Ozean-Kreuzfahrt: Auckland - Auckland

5 Tage / 4 Nächte
    Ozean- Kreuzfahrt
    Ozean-Kreuzfahrt: Auckland - Auckland

    Kreuzfahrt Pazifik & Ozeanien, Ozean Kreuzfahrten

    8. März 2020 bis 12. März 2020
    5 Tage / 4 Nächte

    Einschiffung : Auckland
    Ausschiffung : Auckland

    Schiff : LE LAPEROUSE

    • Ref : R080320

    Zwischen zwei Meeren oder zwei Kontinenten lädt PONANT Sie zu einer Seereise an Bord ein. Mehrere Male im Jahr bieten wir Liebhabern des Meeres, Träumer, aufmerksame Beobachter endloser Horizonte auf diesen Reisen ohne Zwischenstopp die Gelegenheit das Leben an Bord und den Komfort der Schiffe gänzlich zu genießen.

    Beobachten Sie das Schauspiel der Wogen vom Oberdeck aus, entspannen Sie im Spa oder im Pool, nutzen Sie das Fitnesscenter für Ihr Workout, teilen Sie den Alltag der Crew und tanken Sie neue Kraft abseits vom Trubel.

    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE LAPEROUSE

      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE

      LE LAPEROUSE

      Mit ihrer modernen, umweltfreundlichen Technik, Kabinen mit exzellentem Design und großen Suiten mit Fensterfronten und zum Meer hin weit geöffneten Lounges, bietet Ihnen diese neue Yacht von kleiner Größe mit nur 92 Kabinen und Suiten ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.

      Le Laperouse, das erste Schiff der neuen Bauserie, verkörpert das für PONANT typische, einzigartige Ambiente mit der feinen Mischung aus Eleganz, Intimität und Komfort.

      An Bord der Kreuzfahrtyacht, das unter französischer Flagge fährt, genießen Sie eine immer breitere Palette an Reisezielen in ethnisch-schickem Ambiente mit einem Service auf höchstem Niveau.

      Eine gewisse Idee von Luxus, geprägt von Authentizität und der Passion für Reisen.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      8. März 2020 – Auf See

      Auckland

      Einschiffung 08.03.2020 von 10H30 bis 11H00 . Abfahrt 08.03.2020  um 11H30 .

      Auckland ist die weitläufigste, die bevölkerungsreichste und aktivste Stadt von Neuseeland. Sie liegt auf einer Landenge, welche die Halbinsel Northland mit der großen Nordinsel verbindet, und scheint so sie zwischen Erde und Meer zu schwimmen. Sie verstehen schnell, warum man ihr den Beinamen „Stadt der Segel“  gegeben hat, wenn Sie den Wald von Segelmasten sehen, der sich in der Marina erhebt. Der Sky Towermitseinen 328 Metern bietet eine freie Aussicht. Auckland ist nicht nur umgeben von erloschenen Vulkanen wie dem Mount Eden, sondern verfügt auch über eine reiche Natur und wunderschöne Strände aus schwarzem Sand. Dieser Ort mit seiner Mischung aus maorischer, europäischer und asiatischer Kultur ist in jedem Fall beeindruckend.

      9. März 2020▸11. März 2020 – Auf See

      9. März 2020▸11. März 2020 – Auf See

      Ankunft 09.03.2020. Abfahrt 11.03.2020 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      12. März 2020▸11. März 2020 – Auckland

      Auckland

      Ausschiffung am 12.03.2020 um 15H00 .

      Auckland ist die weitläufigste, die bevölkerungsreichste und aktivste Stadt von Neuseeland. Sie liegt auf einer Landenge, welche die Halbinsel Northland mit der großen Nordinsel verbindet, und scheint so sie zwischen Erde und Meer zu schwimmen. Sie verstehen schnell, warum man ihr den Beinamen „Stadt der Segel“  gegeben hat, wenn Sie den Wald von Segelmasten sehen, der sich in der Marina erhebt. Der Sky Towermitseinen 328 Metern bietet eine freie Aussicht. Auckland ist nicht nur umgeben von erloschenen Vulkanen wie dem Mount Eden, sondern verfügt auch über eine reiche Natur und wunderschöne Strände aus schwarzem Sand. Dieser Ort mit seiner Mischung aus maorischer, europäischer und asiatischer Kultur ist in jedem Fall beeindruckend.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

      • We remind you that all our ships, with the exception of Le Ponant, have a doctor on board and medical facilities. However, these cannot, under any circumstances, be compared to any medical structure on land. Given the remote areas in which we will be sailing for a number of days, safety requirements mean that we are obliged to ask each passenger signing up for this program to provide us, no more than 45 days before departure, with a medical certificate from their GP, as well as the completed medical questionnaire received during registration.

      Preisanfrage
      Benötigen Sie weitere Informationen?