Schätze der Südsee

10 Tage / 9 Nächte
    Schätze der Südsee

    Kreuzfahrt Pazifik & Ozeanien

    19. Oktober 2020 bis 28. Oktober 2020
    10 Tage / 9 Nächte

    Einschiffung : Papeete, Tahiti
    Ausschiffung : Papeete, Tahiti

    Schiff : LE BOREAL

    • Ref : B191020

    Entdecken Sie Französisch-Polynesien, einen der schönsten Orte der Welt. Von Tahiti aus bietet PONANT Ihnen eine 10-tägige Kreuzfahrt im Herzen traumhafter Inseln und Atolle, gesäumt von wunderschönen Lagunen mit kristallklarem Wasser und einem außergewöhnlichen Korallenriff an.  

    Erste Station auf Ihrer Reise: das Tuamotu-Archipel. Rangiroa, ein gigantisches Atoll mit atemberaubenden Meeresgründen, ist bekannt für den Anbau seiner berühmten schwarzen Perlen. Schnorcheln Sie im natürlichen Aquarium und bewundern Sie das einzigartige Schauspiel, wo bunte Fische, Rochen und freundliche Haie inmitten der Riffe miteinander spielen.

    Dann fahren Sie in westlicher Richtung, um die Juwelen der Gesellschaftsinseln zu entdecken: Huahine, authentisch und naturbelassen, Raiatea, seine Vanilleplantagen und Berggipfel, Motu Ceran, eine Postkarte aus dem Paradies, aber auch Bora Bora, mit seiner unverkennbaren Vulkan-Silhouette.

    Bevor Sie in Papeete von Bord gehen, genießen Sie die unvergleichliche Schönheit der Insel Moorea, mit Ananasfeldern am Hang und grünen Felsformationen, die die Insel überragen.

    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Highlights

    • Eine 100%ige Südsee-Kreuzfahrt zu den schönsten Inseln der Welt
    • Entdeckung der polynesischen Traditionen und Kultur
    • Genießen Sie weite Strände und eine einzigartige Unterwasserwelt beim Schwimmen im klaren Wasser
    • Gelegenheit zu zahlreichen Ausflügen von Moorea aus: Wanderungen und Fotosafari durch die tiefen Täler und Ananasplantagen, Panoramablick auf dem Belvedere, Beobachtung der Delfine, Entdeckung des traditionellen Lebens und der polynesischen Bräuche
    • Möglichkeit zum Tauchen (PADI Open Water Diver oder gleichwertiger Art) mit einem erfahrenen Tauchlehrer an Bord

     

    • program-14142765
    • program-14142762
    • program-14142763
    • program-14142764

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE BOREAL

      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL

      LE BOREAL

      Wie ihre Schwesterschiffe verkörpert die Le Boréal die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen von PONANT wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 132 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.
       
      Innendesign
      Feinste Materialien, diskrete Raffinesse und freundlich nuancierte Harmonie verkörpern mit beruhigenden und neutralen Farben in Grau- und Weißtönen und einem Hauch Rot den Charakter einer „Privatyacht“.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      19. Oktober 2020 – Mataiva, Tuamotu-Archipel

      Papeete, Tahiti

      Einschiffung 19.10.2020 von 14H00 bis 16H00 . Abfahrt 19.10.2020  um 18H00 .

      Die Hauptstadt von Französisch-Polynesien Papeete befindet sich an der Nordwestküste der Insel Tahiti. Lassen Sie die entspannte Atmosphäre, eine Mischung aus urbaner Dynamik und legendärer polynesischer Dolce Vita, auf sich wirken. Die Kultur steht auch in nichts nach: Sie können die Stätten besichtigen, die Ihnen von der Geschichte des Archipels erzählen, darunter die Kathedrale im Kolonialstil und das Haus der Königin Marau. Die Parks von Vaipahi bezaubern durch ihre Fülle von Pflanzen. Der bedeutende Stadtmarkt schließlich ermöglicht Ihnen die Entdeckung von lokalen Gaumengenüssen: Frische Früchte, Gewürze und Fische werden an den Ständen im Überfluss feilgeboten.

      20. Oktober 2020 – Mataiva, Tuamotu-Archipel

      20. Oktober 2020 – Mataiva, Tuamotu-Archipel

      Ankunft 20.10.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 20.10.2020  am späten Nachmittag.

      21. Oktober 2020 – Rangiroa Atoll, Tuamotu-Archipel

      21. Oktober 2020 – Rangiroa Atoll, Tuamotu-Archipel

      Ankunft 21.10.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 21.10.2020  am frühen Abend.

      Das verborgene Atoll des Tuamotu-Archipels Rangiroa stellt einen schmalen Korallenring rund um eine wunderschöne Lagune dar. Sie können von dieser das glasklare Wasser, die zartrosa-weißen Strände und die berühmte, im Zentrum der großen Lagune gelegene „Blaue Lagune“ entdecken. Die Liebhaber der Meeresgründe genießen den Reichtum und die Klarheit der Gewässer der Umgebung: Bezeichnete nicht der Meeresforscher Cousteau dieses Atoll als einen der schönsten Tauchspots der Welt? Schließlich ist Rangiroa das Zentrum der polynesischen Perlenzucht.

      22. Oktober 2020 – Huahine, Gesellschaftsinseln

      22. Oktober 2020 – Huahine, Gesellschaftsinseln

      Ankunft 22.10.2020 um die Mittagszeit. Abfahrt 22.10.2020  abends.

      Die weniger als 200 Kilometer nordwestlich von Tahiti gelegene Insel Huahine ist ein verborgenes Juwel von Französisch-Polynesien. Verlieben Sie sich in die geheimnisvolle Atmosphäre, welche die üppige Landschaft ausstrahlt, die wilde Vegetation und die bezaubernden, entlegenen Buchten. Eine Erkundung der zwei Teile der Insel – Huahine Nui im Norden und Huahine Iti im Süden – ermöglicht Ihnen, wenig bekannte Schätze zu entdecken, aber auch einige archäologische Spuren der polynesischen Vergangenheit zu bewundern. Sie können der lokalen Bevölkerung im Hauptort Fare oder in den Dörfern entlang der Küste begegnen.

      23. Oktober 2020 – Raiatea, Gesellschaftsinseln

      23. Oktober 2020 – Raiatea, Gesellschaftsinseln

      Ankunft 23.10.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 23.10.2020  am späten Abend.

      Die auf halbem Weg zwischen Huahine und Bora Bora gelegene Vulkaninsel Raiatea wird als Kernland von Polynesien angesehen. Denn an ihren felsigen Hängen hat man die ältesten Spuren lokaler Besiedlung gefunden. Nach der Legende sei sie sogar die Wiege der Götter ... Sie können mehrere von dieser Vergangenheit zeugende Orte besuchen, darunter die allererste Kultstätte Polynesiens: der Komplex Te-po einschließlich der Marae Taputapuatea, eine Art Altar aus Steinen und Korallen. Wenn es auch nur wenige Strände in Raiatea gibt, so ist die Natur entzückend und die nahen Koralleninselchen bieten unzählige bezaubernde Buchten.

      24. Oktober 2020 – Kreuzen um die Insel Tahaa

      24. Oktober 2020 – Kreuzen um die Insel Tahaa

      Ankunft 24.10.2020. Abfahrt 24.10.2020 .

      24. Oktober 2020 – Motu Ceran, Gesellschaftsinseln

      24. Oktober 2020 – Motu Ceran, Gesellschaftsinseln

      Ankunft 24.10.2020 vormittags. Abfahrt 24.10.2020  am frühen Abend.

      Mitten im Pazifik, vor der Insel Tahaa in den Inseln unter dem Winde liegt das einsame Eiland Motu Ceran. Dieser winzige, aus dem Meer emporragende Flecken Erde ist ein wahres Paradies. Mit ihren Kokosplantagen und ihren von einem wundervollen Korallengarten umgebenen Stränden empfängt die kleine Insel Sie für einen idyllischen Augenblick. Hier entspannen Sie bei Badefreuden und Farniente und genießen eine zauberhafte Auszeit in einer einzigartigen Umgebung.

      25. Oktober 2020▸26. Oktober 2020 – Bora Bora, Gesellschaftsinseln

      25. Oktober 2020▸26. Oktober 2020 – Bora Bora, Gesellschaftsinseln

      Ankunft 25.10.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 26.10.2020  am späten Nachmittag.

      Das legendäre Bora Bora, paradiesisches Atoll des Archipels der Inseln unter dem Winde im Westen von Französisch-Polynesien, bietet Ihnen das Schauspiel einer zauberhaften Natur. Einmalig sind die weißen Sandstrände und auch die berühmte Lagune, eine der schönsten der Welt, wo sich die bunten Fische in einem unvergleichlichen türkisfarbenen Wasser tummeln. Die Insel ist mit einer tropischen Vegetation bedeckt und wird von der majestätischen Silhouette des Mont Otemanu beherrscht. Ein Spaziergang durch die Vulkanlandschaft ermöglicht Ihnen die Entdeckung von mehreren Dörfern und die Begegnung mit der lokalen Bevölkerung.

      27. Oktober 2020 – Moorea

      27. Oktober 2020 – Moorea

      Ankunft 27.10.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 27.10.2020  am späten Nachmittag.

      A part of the Windward Island archipelago just to the west of Tahiti, famous Mo'orea will leave you with a series of unforgettable images and memories. Bask on its heavenly beaches, enjoy a dip in the turquoise waters of its lagoon, and soak up its luscious vegetation and the heady flowers that carpet the inland areas. Get the most out of this natural gem with a trip to the Mo'orea Belvedere. Exceptional views of Mount Rotui unfurl before your eyes, with the Opunohu Bay and its valley to the left, and the famous Cook's Bay, surrounded by notched, cathedral-style peaks, to the right.

      27. Oktober 2020 – Papeete, Tahiti

      27. Oktober 2020 – Papeete, Tahiti

      Ankunft 27.10.2020 abends. Abfahrt 27.10.2020 .

      Die Hauptstadt von Französisch-Polynesien Papeete befindet sich an der Nordwestküste der Insel Tahiti. Lassen Sie die entspannte Atmosphäre, eine Mischung aus urbaner Dynamik und legendärer polynesischer Dolce Vita, auf sich wirken. Die Kultur steht auch in nichts nach: Sie können die Stätten besichtigen, die Ihnen von der Geschichte des Archipels erzählen, darunter die Kathedrale im Kolonialstil und das Haus der Königin Marau. Die Parks von Vaipahi bezaubern durch ihre Fülle von Pflanzen. Der bedeutende Stadtmarkt schließlich ermöglicht Ihnen die Entdeckung von lokalen Gaumengenüssen: Frische Früchte, Gewürze und Fische werden an den Ständen im Überfluss feilgeboten.

      28. Oktober 2020▸27. Oktober 2020 – Papeete, Tahiti

      Papeete, Tahiti

      Ausschiffung am 28.10.2020 um 00H00 .

      Die Hauptstadt von Französisch-Polynesien Papeete befindet sich an der Nordwestküste der Insel Tahiti. Lassen Sie die entspannte Atmosphäre, eine Mischung aus urbaner Dynamik und legendärer polynesischer Dolce Vita, auf sich wirken. Die Kultur steht auch in nichts nach: Sie können die Stätten besichtigen, die Ihnen von der Geschichte des Archipels erzählen, darunter die Kathedrale im Kolonialstil und das Haus der Königin Marau. Die Parks von Vaipahi bezaubern durch ihre Fülle von Pflanzen. Der bedeutende Stadtmarkt schließlich ermöglicht Ihnen die Entdeckung von lokalen Gaumengenüssen: Frische Früchte, Gewürze und Fische werden an den Ständen im Überfluss feilgeboten.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • USA: Evtl. wird ein Visum benötigt. Bitte kontaktieren Sie das amerikanische Konsulat in Ihrer Nähe für weitere Informationen. Wird kein Visum benötigt, muss vor der Einreise zwingend via Internet unter: https://esta.cbp.dhs.gov eine elektronische Einreiseerlaubnis („Electronic System for Travel Authorization“-ESTA) eingeholt werden. Bitte beachten Sie, dass auch bei Vorliegen einer Einreiseerlaubnis nach diesem neuen elektronischen Verfahren (wie auch bei Vorliegen eines gültigen US-Einreisevisums) die abschließende Entscheidung über die Einreise weiterhin den US Grenzbeamten vorbehalten bleibt. Bitte drucken Sie Ihre ESTA-Genehmigung aus und bewahren Sie eine Kopie davon zusammen mit Ihrem Reisepass auf.

        Bitte senden Sie uns spätestens 45 Tage vor Reiseantritt eine Kopie Ihres ESTA.

      Preisanfrage
      Benötigen Sie weitere Informationen?