Ozean-Kreuzfahrt: Vancouver - Honolulu

9 Tage / 8 Nächte
    Neue Route
    Ozean- Kreuzfahrt
    Ozean-Kreuzfahrt: Vancouver - Honolulu

    Kreuzfahrt Ozean Kreuzfahrten

    4. September 2016 bis 12. September 2016
    9 Tage / 8 Nächte

    Einschiffung : Vancouver
    Ausschiffung : Honolulu, Hawaii

    Schiff : LE SOLEAL

    • Ref : S040916

    Zwischen zwei Meeren oder zwischen zwei Kontinenten, laden wir Sie mehrmals im Jahr auf Seereisen ein.  Meeresliebhaber, Träumer und scharfe Beobachter des endlosen Horizont werden auf diese Non-Stop-Reisen eingeladen, den Komfort der Schiffe zu genießen und das Leben der Besatzung zu teilen. Entspannen Sie sich auf der Terrasse, halten sich fit im Fitnessraum oder genießen Sie den Wellnessbereich inklusive Pool und Sauna. Leben Sie in Harmonie mit dem Alltag an Bord eines Schiffes und erleben Sie hautnah die Arbeit der Besatzung auf der Brücke. Entspannung steht in Vordergrund unserer Ozean-Kreuzfahrten!

    • Besonderer Gast Besonderer Gast
    Karte anzeigen
    • program-396929
    • program-396930
    • program-396933

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE SOLEAL

      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL

      LE SOLEAL

      Wie ihre Schwesterschiffe verkörpert die Le Soléal die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen von Ponant wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 132 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.

      Innendesign

      Mit ihren fließenden Linien und der sanften Farbgebung von naturbelassenem Holz und Grau- und Weißtönen verbindet die Le Soléal Raffinesse und Entspannung.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      4. September 2016 – Blumberg

      Vancouver

      Einschiffung 04.09.2016 von 07H00 bis 11H00 . Abfahrt 04.09.2016  um 16H00 .

      Das grüne und kosmopolitische Vancouver liegt an der kanadischen Westküste in der Provinz British Columbia. Im sehr lebendigen Viertel Chinatown nehmen Sie die Farben Asiens in sich auf. Die historische Stadt wiederum entdecken Sie im Viertel Gastown mit gepflasterten Straßen, die von Gebäuden im viktorianischen Stil gesäumt sind. Das indische Viertel Punjabi Market mit seinen Feinkostläden und Seidengeschäften lädt Sie zum Shopping ein. Dann machen Sie in den Bohèmecafés von Commercial Drive Halt, um sich einen Becher Joghurteis zu gönnen. Und ein Spaziergang auf dem belebten Hafendamm von Granville Island ermöglicht Ihnen, frische Meeresluft direkt vom Pazifik zu tanken.

      5. September 2016▸11. September 2016 – Blumberg

      5. September 2016▸11. September 2016 – Blumberg

      Ankunft 05.09.2016. Abfahrt 11.09.2016 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      12. September 2016▸11. September 2016 – Honolulu

      Honolulu, Hawaii

      Ausschiffung am 12.09.2016 um 07H00 .

      Die Hauptstadt von Hawaii Honolulu auf der Insel Oahu bietet dem Besucher ein anderes Bild vom amerikanischen Traum: junge Mädchen im Bastrock, bunte Cocktails und Kokospalmen. Lassen Sie sich von der göttlichen Sonne, den Wellen, auf denen die Surfer so gerne reiten, und dem Vulkan Diamond Head bezaubern. Der Blick von seinem Gipfel ist unglaublich. Aber Honolulu, das sind auch Kunstmuseen, Radwege, der berühmte Strand von Waikiki und ein touristisches Viertel mit einem heißen Nachtleben. Geschichtsfans wiederum können die Paläste Iolani und Ali'iolani Hale besichtigen, um das Schicksal dieses einzigartigen Staats zu verstehen.

      Formalitäten

      • We remind you that all our ships, with the exception of Le Ponant, have a doctor on board and medical facilities. However, these cannot, under any circumstances, be compared to any medical structure on land. Given the remote areas in which we will be sailing for a number of days, safety requirements mean that we are obliged to ask each passenger signing up for this program to provide us, no more than 45 days before departure, with a medical certificate from their GP, as well as the completed medical questionnaire received during registration.

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Kanada: Einreise (oder Durchbeförderung) per Flugzeug – Evtl. wird ein Visum benötigt. Bitte kontaktieren Sie die Webseite des kanadischen Konsulats für weitere Informationen http://www.canada.ca/en/index.html.

        Wird kein Visum benötigt, müssen Reisende vorab online eine «Electronic Travel Authorization» (ETA) einholen. Bitte senden Sie uns spätestens 45 Tage vor Reiseantritt eine Kopie Ihres ESTA.

      • USA: Wenn Sie einen Transitflug über die USA gebucht haben, wird evtl. ein Visum oder ein ESTA benötigt. Bitte kontaktieren Sie das amerikanische Konsulat in Ihrer Nähe für weitere Informationen.

      Gast/Gäste

      Christian Bex

      Christian Bex

      Alexandre Adler

      Blandine Kriegel

      Blandine Kriegel

      Blandine Kriegel, philosophe, professeur émérite des Universités, a joué un rôle pionnier dans le renouveau de la philosophie politique. Elle a remis à l'honneur la notion d'Etat de droit dans son premier ouvrage, l'Etat et les esclaves, Paris, Calmann Levy, 1979. Dans une vingtaine d’ouvrages consacrés à l’histoire et à la philosophie politique, dont sa thèse en quatre volumes, l’Histoire à l’âge classique, Paris P.U.F., 1988, elle défend, contre le sociologisme ambiant et la philosophie allemande de la volonté, la voie française du droit politique. Son dernier ouvrage, La République et le Prince Moderne est paru aux P.U.F., en 2011. Blandine Kriegel a été également conseillère du Président de la République (2002-2006) et Présidente du Haut Conseil à l’Intégration.

      Yves Petit

      Yves Petit

      Groups  travel consultant  

      Over 30 years as tiur guide all over the world  , more than 25 years  tour guiding western Canada and western US

      More than 20 years as tour director guiding in Yukon territory and Alaska

      Member  of Alaska Geographic  

      Patrick Brissac

      Patrick Brissac

      Patrick BRISSAC was born in Guadeloupe, as a grand-son of fishermen he naturally turned to the sea. Avid viewer of submarine movies and adventures of the Calypso, he turned to scuba diving.At the start this hobby, which was only leisure activity, enabled him to discover many foreign destinations, such as Maldives, the red sea, and closer to France: the Méditerranée.

      In 1986, he decided to share his passion with novice divers and became a diving instructor. He successfully obtained the french national scuba diving instructor's certificate from the French youth ministery, and the French Federation of scuba diving.. Beside pedagogy, submarine biology also became a passion.

      In 1990, he became PADI course director, which means diving instructors’ trainer in the famous PADI international organization. This allowed him to transfer his knowledge and passion to newly qualified divers trainers.

      In 1991, seduced by the Ponant Company’s project, he boarded a sailboat Le Ponant , which allowed him to come back in west indies and make passagers discover the seabed’s beauty from his roots.

      From that period onward, he became a manager and a consultant for Ponant Company’s scuba diving on board while he used to manage his own diving center in Marseille, his new home.

      He’s now expanding this activity for the company's fleet of boats to new destinations while he’s presenting “the diving according to Ponant”.

      Änderungen vorbehalten.

      Wichtige Informationen

      • Während dieser Reise gibt es keine Stopps - es werden keine Häfen angelaufen (außer aus eventuellen technischen Gründen). Außerdem gibt es kein Entertainmentprogramm, Lektoren oder ähnliches an Bord. Das gastronomische Angebot ist ein weniger aufwändiges als bei unseren anderen Kreuzfahrten. Damit Sie möglichst früh an Bord können, empfehlen wir Ihnen eine Vorübernachtung in einem Hotel in Hafennähe. Für die Abreise empfehlen wir Ihnen einen Abendflug am Tag der Ausschiffung oder einen Flug am nächsten Tag zu buchen. Es können gegebenenfalls Wartungsarbeiten am Schiff durchgeführt werden.
      • All unsere Hinweise sollen Ihnen lediglich als Leitfaden dienen. Bezüglich Gesundheitsvorschriften und -beratung möchten wir Sie freundlich bitten, sich an einen Arzt zu wenden. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass es an Bord unserer Schiffe zwar einen Arzt und eine medizinische Einrichtung gibt (außer auf dem Segler LE PONANT), die Behandlungsmöglichkeiten an Bord jedoch oft eingeschränkt und nicht vergleichbar mit einem Krankenhaus oder ähnlichem an Land sind.
      • Da sich das Schiff auf dieser Reise oft für mehrere Tage weit vom Festland entfernt und für PONANT die Sicherheit aller Passagiere dieser Ozean-Kreuzfahrt im Vordergrund steht, ist es zwingend notwendig, dass jeder Passagier den Gesundheitsfragebogen bis spätestens 45 Tage vor Abfahrt an uns zurücksendet. Dieser Fragebogen ist grundlegender Bestandteil der Sicherheitsregeln. Falsche Angaben auf dem Formular führen zu einer Verweigerung der Mitfahrt ohne Erstattung des Reisepreises. Diese Kreuzfahrt findet nur mit einer Mindestanzahl an Passagieren statt und wird spätestens 45 Tage vor Abfahrt rückbestätigt.
      Benötigen Sie weitere Informationen?