Partner

    Über uns

    Entdecken Sie einzigartige Reiseziele über das Meer an Bord kleiner, feiner Kreuzfahrtyachten mit Komfort auf höchstem Niveau. Langjährige Erfahrung, eine internationale Crew, aufmerksamer Service und eine exquisite Küche: Begeben Sie sich auf  Entdeckungstour zu ganz außergewöhnlichen Reisezielen und erleben Sie eine authentische und gleichzeitig einmalige Reiseerfahrung.

    Partner

    Um Ihnen ein besonderes Erlebnis an Bord bieten zu können, arbeiten wir eng mit exklusiven französischen Partnern zusammen. Wir freuen uns Ihnen einige unserer Kooperationspartner vorstellen zu dürfen:

    VEUVE CLICQUOT®

    veuve clicquotDas berühmte französische Haus für Champagner, ist unter dem renommierten Namen „Veuve Clicquot“ bekannt und arbeitet mit uns an Bord Hand in Hand, um die französische Lebenskunst durch die ganze Welt reisen zu lassen. Dank dieser exklusiven Zusammenarbeit wird dieser edle Champagner auch an Bord unserer Yachten  angeboten.

    www.veuve-clicquot.com


    LADUREE®

    ladurée Das Haus Ladurée ist berühmt für seine französischen Macaron-Doppelkekse. Die gefüllten Plätzchen, genießen bei Franzosen und Feinschmeckern aus aller Welt Kulturstatus. Ladurée startete einst als eine kleine Patisserie mit Tee-Salon und ist mittlerweile zu einem internationalen Gebäckhersteller geworden.  Liebhaber des zarten Mandelbaiser-Gebäcks können das feine  Gebäck an Bord unserer Yachten in unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen kosten. Eine buntes Sortiment wird jeden Gaumen erfreuen - Kaffee, Karamell, Schokolade, Zitrone, Orangenblüten, Himbeere, Pistazie, Süßholz, Rose und Vanille.

    www.laduree.com


    LE CERCLE POLAIRE®

    cercle polaireSeit 4 Jahren unterstützt PONANT aktiv Le Cercle Polaire, ein Thinktank, der sich für die Wahrung der Polargebiete einsetzt.

    www.lecerclepolaire.com


    SEAORBITER®

    seaorbiterSeaOrbiter® wurde durch den französischen Architekten und Akademiker Jacques ROUGERIE in Zusammenarbeit mit einem internationalen interdisziplinären Team, unter anderem dem Ozeanografen Jacques PICCARD, dem Astronauten Jean-Loup CHRÉTIEN und Patrick MARCHESSEAU, PONANT-Kommandant, konzipiert. Es handelt sich um ein vertikales Schiff mit einer Gesamthöhe von 58 m (21 m über und 37 m unter Wasser), das den Ozean und den Tiefseeboden erforschen wird. Diese internationale Seeforschungsstation mitten im Ozean ist eine Weltpremiere und für 18 Crew-Mitglieder, darunter Wissenschaftler, gedacht. Hauptsächlich soll sie erkunden, analysieren, alarmieren, ausbilden und die Meereswelt aufwerten.

    www.seaorbiter.com


    LE FABLAB D’UPERNAVIK®

    Das FabLab d’Upernavik entstammt der Initiative des Forschungslabors EDANA der Hochschule Arc in Neuchâtel in der Schweiz, des ethnografischen Museums in Neuchâtel und von Nicolas DUBREUIL, Expeditionsleiter bei PONANT. Sein Ziel ist die Ausbildung von Handwerkern der lnuit-Gemeinschaft, um die symbolträchtigen Teile zu reproduzieren, die in europäischen Museen und an Bord der Schiffe der Gesellschaft vertrieben werden. Getreu seinem Engagement für einen verantwortungsvollen Tourismus beteiligt sich PONANT finanziell am Kauf der Ausrüstung für FabLab und überweist 10 € an den Verband für jede Ausgabe des Reisetagebuchs in elektronischer Version.

    www.edana.ch


    DUCASSE CONSEIL®

    Ducasse ConseilIn unserem Streben nach Exzellenz an Bord unserer Kreuzfahrtyachten, haben wir uns im Januar 2016 mit dem berühmten französischen Küchenchef Alain Ducasse in Kooperation mit DUCASSE CONSEIL zusammengetan. Dieses Projekt soll unsere kulinarischen Standards von der Entwicklung des kulinarischen Konzepts bis hin zur Ausbildung aller Küchenchefs auf den Schiffen von PONANT dauerhaft auf die höchste Ebene bringen, um die Ansprüche unserer französischen und internationalen Gäste zu erfüllen.


    TOURISM CARES™

    tourism-caresPONANT ist stolzes Mitglied bei Tourism Cares, der Branchen-Gemeinschaft für Spenden und für das Ehrenamt. Zusammen bringen PONANT und Tourism Cares Talente, Ressourcen und Einflussmöglichkeiten, um Reisezielen in Not weltweit zu helfen und um die nächste Generation von Reiseprofis zu unterstützen.


    Benötigen Sie weitere Informationen?