via Internet unter: https://esta.cbp.dhs.gov eine elektronische Einreiseerlaubnis („Electronic System for Travel Authorization“-ESTA) eingeholt werden. Bitte beachten Sie, dass auch bei Vorliegen einer Einreiseerlaubnis nach diesem neuen elektronischen Verfahren (wie auch bei Vorliegen eines gültigen US-Einreisevisums) die abschließende Entscheidung über die Einreise weiterhin den US Grenzbeamten vorbehalten bleibt.

        Bitte senden Sie uns spätestens 45 Tage vor Reiseantritt eine Kopie Ihres ESTA.

      • Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass es an Bord unserer Schiffe zwar einen Arzt und eine medizinische Einrichtung gibt (außer auf dem Segler LE PONANT), die Behandlungsmöglichkeiten an Bord jedoch oft eingeschränkt und nicht vergleichbar mit einem Krankenhaus oder ähnlichem an Land sind. Da sich das Schiff auf bestimmten Reise oft für mehrere Tage weit vom Festland entfernt und für PONANT die Sicherheit aller Passagiere im Vordergrund steht, ist es zwingend notwendig, dass jeder Passagier einen Gesundheitsfragebogen ausfüllt und bis spätestens 45 Tage vor Abfahrt an uns zurückschickt.

      Benötigen Sie weitere Informationen?