Südsee & Osterinsel

14 Tage / 13 Nächte
    Kombiangebot
    Südsee & Osterinsel

    Kreuzfahrt Pazifik & Ozeanien

    6. Oktober 2018 bis 19. Oktober 2018
    14 Tage / 13 Nächte

    Einschiffung : Papeete, Tahiti
    Ausschiffung : Hanga Roa, Osterinsel

    Schiff : L'AUSTRAL

    • Ref : A061018

    Eine außergewöhnliche Vergnügungsreise im Herzen des Pazifiks zwischen Polynesien und Chile. Kommen Sie an Bord Le Boréal auf eine traumhafte Reise von Papeete Anakena bis Hanga Roa.

    Weit entfernt von den üblichen Touristenzielen ist Gambier eines der am besten gehütetsten Geheimnisse und eines der unberührtesten Orte in Polynesien. Bewunderswert ist der großer Korallenring, welcher mit prächtigen Farben und Formen geschmückt ist.

    Lösen Sie die Geheimnisse der Osterinseln. Die kolossalen megalithischen Bildsäulen "Moai" sind atemberaubend und werden als einzigartiges Welterbe von der UNESCO seit 1995 geschützt.

    Kreuzfahrt-Informationen herunterladen

    Angebote :

    ANSCHLUSSKREUZFAHRTEN

     Wenn diese Kreuzfahrt eine Anschlusskreuzfahrt ist, profitieren Sie von folgenden Ermäßigungen* je nachdem, an welcher Stelle diese Kreuzfahrt steht:

    Als 1. Anschlusskreuzfahrt: - 20%


    Als 2. Anschlusskreuzfahrt: - 30%


    Als 3. Anschlusskreuzfahrt: - 40%

    Als 4. Anschlusskreuzfahrt: - 50%

    Als 5. Anschlusskreuzfahrt: - 60%  u.s.w.

    *Ermäßigung gilt auf den reinen Kreuzfahrtpreis, exkl. Hafengebühren und gilt nicht für die 1. Kreuzfahrt und nicht für Ozeankreuzfahrten ohne Stopps, auf ausgewählten Routen. Solange der Vorrat reicht. Kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne.

    Highlights

    • Kostenlose Ausflüge auf der Osterinsel
    • Ausfahrten mit dem Zodiac® und Schnorcheln in Fakareva
    • Auf den Gambierinseln, besuchen Sie die Kathedrale des Heiligen Michel
    • Auf Mangareva, besuchen Sie eine der schönsten Perlenfarmen
    • Von Pitcairn aus, besuchen Sie das Museum mit seiner großen Sammlung der Bounty
    • Von Hanga Roa aus, das Ahu «Tahai» - Komplex mit den kolossalen Steinstatuen, das zum archäologischen Erbe der Unesco gehört
    • An Bord, ein Lektor mit einer einzigartigen Passion für die Moais-Kultur

    • program-5089262
    • program-5089263
    • program-5089264
    • program-5089265

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      L'AUSTRAL

      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL
      • L'AUSTRAL

      L'AUSTRAL

      Mit ihrem innovativen Design, der schlanken Form und der sorgsam ausgewählten Innenausstattung bietet diese Megayacht ein einladendes und familiäres Ambiente: Französische Designer und Innenarchitekten haben ihr einen unverwechselbaren Stil und eine subtile Mischung aus Eleganz und Wohlfühlatmosphäre verliehen. Komfortable Lounges, ein Spabereich in Kooperation mit SOTHYS™ , ruhige Ecken, wie die Bibliothek. Die Außenkabinen, fast alle mit privatem Balkon, sind auch als Dreibett- oder Kombinationskabinen für Familien einrichtbar. Speziell für Polarregionen ausgerüstet, wurde die L'Austral vom BUREAU VERITAS mit der höchsten Komfortklasse I benotet, was bedeutet, dass sie selbst in den Extremregionen dieser Welt sicher fahren kann, während die Gäste hochklassigen Service genießen. Fahren Sie zu einzigartigen Reisezielen und Häfen, die für große Schiffe unerreichbar sind. Tauchen Sie ein in das elegante und private Yachtambiente mit persönlichem Service und hochklassiger Gastronomie.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      6. Oktober 2018 – Fakarava, Tuamotu-Inseln

      Papeete, Tahiti

      Einschiffung 06.10.2018 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 06.10.2018  um 18H00 .

      Die Hauptstadt von Französisch-Polynesien Papeete befindet sich an der Nordwestküste der Insel Tahiti. Lassen Sie die entspannte Atmosphäre, eine Mischung aus urbaner Dynamik und legendärer polynesischer Dolce Vita, auf sich wirken. Die Kultur steht auch in nichts nach: Sie können die Stätten besichtigen, die Ihnen von der Geschichte des Archipels erzählen, darunter die Kathedrale im Kolonialstil und das Haus der Königin Marau. Die Parks von Vaipahi bezaubern durch ihre Fülle von Pflanzen. Der bedeutende Stadtmarkt schließlich ermöglicht Ihnen die Entdeckung von lokalen Gaumengenüssen: Frische Früchte, Gewürze und Fische werden an den Ständen im Überfluss feilgeboten.

      7. Oktober 2018 – Fakarava, Tuamotu-Inseln

      7. Oktober 2018 – Fakarava, Tuamotu-Inseln

      Ankunft 07.10.2018 um die Mittagszeit. Abfahrt 07.10.2018  am späten Nachmittag.

      Das Unesco-Biosphärenreservat Fakarava, ein Korallen-Konfetti auf dem glasklaren Wasser, überrascht seine Besucher mit einer riesigen Lagune in einer endlosen Palette von Blautönen. Auf dem für seine makellosen Strände und seine wilde Natur berühmten Atoll leben seltene Vogel- und Pflanzenarten und Schalentiere. Mit dem Zodiac® legen Sie vor dem Gästehaus Veke Veke an, in dem Sie mit Blumenkränzen zum Klang der traditionellen Musik begrüßt werden. Anschließend ist Zeit zu einem Spaziergang am Strand oder zu einer Beobachtung der schillernden Korallen im warmen Wasser von Fakarava mit Flossen, Maske und Schnorchel.

      8. Oktober 2018▸9. Oktober 2018 – Auf See

      8. Oktober 2018▸9. Oktober 2018 – Auf See

      Ankunft 08.10.2018. Abfahrt 09.10.2018 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      10. Oktober 2018 – Rikitea, Gambierinseln

      10. Oktober 2018 – Rikitea, Gambierinseln

      Ankunft 10.10.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 10.10.2018  am frühen Abend.

      Entdecken Sie Mangareva, soviel wie „schwimmender Berg“ in der Sprache der Polynesier. Die größte der Gambierinseln ist von einem wunderschönen Korallenriff umgeben und lockt mit einer üppigen Vegetation. Sie ist der Ausgangsort des katholischen Glaubens in der Region und besitzt ein einzigartiges Kulturerbe mit zahlreichen Überresten religiöser Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Eingebettet in diesen historisch bedeutenden Ort mit malerischen Panoramablicken liegt das Dorf Rikitea, Hauptort der Insel, mit seiner stolzen Kathedrale St. Michael, ein Wunder Polynesiens aus Holz und Korallen.

      11. Oktober 2018 – Aukena, Gambierinseln

      11. Oktober 2018 – Aukena, Gambierinseln

      Ankunft 11.10.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 11.10.2018  am frühen Nachmittag.

      Die 5 Kilometer südöstlich von Mangareva gelegene Insel Aukena ist heute mit einer Bevölkerung von gut 30 Einwohnern die viertgrößte der Gambierinseln in Französisch-Polynesien. Bei diesem Aufenthalt tauchen Sie in die Vergangenheit ein, in die Zeit der Entdeckung Aukenas durch den Seefahrer James Wilson im Jahr 1797. Mehrere Reste der Missionarszeit bestehen noch heute, wie der Wachturm, der am südwestlichen Ende der Insel als Aussichtspunkt diente, oder die Kirche Saint-Raphaël, die 1839 errichtet wurde. Von diesen Bauten mitten im Wald aus führen Wege zu wunderschönen weißen Sandstränden mit türkisblauem Wasser. Nehmen Sie sich die Zeit, diese Insel im Gambierarchipel zu entdecken und das süße Leben in Französisch-Polynesien zu genießen.

      11. Oktober 2018 – Kreuzen entlang des Temoe-Atolls

      11. Oktober 2018 – Kreuzen entlang des Temoe-Atolls

      Ankunft 11.10.2018. Abfahrt 11.10.2018 .

      Die Fahrt um das Atoll Temoe ist atemberaubend. Das trapezförmige Atoll ist das östlichste von Französisch-Polynesien. Es gehört geografisch zu den Gambierinseln und ist seit 1838, als die Missionare die Einwohner nach Mangareva umsiedelten, unbewohnt. Es bestehen jedoch noch Reste der polynesischen Besiedelung, und die Archäologen sind bestrebt, durch den Wiederaufbau einiger Korallenbauten in ihrem ursprünglichen Zustand das historische Erbe des Atolls zu bewahren. An der Küste entlangziehende Thunfisch- oder Doradenschwärme, im Gewässer um das Atoll herum häufig anzutreffen, bieten ein einzigartiges, wunderschönes Schauspiel.

      12. Oktober 2018 – Auf See

      12. Oktober 2018 – Auf See

      Ankunft 12.10.2018. Abfahrt 12.10.2018 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      13. Oktober 2018 – Adamstown, Pitcairninseln

      13. Oktober 2018 – Adamstown, Pitcairninseln

      Ankunft 13.10.2018. Abfahrt 13.10.2018 .

      Wenn Sie einen Hang zum Abenteuer haben und es lieben, wilde und einsame Gegenden zu entdecken, dann werden Ihnen die Pitcairninseln gefallen. Dieses winzige britische Territorium wird in der Mehrheit von Atollen mitten im Pazifischen Ozean gebildet. Die von mehreren hundert Meter hohen, steilen Klippen umgebene Insel Pitcairn vulkanischen Ursprungs entdeckt man zu Fuß. In Adamstown, dem einzigen Dorf dieses 5 Quadratkilometer großen Fleckchens Erde, können Sie Bekanntschaft mit den 50 Einwohnern – die einzigen des gesamten Archipels – schließen. Aber vor allem in dem azurblauen Wasser rund um die Insel, finden Sie den wahren Schatz dieser Orte: eine Unterwasserwelt mit einer Fauna in schillernden Farben ...

      14. Oktober 2018 – Kreuzen entlang der Insel Ducie

      14. Oktober 2018 – Kreuzen entlang der Insel Ducie

      Ankunft 14.10.2018. Abfahrt 14.10.2018 .

      Dieses abgelegene Atoll im südlichen Pazifik lohnt einen Besuch. Es wurde 1791 von dem britischen Kapitän Edward Edwards entdeckt, der es nach dem Baron Francis Ducie, einem Kapitän der britischen Marine, benannte. Gut 500 Kilometer von der Insel Pitcairn entfernt, ist es eine der abgelegensten Inseln der Welt. Nur wenige Schiffe nähern sich dem Atoll, das wahrscheinlich niemals permanent bewohnt war. Während das Schiff sich von dem Korallenatoll entfernt, bewundern Sie in der Ferne die Vulkaninsel Pitcairn, deren höchste Erhebung 330 m über dem Meeresspielgel liegt, und die rund 50 Bewohner zählt.

      15. Oktober 2018▸16. Oktober 2018 – Auf See

      15. Oktober 2018▸16. Oktober 2018 – Auf See

      Ankunft 15.10.2018. Abfahrt 16.10.2018 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      17. Oktober 2018 – Hanga Roa, Osterinsel

      17. Oktober 2018 – Hanga Roa, Osterinsel

      Ankunft 17.10.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 17.10.2018 .

      Der Hauptort der legendären Osterinsel Hanga Roa ist auch deren einzige Ortschaft. Vom Wasser des Pazifiks umspült, erweist sich der malerische chilenische Marktflecken als eine ausgezeichnete Ausgangsstation, um auf Entdeckung der spektakulären Schätze der Insel, darunter die Moai, diese rätselhaften monumentalen Statuen, zu gehen. Die polynesische Kultur von Hanga Roa und die hübschen traditionellen Häuser vermögen Sie sicherlich zu bezaubern. Am Abend müssen Sie sich unbedingt auf die Caleta begeben. Von diesem wunderschönen, winzigen Fischereihafen aus können Sie bei gutem Wetter das fantastische Licht des Sonnenuntergangs bewundern …

      18. Oktober 2018 – Hanga Roa, Osterinsel

      18. Oktober 2018 – Hanga Roa, Osterinsel

      Ankunft 18.10.2018. Abfahrt 18.10.2018 .

      Der Hauptort der legendären Osterinsel Hanga Roa ist auch deren einzige Ortschaft. Vom Wasser des Pazifiks umspült, erweist sich der malerische chilenische Marktflecken als eine ausgezeichnete Ausgangsstation, um auf Entdeckung der spektakulären Schätze der Insel, darunter die Moai, diese rätselhaften monumentalen Statuen, zu gehen. Die polynesische Kultur von Hanga Roa und die hübschen traditionellen Häuser vermögen Sie sicherlich zu bezaubern. Am Abend müssen Sie sich unbedingt auf die Caleta begeben. Von diesem wunderschönen, winzigen Fischereihafen aus können Sie bei gutem Wetter das fantastische Licht des Sonnenuntergangs bewundern …

      19. Oktober 2018▸18. Oktober 2018 – Hanga Roa, Osterinsel

      Hanga Roa, Osterinsel

      Ausschiffung am 19.10.2018 um 00H00 .

      Der Hauptort der legendären Osterinsel Hanga Roa ist auch deren einzige Ortschaft. Vom Wasser des Pazifiks umspült, erweist sich der malerische chilenische Marktflecken als eine ausgezeichnete Ausgangsstation, um auf Entdeckung der spektakulären Schätze der Insel, darunter die Moai, diese rätselhaften monumentalen Statuen, zu gehen. Die polynesische Kultur von Hanga Roa und die hübschen traditionellen Häuser vermögen Sie sicherlich zu bezaubern. Am Abend müssen Sie sich unbedingt auf die Caleta begeben. Von diesem wunderschönen, winzigen Fischereihafen aus können Sie bei gutem Wetter das fantastische Licht des Sonnenuntergangs bewundern …

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

      • USA: Wenn Sie einen Transitflug über die USA gebucht haben, wird evtl. ein Visum oder ein ESTA benötigt. Bitte kontaktieren Sie das amerikanische Konsulat in Ihrer Nähe für weitere Informationen.

      Wichtige Informationen

      Ship’s tenders will be used for disembarkation, however, depending on sea conditions,  ship’s zodiacs may be used instead.

      Vor- / Nach- Programme

      1. Nachprogramm

        19.10.2018 – FROM HANGA ROA TO SANTIAGO - ECONOMY CLASS

        890.00 € **

        Mehr Details

        19.10.2018 – From Hanga Roa to Santiago - business Class (1 night)

        1130.00 € **

        Mehr Details

      2. Vorprogramm

        05.10.2018 – Discover Tahiti (1 night)

        590.00 € **

        Mehr Details

      Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
      Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.
      Benötigen Sie weitere Informationen?