Chilenischen Fjorde & Patagonien

14 Tage / 13 Nächte
    Kombiangebot
    Chilenischen Fjorde & Patagonien

    Kreuzfahrt Südamerika

    5. März 2017 bis 18. März 2017
    14 Tage / 13 Nächte

    Einschiffung : Ushuaia
    Ausschiffung : Valparaiso

    Schiff : LE BOREAL

    • Ref : B050317

    Aboard Le Boréal, discover the Pacific coast of South America and colonial style of the cities of Chile. Chile, the slender strip of land immortalised by Pablo Neruda, runs between the Andes and the Ocean, offering you its richly contrasting landscapes and its pristine lands.

    Your cruise begins with 5 days and 4 nights of luxury expedition in the Chilean fjords, those torturous fjords where majestic glaciers seem to meet the ocean. 

    From Puerto Natales, do not miss the Tores del Paine National Park, at the southern tip of Chile. Listed as a UNESCO World Heritage site, this park is one of the most beautiful places on Earth, where the unspoiled nature is rivalled only by the intense colours of the sky.

    Tortel is a little Patagonian village at the end of the world, clinging to a hillside and blessed with unrivalled architecture: houses on stilts, walkways that are an invitation for a stroll, endless flights of stairs – this village offers a panorama where the “streets” follow the contours of the coastline.

    Fall in love with Puerto Montt, the capital of the “Lake District”, whose beauty is renowned worldwide. The city and its harbour appear on the horizon, revealing their treasures within a unique and rare setting.

    • program-355186
    • program-355187
    • program-3493249

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE BOREAL

      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL
      • LE BOREAL

      LE BOREAL

      Wie ihre Schwesterschiffe verkörpert die Le Boréal die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen von PONANT wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 132 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.
       
      Innendesign
      Feinste Materialien, diskrete Raffinesse und freundlich nuancierte Harmonie verkörpern mit beruhigenden und neutralen Farben in Grau- und Weißtönen und einem Hauch Rot den Charakter einer „Privatyacht“.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      5. März 2017 – Kreuzen um Kap Hoorn und im Beagle-Kanal

      Ushuaia

      Einschiffung 05.03.2017 von 19H00 bis 18H00 . Abfahrt 05.03.2017  um 21H00 .

      Die Hauptstadt der argentinischen Provinz Feuerland Ushuaia säumt eine sich zum Beagle-Kanal hin öffnende Bucht an der Südspitze des Landes. Deren bunte Häuser sind an hohe Berge gebaut, deren Gipfel selbst im Sommer schneebedeckt sind. Um einen ersten Eindruck von dem einzigartigen Feuerland-Nationalpark zu bekommen, können Sie an Bord eines historischen Zugs steigen. Und anlässlich einer Schiffsrundfahrt in der Bucht von Ushuaia werden sich Ihnen die Seelöwen und die Magellan-Pinguine zeigen.

      6. März 2017 – Kreuzen um Kap Hoorn und im Beagle-Kanal

      6. März 2017 – Kreuzen um Kap Hoorn und im Beagle-Kanal

      Ankunft 06.03.2017. Abfahrt 06.03.2017 .

      On the southern tip of the American continent, Cape Horn has earned the respect of even the most seasoned sailor. The most southerly headland of South America, Cape Horn marks the northern boundary of the Drake Passage. For many years the headland, nicknamed “the Horn” by seafarers, was a major milestone on shipping routes between Europe and Asia. You will be cruising up the Beagle Channel to admire the magnificent scenery and beautiful Tierra del Fuego National Park.

      7. März 2017 – Kreuzen in der Magellanstraße

      7. März 2017 – Kreuzen in der Magellanstraße

      Ankunft 07.03.2017. Abfahrt 07.03.2017 .

      Die mythische Passage, die im Süden Chiles das südamerikanischen Festland von der Insel Feuerland trennt, weckt seit jeher die Fantasie und Abenteuerlust. Folgen Sie den Spuren des berühmten portugiesischen Entdeckers Ferdinand Magellan, des ersten Weltumseglers der Geschichte im 16. Jahrhundert. Legen Sie an Bord Ihres Schiffes die 600 km zurück, die den Atlantischen Ozean vom Pazifik trennen. Entdecken Sie die Meerenge, die aufgrund des Datums ihrer Entdeckung lange „Kanal von Allerheiligen“ hieß, bevor Sie zu den Chilenischen Fjorden und der Antarktischen Halbinsel fahren. Sie werden ein faszinierendes Abenteuer erleben.

      8. März 2017 – Kreuzen in den chilenischen Fjorden

      8. März 2017 – Kreuzen in den chilenischen Fjorden

      Ankunft 08.03.2017. Abfahrt 08.03.2017 .

      Im tiefen Süden Chiles fährt Ihr Schiff durch majestätisch gewundene Fjorde und entlang kleiner, wunderschöner Inselgruppen. Imposante Gletscher, die seit Jahrhunderten die Landschaft formen und stetig verändern, machen diese Region einzigartig. Still auf dem Wasser der Fjorde gleitend nähert sich Ihr Schiff den hohen Wänden aus Eis. Die Gletscher Jorge Montt, Pío XI und El Brujo tauchen vor Ihrem Auge auf, wie lebendige Riesen, die knacken, knirschen und urplötzlich ganze Eisbrocken in schillernden Farben freigeben.

      9. März 2017 – Puerto Natales

      9. März 2017 – Puerto Natales

      Ankunft 09.03.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 09.03.2017  abends.

      Als mitten im chilenischen Patagonien gelegene Hauptstadt der Provinz Última Esperanza vermag Sie Puerto Natales durch den Charme seiner farbenfrohen Häuser im Schatten der Anden zu bezaubern. Ein Spaziergang entlang der Küstenallee Pedro-Montt eröffnet Ihnen die Schönheit des Golfs Almirante Montt, eine kristallklare Wasserfläche, die Puerto Natales mit dem Pazifik verbindet. Im Historischen Museum können Sie die indigene Vergangenheit des Ortes entdecken Puerto Natales ist auch die nächstgelegene Stadt des spektakulären Nationalparks Torres del Paine, ein von der UNESCO geschütztes Gebiet von 181 000 Hektar.

      10. März 2017 – Kreuzen in den chilenischen Fjorden

      10. März 2017 – Kreuzen in den chilenischen Fjorden

      Ankunft 10.03.2017. Abfahrt 10.03.2017 .

      Im tiefen Süden Chiles fährt Ihr Schiff durch majestätisch gewundene Fjorde und entlang kleiner, wunderschöner Inselgruppen. Imposante Gletscher, die seit Jahrhunderten die Landschaft formen und stetig verändern, machen diese Region einzigartig. Still auf dem Wasser der Fjorde gleitend nähert sich Ihr Schiff den hohen Wänden aus Eis. Die Gletscher Jorge Montt, Pío XI und El Brujo tauchen vor Ihrem Auge auf, wie lebendige Riesen, die knacken, knirschen und urplötzlich ganze Eisbrocken in schillernden Farben freigeben.

      11. März 2017 – Blumberg

      11. März 2017 – Blumberg

      Ankunft 11.03.2017. Abfahrt 11.03.2017 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      12. März 2017 – Tortel

      12. März 2017 – Tortel

      Ankunft 12.03.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 12.03.2017  um die Mittagszeit.

      Das Etappenziel Tortel, ein malerisches und farbenfrohes Fischerdorf, verfügt über eine herausragende Lage in Südpatagonien zwischen Puerto Montt und dem Kap Horn. Genießen Sie das grandiose Panorama, das sich Ihnen von den wenigen Gassen in Form von Brücken eröffnet: rundliche Berge, dichte Wälder, klares Wasser des Pazifiks ... Ein Spaziergang entlang der zahlreichen Holzstege ermöglicht Ihnen diese Kulisse zu bewundern, nur wenige Meter über dem Wasser schwebend. Das Dorf ist mit Skulpturen von lokalen Künstlern übersät – ein exzellentes einführendes Thema, um mit dieser anrührenden wie auch zusammengeschweißten Gemeinschaft in Kontakt zu treten.

      13. März 2017 – Blumberg

      13. März 2017 – Blumberg

      Ankunft 13.03.2017. Abfahrt 13.03.2017 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      14. März 2017 – Puerto Montt

      14. März 2017 – Puerto Montt

      Ankunft 14.03.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 14.03.2017  am frühen Abend.

      Die farbenfrohe Stadt Puerto Montt, malerisches Etappenziel Südchiles, ist die Hauptstadt der Seenregion. Sie können hier ein schönes Erbe der kolonialen Vergangenheit wie insbesondere die Plaza de Armes und die Kathedrale im neoklassizistischen Stil entdecken. Der Panoramablick vom Manuel-Montt-Aussichtspunkt ermöglicht Ihnen, die saphirblaue Schönheit der Bucht zu bewundern. Nahe der Stadt laden Sie die ruhigen Ufer des Llanquihue-See zur Entspannung und zum Spaziergang ein. Sie können die ihn säumenden charmanten Dörfer erkunden, von denen Puerto Varas und Frutillar die sehenswertesten sind.

      15. März 2017 – Castro, Insel Chiloé

      15. März 2017 – Castro, Insel Chiloé

      Ankunft 15.03.2017 am frühen Vormittag. Abfahrt 15.03.2017  um die Mittagszeit.

      At the heart of the Lake District, your ship will slip through the calm waters of an archipelago of 40 islands. Chiloe is a lush green island, home to 16 wooden churches that are listed as UNESCO World Heritage sites. Remarkable for their architecture, they are inspired by naval construction techniques. You can also admire the Palafitos, brightlycoloured wooden houses in stilts which seem to float on the water at high tide. Indeed, before reaching Castro, it is likely that you will have witnessed a truly authentic aquatic ballet, where seals and porpoises swim noseto- nose with our ship.

      16. März 2017 – Blumberg

      16. März 2017 – Blumberg

      Ankunft 16.03.2017. Abfahrt 16.03.2017 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      17. März 2017 – Valparaiso

      17. März 2017 – Valparaiso

      Ankunft 17.03.2017 am frühen Nachmittag. Abfahrt 17.03.2017 .

      18. März 2017▸17. März 2017 – Valparaiso

      Valparaiso

      Ausschiffung am 18.03.2017 um 00H00 .

      Das etwa 100 Kilometer südlich von Santiago gelegene legendäre Valparaíso ist die zweitgrößte Stadt Chiles. Sie ist auch ein prachtvoller, geschichtsträchtiger Ort. Beiden Eigenschaften verdankt sie den Beinamen „Juwel des Pazifiks“ und die Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste. Sie können die Stadt – zu Fuß oder mit der Standseilbahn – entlang der abschüssigen Straßen durchstreifen, um die zahlreichen bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten zu entdecken: die stilvolle Kirche La Matriz, der Plaza Sotomayor, der Hügel Cerro Bellavista, oder auch das Haus La Sebastiana, wo der Schriftsteller Pablo Neruda lebte. Und das Meer winkt Ihnen hinter fast jeder Ecke zu und lädt Sie zur Abkühlung ein ...

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      Wichtige Informationen

      Chilean Fjords program: During this cruise, Zodiac® outings and/or landings may be organized to bring you closer to the hidden wonders of these spectacular fjords and glaciers.

      Benötigen Sie weitere Informationen?