Schätze der Ostsee

12 Tage / 11 Nächte
    Neue Route
    Schätze der Ostsee

    Kreuzfahrt Nordeuropa

    25. Juli 2020 bis 5. August 2020
    12 Tage / 11 Nächte

    Einschiffung : St. Petersburg
    Ausschiffung : Stockholm

    Schiff : LE DUMONT-D'URVILLE

    • Ref : U250720

    Entdecken Sie die wunderschöne Natur und die geschichtsträchtigen Städte an der Ostsee bei dieser neuen, 12-tägigen Kreuzfahrt an Bord der Dumont-d’Urville.

    Die Reise beginnt in der ehemaligen Zarenstadt Sankt-Petersburg. Architektonische Schmuckstücke im Stil des Barock, Kirchen mit Kuppeln die aus dem Jenseits zu sein scheinen, Paläste, Brunnen, Gärten, und Kanäle erwarten Sie in St. Petersburg, einer der schönsten Städte Europas.

    Sie besuchen Tallinn und Visby, zwei emblematische Städte der Hanse, dieses mächtigen Städte- und Handelsbundes, der über mehrere Jahrhunderte die Ostsee beherrschte. Diese zum UNESCO-Welterbe zählenden ehemals reichen Handelsstädte besitzen bemerkenswert gut erhaltene Stadtmauern, öffentliche Bauwerke, Zunfthäuser und Lagergebäude.

    Sie entdecken auch Riga, die Hauptstadt Lettlands. Mit ihrer erstaunlichen Mischung verschiedener Architektur-Stile gleicht die Altstadt einem Geschichtsbuch.

    Nur eine schmale Passage trennt weiter südlich Litauens wichtigste Hafenstadt Klaipeda, das ehemalige Memel, von der von der UNESCO klassifizierten Kurischen Nehrung. Kaliningrad, die ehemalige Hauptstadt Ostpreußens Königsberg, wird Sie mit vielen Spuren ihrer glorreichen Vergangenheit verzaubern.

    Das Schiff legt in Danzig an, das für seinen Bernstein und seine Werften bekannt ist, bevor es Stockholm erreicht, wo Ihre Reise endet.

    Ponant Bonus
    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Highlights

    • Die Entdeckung von 6 nordeuropäischen Ländern auf einer Kreuzfahrt: Russland, Estland, Lettland, Litauen, Polen und Schweden.
    • UNESCO-Welterbestätten: das historische Stadtzentrum von St. Petersburg und seine zahlreichen Monumente, die Altstadt von Tallinn und Riga, die Hansestadt Visby.
    • 2 komplette Tage und 2 Übernachtungen an Bord in der reichen und bunten Stadt Sankt Petersburg, die auch heute noch von der Atmosphäre der prachtvollen Zarenpaläste und der Aufklärung geprägt ist.
    • Entdeckung von Kaliningrad, einer russischen Exklave in Europa.
    • Klaipeda und die Kurische Nehrung, Welterbe der UNESCO.
    • Gelegenheit, nach der Kreuzfahrt Stockholm zu besuchen.

    • program-10151125
    • program-10151121
    • program-10151122
    • program-10151123

    Kabinen & Suiten

    • Deluxe Stateroom
      10.110 €
      7.910 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 4
      11.350 €
      8.860 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 5
      11.920 €
      9.300 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 6
      12.530 €
      9.770 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 5
      17.600 €
      13.670 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 3
      17.600 €
      13.670 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 4
      17.600 €
      13.670 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 6
      17.600 €
      13.670 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 5 Suite
      24.010 €
      18.600 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 6 Suite
      25.220 €
      19.530 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 6
      26.490 €
      20.510 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 5
      26.490 €
      20.510 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 6
      29.160 €
      22.560 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 5
      29.160 €
      22.560 €
      Ausgebucht
    • Owner's Suite
      46.830 €
      23.690 €
      Ausgebucht
    Zurück

    Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

    LE DUMONT-D'URVILLE

    • LE DUMONT-D'URVILLE
    • LE DUMONT-D'URVILLE
    • LE DUMONT-D'URVILLE
    • LE DUMONT-D'URVILLE
    • LE DUMONT-D'URVILLE
    • LE DUMONT-D'URVILLE
    • LE DUMONT-D'URVILLE
    • LE DUMONT-D'URVILLE
    • LE DUMONT-D'URVILLE
    • LE DUMONT-D'URVILLE
    • LE DUMONT-D'URVILLE
    • LE DUMONT-D'URVILLE

    LE DUMONT-D'URVILLE

    Mit ihrer modernen, umweltfreundlichen Technik, Kabinen mit exzellentem Design und großen Suiten mit Fensterfronten und zum Meer hin weit geöffneten Lounges, bietet Ihnen diese neue Yacht von kleiner Größe mit nur 92 Kabinen und Suiten ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.

    Le Dumont d'Urville, das vierte Schiff der neuen Bauserie, verkörpert das für PONANT typische, einzigartige Ambiente mit der feinen Mischung aus Eleganz, Intimität und Komfort.

    An Bord der Kreuzfahrtyacht, das unter französischer Flagge fährt, genießen Sie eine immer breitere Palette an Reisezielen in ethnisch-schickem Ambiente mit einem Service auf höchstem Niveau.

    Eine gewisse Idee von Luxus, geprägt von Authentizität und der Passion für Reisen.

    HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

    27. Juli 2020 – Tallinn

    St. Petersburg

    Einschiffung 25.07.2020 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 27.07.2020  um 00H00 .

    1703 vom Zar Peter I., dem Großen, gegründet, bewahrt Sankt Petersburg immer noch die gleiche Aura und bleibt einer der schönsten Städte der Welt. Sie wurde im Übrigen zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Das vom Wasser der Newa durchquerte "Venedig des Nordens" verfügt über eine eindrucksvolle Zahl an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Vom emblematischen Newski-Prospekt, der Hauptverkehrsader der Stadt, ist es ein Vergnügen, die Stadt zu Fuß zu entdecken. Barocke Kathedralen, kaiserliche Paläste, Hängebrücken, Theater und Museen: Sankt Petersburg ist ein Juwel. Und um die Erfahrung noch folkloristischer zu gestalten, können Sie eine Rundfahrt mit dem Boot entlang der wichtigsten Kanäle der ehemaligen Zarenhauptstadt machen.

    28. Juli 2020 – Tallinn

    28. Juli 2020 – Tallinn

    Ankunft 28.07.2020 um die Mittagszeit. Abfahrt 28.07.2020  am frühen Abend.

    Die an der Ostsee im äußersten Norden von Estland gelegene Stadt Tallinn besticht durch den pittoresken Charme ihrer Architektur. Sie lädt zu einem Bummel durch die Gassen ihres mittelalterlichen Zentrums ein, das vom Rathaus, ein 1404 fertiggestelltes gotisches Gebäude, geschmückt wird. Um einen Einblick in die reiche Vergangenheit der Stadt zu erhalten, können Sie auch den Turm Kiek in de Kök, die orthodoxe Alexander-Newski-Kathedrale oder auch die Burg Toompea besichtigen. Eine kulinarische Pause ermöglicht Ihnen, lokale Spezialitäten wie geräucherten Hering, Elchbraten oder Lachs mit Wildbeeren zu entdecken.

    29. Juli 2020 – Blumberg

    29. Juli 2020 – Blumberg

    Ankunft 29.07.2020. Abfahrt 29.07.2020 .

    Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

    30. Juli 2020 – Riga

    30. Juli 2020 – Riga

    Ankunft 30.07.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 30.07.2020  am späten Nachmittag.

    31. Juli 2020 – Memel

    31. Juli 2020 – Memel

    Ankunft 31.07.2020 um die Mittagszeit. Abfahrt 31.07.2020  am frühen Abend.

    1. August 2020 – Kaliningrad

    1. August 2020 – Kaliningrad

    Ankunft 01.08.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 01.08.2020  am frühen Abend.

    2. August 2020 – Danzig

    2. August 2020 – Danzig

    Ankunft 02.08.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 02.08.2020  am frühen Nachmittag.

    Diese entzückende Stadt an der Ostsee trägt den Beinamen "Goldenes Tor von Polen", dem die schöne hanseatische Architektur alle Ehre erweist. Die von Zierstäben und Giebeln verlängerten, farbenfrohen Fassaden der Häuser üben einen besonderen Reiz aus. Entlang der Weichsel-Ufer macht es Spaß, durch die Kunsthandwerksläden zu bummeln. In der eleganten Frauengasse locken die Bernsteinläden mit ihrem Schmuck. Bei dieser Gelegenheit können Sie auch die Marienkirche und ihre astronomische Uhr besichtigen. Ganz in der Nähe lässt Sie der Lange Markt den sehr berühmten Artushof und das historische Museum von Danzig mit reichen Sammlungen entdecken.

    3. August 2020 – Visby, Gotland

    3. August 2020 – Visby, Gotland

    Ankunft 03.08.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 03.08.2020  am frühen Nachmittag.

    Diese ehemalige Hansestadt liegt an der Westküste von Gotland, einer schwedischen Ostseeinsel. Sie durchschreiten die Stadtmauern von Visby am Dalmans-Tor, um die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärte Altstadt zu besichtigen. In den Straßen entdecken Sie reiche Kaufmannshäuser, während die Gassen mit niedrigen Holzhäusern gesäumt sind. Unbedingt sehenswert ist die Domkirche Sankt Maria mit Zwiebeltürmchen sowie der Pulverturm an den Festungsanlagen. Vergessen Sie auch nicht, in eines der mit den emblematischen Rosen geschmückten Cafés einzukehren, um die Spezialität der Insel, Safranpfannkuchen mit roten Früchten, zu kosten.

    4. August 2020 – Stockholm

    4. August 2020 – Stockholm

    Ankunft 04.08.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 04.08.2020 .

    Die Hauptstadt Schwedens erstreckt sich über ein Archipel im Osten des Landes am Übergang zwischen Mälarsee und Ostsee. In der Gamla stan, "Altstadt" auf Schwedisch, schlendern Sie durch malerische mittelalterliche Gassen bis zum majestätischen königlichen Schloss. Auf der grünen Insel Djurgården können Sie mehrere sehr verschiedene Kulturstätten besichtigen: Das Vasa-Museum widmet sich einem Dreimaster des 17. Jahrhunderts, das Freilichtmuseum Skansen präsentiert die Bräuche in früheren Zeiten und das ABBA-Museum ist der namensgebenden Popgruppe geweiht. Um einen ungewöhnlichen Panoramablick auf Stockholm zu genießen, steigen Sie in den SkyView, dessen Glasgondeln die sphärischen Wände des Ericsson Globe erklimmen.

    5. August 2020▸4. August 2020 – Stockholm

    Stockholm

    Ausschiffung am 05.08.2020 um 08H00 .

    Die Hauptstadt Schwedens erstreckt sich über ein Archipel im Osten des Landes am Übergang zwischen Mälarsee und Ostsee. In der Gamla stan, "Altstadt" auf Schwedisch, schlendern Sie durch malerische mittelalterliche Gassen bis zum majestätischen königlichen Schloss. Auf der grünen Insel Djurgården können Sie mehrere sehr verschiedene Kulturstätten besichtigen: Das Vasa-Museum widmet sich einem Dreimaster des 17. Jahrhunderts, das Freilichtmuseum Skansen präsentiert die Bräuche in früheren Zeiten und das ABBA-Museum ist der namensgebenden Popgruppe geweiht. Um einen ungewöhnlichen Panoramablick auf Stockholm zu genießen, steigen Sie in den SkyView, dessen Glasgondeln die sphärischen Wände des Ericsson Globe erklimmen.

    Formalitäten

    • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

    • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

    • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

    • Russland: Jeder Passagier braucht ein individuelles Visum für Russland (Touristvisum - single-entry), das vor Abreise ausgestellt werden muss. Für die Beantragung brauchen Sie einen ‘Invitation letter’/Einladungsbrief, den wir Ihnen rechtzeitig zukommen lassen. Um alle Dokumente für Ihr individuelles Visum vorzubereiten, bitten wir Sie, uns eine Kopie Ihres Reisepasses (Fotoseite) zu senden.

      Bitte lassen Sie uns eine Kopie des Visums bis spätestens 70 Tage vor Abfahrt zukommen.

      Bitte beachten Sie: Wenn Sie uns die nötigen Kopien zu spät senden, wird die Einreise in dieses spezielle Gebiet gegebenenfalls nicht genehmigt.

    PONANT EMPFIEHLT IHNEN AUCH

    Geheimnisse des Baffinmeers

    15. August 2019 bis 28. August 2019

    • Kangerlussuaq - Kangerlussuaq
    • Schiff : LE BOREAL

    Keltische Küsten

    6. Mai 2019 bis 13. Mai 2019

    Bühne frei: Kunst und Natur in Skandinavien

    2. Oktober 2018 bis 10. Oktober 2018

    Preisanfrage
    Benötigen Sie weitere Informationen?