Neuseelands Highlights

10 Tage / 9 Nächte
    Neuseelands Highlights

    Kreuzfahrt Pazifik & Ozeanien

    29. März 2019 bis 7. April 2019
    10 Tage / 9 Nächte

    Einschiffung : Dunedin
    Ausschiffung : Auckland

    Schiff : LE LAPEROUSE

    • Ref : R290319

    Abfahrtskalender

    PONANT lädt Sie zu einer Reise ein, auf der Sie Neuseeland entdecken, eine einzigartige Reisedestination mit einer unendlichen Vielfalt an Naturschätzen.

    Gehen Sie an Bord der Le Laperouse zu einer 10-tägigen Kreuzfahrt von Auckland nach Dunedin.

    Von Tauranga aus entdecken Sie zahlreiche Schätze: Vulkane, heiße Quellen, Geysire, Flüsse und Schluchten, tiefblaue oder orangefarbene Seen.

    Sie besuchen auch Wellington, die Hauptstadt von Neuseeland. Diese alte Stätte des Volkes der Maori, wie das Nationalmuseum Te Papa Te Papa Tongarewa beweist, verbindet auf einzigartige Weise örtliche Traditionen und pulsierendes Nachtleben.

    Im Südwesten von Neuseeland auf der Südinsel fährt die Le Lapérouse durch einen Park aus von aufeinanderfolgenden Eiszeiten geformten Landschaften. Dusky Sound, Doubtful Sound oder der bekannteste unter allen, Milford Sound: entdecken Sie die von erhabenen Felsen gesäumten Fjorde.

    Mitten im blauen Wasser des Pazifiks versprechen die neuseeländischen Zwillingsinseln ein unglaubliches Mosaik aus kontrastreichen Panoramen.

    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Highlights

    • Entdeckung der wunderschönen, außergewöhnlich vielfältigen Landschaften von Neuseeland.
    • Navigieren Sie durch die herrlichen Fjorde Neuseelands, die zum UNESCO Welterbe gehören.
    • Der Aufenthalt in Picton in der Region von Marlborough, berühmt für seine Weinberge und für seine überschwemmten Täler.
    • Begegnung mit den Maoris, dieser traditionsreichen Krieger mit beeindruckenden Bräuchen.
    • Von der Stadt Wellington aus entdecken Sie das Wildreservat von Zealandia.
    • Passionierter Lektor an Bord, Spezialist für das Gebiet.

    • program-6364932
    • program-6364934
    • program-6364935
    • program-6364930

    Kabinen & Suiten

    • Deluxe Kabinen
      8.550 €
      4.830 €
      Ausgebucht
    • Prestige Kabinen Deck 4
      9.080 €
      5.120 €
      Ausgebucht
    • Prestige Kabinen Deck 5
      9.360 €
      5.270 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 6
      9.660 €
      5.430 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 3
      13.170 €
      7.330 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 5
      13.170 €
      7.330 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 4
      13.170 €
      7.330 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 6
      13.170 €
      7.330 €
      Ausgebucht
    • Prestige Suite Deck 5
      19.130 €
      10.550 €
      Ausgebucht
    • Prestige Suite Deck 6
      19.700 €
      10.860 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 6
      20.310 €
      11.190 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 5
      20.310 €
      11.190 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 5
      20.920 €
      11.520 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 6
      20.920 €
      11.520 €
      Ausgebucht
    • Owner's Suite
      23.290 €
      11.870 €
      Ausgebucht
    Zurück

    Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

    LE LAPEROUSE

    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE
    • LE LAPEROUSE

    LE LAPEROUSE

    Mit ihrer modernen, umweltfreundlichen Technik, Kabinen mit exzellentem Design und großen Suiten mit Fensterfronten und zum Meer hin weit geöffneten Lounges, bietet Ihnen diese neue Yacht von kleiner Größe mit nur 92 Kabinen und Suiten ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.

    Le Laperouse, das erste Schiff der neuen Bauserie, verkörpert das für PONANT typische, einzigartige Ambiente mit der feinen Mischung aus Eleganz, Intimität und Komfort.

    An Bord der Kreuzfahrtyacht, das unter französischer Flagge fährt, genießen Sie eine immer breitere Palette an Reisezielen in ethnisch-schickem Ambiente mit einem Service auf höchstem Niveau.

    Eine gewisse Idee von Luxus, geprägt von Authentizität und der Passion für Reisen.

    HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

    29. März 2019 – Kreuzen im Dusky Sound

    Dunedin

    Einschiffung 29.03.2019 von 15H00 bis 16H00 . Abfahrt 29.03.2019  um 16H30 .

    Dunedin is New Zealand's oldest city and is often referred to as the Edinburgh of New Zealand. This city of the south, wears its Scottish heritage with pride. The city contains some of the best preserved Victorian and Edwardian architecture in the Southern Hemisphere. The picturesque Silverpeaks hinterland to the North West provides a picturesque backdrop and The Otago Peninsula, which lies within the city boundaries, has internationally renowned wildlife reserves, including the only mainland breeding colony of Northern Royal Albatross.

    30. März 2019 – Kreuzen im Dusky Sound

    30. März 2019 – Kreuzen im Dusky Sound

    Ankunft 30.03.2019. Abfahrt 30.03.2019 .

    Dusky Sound ist ein abgelegener Fjord im Fiordland-Nationalpark. Dieses riesige geschützte Naturgebiet im Südwesten der Südinsel Neuseelands zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe. Steil abfallende Felsen, Wasserfälle, spiegelglatte Seen und Urwälder locken mit atemberaubender Schönheit. Die spektakuläre, von wiederholten Vergletscherungen geformte Landschaft versetzt den Besucher in nicht enden wollendes Staunen. Der britische Seefahrer James Cook hielt sich 1773 einige Wochen in Dusky Sound auf, was eine Gedenkplatte in Astronomer’s Point bezeugt. Beobachten Sie die einheimische Fauna: Kormorane, Möwen, neuseeländische Pelzrobben und Dickschnabelpinguine, eine seltene endemische Art.

    30. März 2019 – Kreuzen im Doubtful Sound

    30. März 2019 – Kreuzen im Doubtful Sound

    Ankunft 30.03.2019. Abfahrt 30.03.2019 .

    Dem manchmal auch „Sound of Silence“ genannten Doubtful Sound entströmt ein Gefühl der Ruhe, die in vollkommenem Kontrast zum Milford Sound steht. Leutnant James Cook nannte diesen wilden, ursprünglichen Ort zunächst „Doubtful Harber“, denn als er 1770 die Einfahrt des Fjords entdeckte, zweifelte er, ob er unter Segel befahrbar war. Doubtful Sound ist mit 421 Metern Tiefe einer der größten Fjorde Neuseelands. Er besitzt drei verschiedene Arme und birgt mehrere beeindruckende Wasserfälle in dem Gebiet zwischen Deep Cove und dem Ozean. Sie entdecken insbesondere die Umgebung von Secretary Island, wo Sie von Deck aus wunderschöne Landschaften entdecken.

    31. März 2019 – Milford Sound

    31. März 2019 – Milford Sound

    Ankunft 31.03.2019. Abfahrt 31.03.2019 .

    Der Fjord Milford Sound zählt zu den schönsten natürlichen Kleinoden von Neuseeland. Angesichts so viel Schönheit nimmt es einem fast den Atem. Dieser an der Südwestküste der Südinsel im Fiordland-Nationalpark gelegene prachtvolle Meeresarm, der von Gletschern geformt wurde, erstreckt sich in den Südalpen bis ca. 15 km ins Land. Majestätische Felsklippen scheinen aus dem dunklen Wasser plötzlich aufzutauchen, um sich auf mehrere hundert Meter zu erheben: Eine steile Berglandschaft, aus der eindrucksvolle Wasserfälle entspringen.

    1. April 2019 – Auf See

    1. April 2019 – Auf See

    Ankunft 01.04.2019. Abfahrt 01.04.2019 .

    Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

    2. April 2019 – Picton

    2. April 2019 – Picton

    Ankunft 02.04.2019 am frühen Vormittag. Abfahrt 02.04.2019  am späten Nachmittag.

    Als unumgängliche Eingangspforte zur Südinsel stellt Picton eine kleine, von sanften Hügeln umgebene Küstenstadt südlich des Meeresarms Queen Charlotte dar. Die Cafés und Restaurants, welche die reizvolle Strandpromenade säumen, eröffnen Ihnen einen sehr schönen Blick auf den Fjord. Sie können sich auch entscheiden, für die Zeit eines angenehmen Spazierganges in der Umgebung ein bisschen in die Höhe zu steigen. Aber der Zwischenstopp in Picton ist vor allem eine Gelegenheit, die unvergleichliche Landschaft der Marlborough Sounds zu entdecken. Dieses Netzwerk von überfluteten Tälern, die zu den unterschiedlichsten Wasserwegen wurden, gehört zu den schönsten natürlichen Wunderwerken Neuseelands.

    3. April 2019 – Wellington

    3. April 2019 – Wellington

    Ankunft 03.04.2019 am frühen Vormittag. Abfahrt 03.04.2019  am späten Nachmittag.

    Die von sanften, grünen Hügeln gekrönte Hafenstadt Wellington befindet sich an der Südspitze der Nordinsel. Sie finden hier eine verlockende Mischung aus traditionellen und modernen Kulturen, die der Hauptstadt Neuseelands eine einmalige, gesellige und avantgardistische Atmosphäre verleihen. Dort wo Stätten wie das große Nationalmuseum Te Papa Tongarewa von der Maori-Vergangenheit der Stadt erzählen, zeugen andere, darunter zahlreiche Cafés und Restaurants, von der unglaublichen „Gier“ nach Leben der Einwohner.

    4. April 2019 – Napier

    4. April 2019 – Napier

    Ankunft 04.04.2019 um die Mittagszeit. Abfahrt 04.04.2019  am frühen Abend.

    Südlich der Hawke’s Bay erstreckt sich Napier an der Ostküste der Nordinsel. 1931 zum Großteil durch ein Erdbeben zerstört, erstand die Stadt in nur zwei Jahren in dem damals sehr beliebten, wunderschönen Art-déco-Stil wieder auf. Lassen Sie sich von dem unnachahmlichen neuseeländischen Charakter dieser Stadt betören, wo sich die reine Linienführung der Gebäude mit traditionellen Maori-Motiven vermischt: ein beispielloses architektonisches Erbe, das Sie im Rahmen eines Spaziergangs entdecken können. Weinliebhaber finden im Übrigen die Gelegenheit einige der besten Gewächse der für ihre Weinberge berühmten Region zu kosten.

    5. April 2019 – White Island

    5. April 2019 – White Island

    Ankunft 05.04.2019 am frühen Nachmittag. Abfahrt 05.04.2019  am frühen Abend.

    Located in the Bay of Plenty, White Island is an active volcano which has been built up by continuous volcanic activity over the past 150,000 years. It is possible to walk inside the main crater and experience nature's immense power, as gas and steam burst up from far below the Earth's crust. The smell of sulphur and the noise of steam emanating from the many fumaroles makes for an amazing sensory experience. The island has also been identified as an important bird area because of its breeding colony of Australasian Gannets. Depending on the level of volcanic activity and sea state, guests will have the opportunity to land on White Island and take a guided walking tour through the crater and around the ruins of the old sulphur mine.

    6. April 2019 – Tauranga

    6. April 2019 – Tauranga

    Ankunft 06.04.2019 am frühen Vormittag. Abfahrt 06.04.2019  am späten Nachmittag.

    Nördlich von Rotorua gelegen, erstreckt sich Tauranga entlang der Bay of Plenty, die von der Insel Matakana geschützt wird. Die angenehme und hübsche Küstenstadt, die besonders dank ihrem Hafen wirtschaftlich sehr aktiv ist, überrascht durch eine entspannte und ruhige Atmosphäre. Das moderne und quirlige Viertel am Meer weist zahlreiche Cafés und Restaurants auf. Pittoreskere Züge dagegen lässt das Zentrum erkennen. Die Umgebung wiederum bietet natürliche Schätze in Hülle und Fülle: Insbesondere können Sie die Stadt Rotorua besuchen, um das Wai-O-Tapu Thermal Wonderland zu entdecken: die Gelegenheit, Zeuge eines absolut außergewöhnlichen geothermischen Schauspiels zu werden.

    7. April 2019▸6. April 2019 – Auckland

    Auckland

    Ausschiffung am 07.04.2019 um 08H00 .

    Auckland ist die weitläufigste, die bevölkerungsreichste und aktivste Stadt von Neuseeland. Sie liegt auf einer Landenge, welche die Halbinsel Northland mit der großen Nordinsel verbindet, und scheint so sie zwischen Erde und Meer zu schwimmen. Sie verstehen schnell, warum man ihr den Beinamen „Stadt der Segel“  gegeben hat, wenn Sie den Wald von Segelmasten sehen, der sich in der Marina erhebt. Der Sky Towermitseinen 328 Metern bietet eine freie Aussicht. Auckland ist nicht nur umgeben von erloschenen Vulkanen wie dem Mount Eden, sondern verfügt auch über eine reiche Natur und wunderschöne Strände aus schwarzem Sand. Dieser Ort mit seiner Mischung aus maorischer, europäischer und asiatischer Kultur ist in jedem Fall beeindruckend.

    Formalitäten

    • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

    • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

    • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

    Vor- / Nach- Programme

    1. Nachprogramm

      07.04.2019 – Glimpse of Auckland and day use room

      250.00 € **

      Mehr Details

    2. Vorprogramm

      27.03.2019 – Natural wonders from Queenstown to Dunedin (2 nights)

      950.00 € **

      Mehr Details

    3. Flugpaket

      25.03.2019 – Flights From/To Paris (Economic Class) + Natural Wonders from Queenstown to Dunedin 2N (Pre) + Glimpse of Auckland and Day Use Room (Post)

      3090.00 € **

      25.03.2019 – Flights From/To Paris (Business Class) + Natural Wonders from Queenstown to Dunedin 2N (Pre) + Glimpse of Auckland and Day Use Room (Post)

      7790.00 € **
    4. Inlandsexkursion

      02.04.2019 – Scenic Marlborough Sounds flight

      590.00 € **

      Mehr Details

    Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
    Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.

    PONANT EMPFIEHLT IHNEN AUCH

    Gaumenfreuden, Weinberge und Ozean

    13. April 2019 bis 22. April 2019

    Geheimnisse des Baffinmeers

    15. August 2019 bis 28. August 2019

    • Kangerlussuaq - Kangerlussuaq
    • Schiff : LE BOREAL

    Im Herzen der Antillen

    20. März 2019 bis 26. März 2019

    • Fort-de-France - Fort-de-France
    • Schiff : LE PONANT
    Preisanfrage
    Benötigen Sie weitere Informationen?