Die Schätze Polynesiens

11 Tage / 10 Nächte
    Die Schätze Polynesiens

    Kreuzfahrt Pazifik & Ozeanien

    26. September 2016 bis 6. Oktober 2016
    11 Tage / 10 Nächte

    Einschiffung : Papeete
    Ausschiffung : Papeete

    Schiff : LE SOLEAL

    • Ref : S260916

    An Bord der Le Soleal gehen Sie auf Entdeckung der unvergleichbar schönen Inseln des französisch Polynesiens, eines der bezauberndsten Bestimmungsorte der Welt.

    Wie durch ein Wunder entstand die polynesische Landschaft und lädt Sie zum Träumen und Bestaunen ein.
    Gesegnet mit atemberaubenden Lagunen präsentiert das lichtdurchlässigem Wasser die außergewöhnlichen Korallenriffe. Erleben Sie das "Paradies auf Erden" Bora Bora oder die Koralleninsel Moorea, mit der üppigen Vegetation. Sie werden die Entspannung in diesem verlorenen Paradies genießen.

    Schnorcheln Sie im natürlichen Aquarium und bewundern Sie das natürliche Schauspiel, wo bunte Fische, Rochen und freundliche Haie inmitten der Riffe miteinander  spielen.

    • program-352530
    • program-352531
    • program-352532
    • program-352533
    • program-352536

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE SOLEAL

      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL
      • LE SOLEAL

      LE SOLEAL

      Wie ihre Schwesterschiffe verkörpert die Le Soléal die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen von Ponant wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 132 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.

      Innendesign

      Mit ihren fließenden Linien und der sanften Farbgebung von naturbelassenem Holz und Grau- und Weißtönen verbindet die Le Soléal Raffinesse und Entspannung.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      26. September 2016 – Fakarava

      Papeete

      Einschiffung 26.09.2016 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 26.09.2016  um 18H00 .

      Die Hauptstadt von Französisch-Polynesien Papeete befindet sich an der Nordwestküste der Insel Tahiti. Lassen Sie die entspannte Atmosphäre, eine Mischung aus urbaner Dynamik und legendärer polynesischer Dolce Vita, auf sich wirken. Die Kultur steht auch in nichts nach: Sie können die Stätten besichtigen, die Ihnen von der Geschichte des Archipels erzählen, darunter die Kathedrale im Kolonialstil und das Haus der Königin Marau. Die Parks von Vaipahi bezaubern durch ihre Fülle von Pflanzen. Der bedeutende Stadtmarkt schließlich ermöglicht Ihnen die Entdeckung von lokalen Gaumengenüssen: Frische Früchte, Gewürze und Fische werden an den Ständen im Überfluss feilgeboten.

      27. September 2016 – Fakarava

      27. September 2016 – Fakarava

      Ankunft 27.09.2016 um 14H00 . Abfahrt 27.09.2016  um 19H00 .

      Listed as a UNESCO Biosphere Reserve, Fakarava’s coral ellipsis is a narrow stretch of land sitting on a crystal-clear sea. Travellers here are surprised by the immensity of the lagoon, whose colours evoke an infinite palette. On land, beyond the white-sand beaches, Fakarava is home to pearl farms that are open to visitors. Here you will find the most stunning examples of the famous Tahitian pearls – black pearls with glints of colour, also called tears of the gods.

      28. September 2016 – Rangiroa

      28. September 2016 – Rangiroa

      Ankunft 28.09.2016 um 08H00 . Abfahrt 28.09.2016  um 17H30 .

      Das verborgene Atoll des Tuamotu-Archipels Rangiroa stellt einen schmalen Korallenring rund um eine wunderschöne Lagune dar. Sie können von dieser das glasklare Wasser, die zartrosa-weißen Strände und die berühmte, im Zentrum der großen Lagune gelegene „Blaue Lagune“ entdecken. Die Taucher erfreuen sich am Reichtum und an der Helligkeit der Unterwasserwelt: Bezeichnete nicht der Meeresforscher Cousteau dieses Atoll als einen der schönsten Tauchspots der Welt? Schließlich ist Rangiroa das Zentrum der polynesischen Perlenzucht, aber auch … der Weinproduktion dank eines an das Klima angepassten eingeführten Weinbergs.

      29. September 2016 – Huahine

      29. September 2016 – Huahine

      Ankunft 29.09.2016 um 12H30 . Abfahrt 29.09.2016  um 19H00 .

      Die weniger als 200 Kilometer nordwestlich von Tahiti gelegene Insel Huahine ist ein verborgenes Juwel von Französisch-Polynesien. Verlieben Sie sich in die geheimnisvolle Atmosphäre, welche die üppige Landschaft ausstrahlt, die wilde Vegetation und die bezaubernden, entlegenen Buchten. Eine Erkundung der zwei Teile der Insel – Huahine Nui im Norden und Huahine Iti im Süden – ermöglicht Ihnen, wenig bekannte Schätze zu entdecken, aber auch einige archäologische Spuren der polynesischen Vergangenheit zu bewundern. Sie können der lokalen Bevölkerung im Hauptort Fare oder in den Dörfern entlang der Küste begegnen.

      30. September 2016▸1. Oktober 2016 – Raiatea

      30. September 2016▸1. Oktober 2016 – Raiatea

      Ankunft 30.09.2016 um 07H00 . Abfahrt 01.10.2016  um 11H00 .

      1. Oktober 2016 – Motu Ceran

      1. Oktober 2016 – Motu Ceran

      Ankunft 01.10.2016 um 12H00 . Abfahrt 01.10.2016  um 19H00 .

      Mitten im Pazifik, vor der Insel Tahaa in den Inseln unter dem Winde liegt das einsame Eiland Motu Ceran. Dieser winzige, aus dem Meer emporragende Flecken Erde ist ein wahres Paradies, das Sinnbild der abgelegenen Insel in der Weite des Ozeans. Ein ideales Reiseziel, um sich den Freuden des Meers und insbesondere dem Tauchen hinzugeben. Ganz gleich ob Sie ein Anfänger oder ein Experte sind, mit einem einfachen Schnorchel entdecken Sie die Schätze der Meeresgründe und schwimmen zwischen bunten Fischen. Die Dekoration dieser kleinen Insel bietet mit Kokosplantagen und von zauberhaften Korallengärten umrahmten Stränden einen wahren Augenschmaus.

      2. Oktober 2016▸3. Oktober 2016 – Bora Bora

      2. Oktober 2016▸3. Oktober 2016 – Bora Bora

      Ankunft 02.10.2016 um 08H00 . Abfahrt 03.10.2016  um 17H00 .

      Das legendäre Bora Bora, paradiesisches Atoll des Archipels der Inseln unter dem Winde im Westen von Französisch-Polynesien, bietet Ihnen das Schauspiel einer zauberhaften Natur. Einmalig sind die weißen Sandstrände und auch die berühmte Lagune, eine der schönsten der Welt, wo sich die bunten Fische in einem unvergleichlichen türkisfarbenen Wasser tummeln. Die Insel ist mit einer tropischen Vegetation bedeckt und wird von der majestätischen Silhouette des Mont Otemanu beherrscht. Ein Spaziergang durch die Vulkanlandschaft ermöglicht Ihnen die Entdeckung von mehreren Dörfern und die Begegnung mit der lokalen Bevölkerung.

      4. Oktober 2016 – Moorea (Opunohu)

      4. Oktober 2016 – Moorea (Opunohu)

      Ankunft 04.10.2016 um 08H00 . Abfahrt 04.10.2016  um 21H00 .

      Lush, emerald vegetation contrasting with the limpid turquoise of the Ocean, charming wooden bungalows scattered along pristine beaches...The beauty of Moorea is sumptuous, unchanged since James Cook discovered the island in 1769. Edged with coral, this small island is renowned for its natural gardens of tropical flowers as well as for its pineapple plantations. Wander along the two bays that slice through the coral island, or head off to explore the Belvedere, which will offer you a breathtaking view over the majestic volcanic peaks of the island, such as Mount Rotui. Unless you would rather encounter the many Dolphins and Rays that swim gracefully in the lagoon. Total relaxation in the middle of a paradise lost, fragranced with Monoi.

      5. Oktober 2016 – Moorea (Baie de Cook)

      5. Oktober 2016 – Moorea (Baie de Cook)

      Ankunft 05.10.2016 um 08H00 . Abfahrt 05.10.2016  um 18H00 .

      Lush, emerald vegetation contrasting with the limpid turquoise of the Ocean, charming wooden bungalows scattered along pristine beaches...The beauty of Moorea is sumptuous, unchanged since James Cook discovered the island in 1769. Edged with coral, this small island is renowned for its natural gardens of tropical flowers as well as for its pineapple plantations. Wander along the two bays that slice through the coral island, or head off to explore the Belvedere, which will offer you a breathtaking view over the majestic volcanic peaks of the island, such as Mount Rotui. Unless you would rather encounter the many Dolphins and Rays that swim gracefully in the lagoon. Total relaxation in the middle of a paradise lost, fragranced with Monoi.

      5. Oktober 2016 – Papeete

      5. Oktober 2016 – Papeete

      Ankunft 05.10.2016 um 21H00 . Abfahrt 05.10.2016  .

      6. Oktober 2016▸5. Oktober 2016 – Papeete

      Papeete

      Ausschiffung am 06.10.2016 um 00H00 .

      Die Hauptstadt von Französisch-Polynesien Papeete befindet sich an der Nordwestküste der Insel Tahiti. Lassen Sie die entspannte Atmosphäre, eine Mischung aus urbaner Dynamik und legendärer polynesischer Dolce Vita, auf sich wirken. Die Kultur steht auch in nichts nach: Sie können die Stätten besichtigen, die Ihnen von der Geschichte des Archipels erzählen, darunter die Kathedrale im Kolonialstil und das Haus der Königin Marau. Die Parks von Vaipahi bezaubern durch ihre Fülle von Pflanzen. Der bedeutende Stadtmarkt schließlich ermöglicht Ihnen die Entdeckung von lokalen Gaumengenüssen: Frische Früchte, Gewürze und Fische werden an den Ständen im Überfluss feilgeboten.

      Formalitäten

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • USA: Wenn Sie einen Transitflug über die USA gebucht haben, wird evtl. ein Visum oder ein ESTA benötigt. Bitte kontaktieren Sie das amerikanische Konsulat in Ihrer Nähe für weitere Informationen.

      Vor- / Nach- Programme

      1. Vorprogramm

        Discover Tahiti at your leisure (2 days / 1 night)
        25.09.2016

        510.00 €
        Pro Person, in der Doppelbelegung.

        Mehr Details

        Discover Tahiti (1 day/1 night)
        25.09.2016

        325.00 €
        Pro Person, in der Doppelbelegung.

        Mehr Details

      2. Flugpaket

        Pre Discover + Post Relaxation + Flights Business Class
        25.09.2016

        Pre Discover + Post Relaxation + Flights Economic Class
        25.09.2016

      3. Nachprogramm

        Relax at the Tahiti Pearl (1 day)
        06.10.2016

        300.00 €
        Pro Person, in der Doppelbelegung.
      4. Vor- und Nachprogramm

        Chain Cruises Pre Stay & Discovery+Post Santiago+Flights
        24.09.2016

      Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
      Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.
      Benötigen Sie weitere Informationen?