Andalusien, Madeira und Kanarische Inseln

8 Tage / 7 Nächte
    Andalusien, Madeira und Kanarische Inseln

    Kreuzfahrt Nordeuropa, Mittelmeer

    1. November 2018 bis 8. November 2018
    8 Tage / 7 Nächte

    Einschiffung : Lissabon
    Ausschiffung : Santa Cruz de Tenerife (Canary Islands)

    Schiff : LE CHAMPLAIN

    • Ref : C011118

    Tauchen Sie auf dieser neuen PONANT Kreuzfahrtroute zwischen Atlantik und Mittelmeer in die spanischen, arabischen und portugiesischen Kulturen ein.

    Sie gehen in Lissabon zu einer 8-tägigen Kreuzfahrt an Bord der Le Champlain.

    Cadiz in Andalusien ist Ihr erster Anlaufhafen. Die auf einem vom Meer umspülten Felsen erbaute Stadt ist eine der ältesten Städte des Landes.

    Es geht weiter nach Marokko und nach Casablanca, der „weißen Stadt“, die Tradition und Moderne unter strahlend blauem Himmel vereint. Beeindruckend ist die Moschee Hassan II, eins der größten religiösen Bauwerke der Welt.

    Eine ganz andere Atmosphäre erwartet Sie in Portugal und auf den Inseln. Sie lernen die winzige Insel Porto Santo mitten im Ozean kennen, gesäumt von einem makellosen weißen Sandstrand. Einige Windmühlen und traditionelle Häuser runden das Bild dieser wunderschönen, abgelegenen Insel ab.

    Auf Madeira entdecken Sie Funchal, die zauberhafte Hauptstadt im Süden der Insel. Sie bewundern ihre Architektur, die Kirchen und die alte Festung.

    Die Reise endet auf den Kanarischen Inseln mit der Entdeckung von Arrecife de Lanzarote, auf der Insel aus Feuer und Rauch. Sie entdecken die erstaunlichen Mondlandschaften.

    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Highlights

    • Eine Kreuzfahrt vom Mittelmeer bis in den Atlantik, um die Schätze dreier bedeutender Kulturen kennenzulernen: Spanien, Marokko und Portugal;
    • Die andalusische Stadt Cadix, eine der ältesten Städte des westlichen Mittelmeers, öffnet Ihnen ihre Tore;
    • Entdeckung der prächtigen Insel Madeira, Garten des Atlantik, und Porto Santo, eine kleinere, unberührte Insel;
    • Die vulkanischen Kanarischen Inseln mit einem tropischen, sonnigen Klima das ganze Jahr über.

    • program-5104766
    • program-8105245
    • program-5104768
    • program-5104773

    Kabinen & Suiten

    • Deluxe Kabinen
      6.210 €
      3.280 €
      Ausgebucht
    • Prestige Kabinen Deck 4
      6.590 €
      3.470 €
      Ausgebucht
    • Prestige Kabinen Deck 5
      6.810 €
      3.580 €
      Ausgebucht
    • Prestige Kabinen Deck 6
      7.010 €
      3.680 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 3
      9.590 €
      4.970 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 5
      9.590 €
      4.970 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 4
      9.590 €
      4.970 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 6
      9.590 €
      4.970 €
      Ausgebucht
    • Prestige Suite Deck 5
      13.950 €
      7.150 €
      Ausgebucht
    • Prestige Suite Deck 6
      14.390 €
      7.370 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 6
      14.830 €
      7.590 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 5
      14.830 €
      7.590 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 5
      15.290 €
      7.820 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 6
      15.290 €
      7.820 €
      Ausgebucht
    • Owner's Suite
      15.750 €
      8.050 €
      Ausgebucht
    Zurück

    Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

    LE CHAMPLAIN

    • LE CHAMPLAIN
    • LE CHAMPLAIN
    • LE CHAMPLAIN
    • LE CHAMPLAIN
    • LE CHAMPLAIN
    • LE CHAMPLAIN
    • LE CHAMPLAIN
    • LE CHAMPLAIN
    • LE CHAMPLAIN
    • LE CHAMPLAIN
    • LE CHAMPLAIN
    • LE CHAMPLAIN

    LE CHAMPLAIN

    Mit ihrer modernen, umweltfreundlichen Technik, Kabinen mit exzellentem Design und großen Suiten mit Fensterfronten und zum Meer hin weit geöffneten Lounges, bietet Ihnen diese neue Yacht von kleiner Größe mit nur 92 Kabinen und Suiten ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.

    Le Champlain, das erste Schiff der neuen Bauserie, verkörpert das für PONANT typische, einzigartige Ambiente mit der feinen Mischung aus Eleganz, Intimität und Komfort.

    An Bord des Schiffs, das unter französischer Flagge fährt, genießen Sie das einmalige Erlebnis, eine immer breitere Palette an Reisezielen in ethnisch-schickem Ambiente zu genießen, mit einem Service auf höchstem Niveau.

    Eine gewisse Idee von Luxus, geprägt von Authentizität und der Passion für Reisen.

    HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

    1. November 2018 – Cádiz

    Lissabon

    Einschiffung 01.11.2018 von 12H00 bis 13H00 . Abfahrt 01.11.2018  um 14H00 .

    Die portugiesische Hauptstadt, die an den Ufern des Tejo in nur wenigen Kilometern Entfernung von der Atlantikküste gelegen ist, zeichnet sich durch eine reiche kulturelle Vielfalt aus. Am Eingang des Flusshafens aufzwingen zwei zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Bauwerke besichtigen: das Hieronymitenkloster und den Turm von Belém. Lassen Sie sich auch nicht den Genuss der Pastéis de Nata des Viertels, köstliche Blätterteigtörtchen mit Pudding, entgehen. Auf dem Hügel des Alfama-Viertels laden Sie die maurischen Gässchen zur Erkundung ein und Sie hören aus den Bars vielleicht Fado-Musik erklingen. Entlang der vornehmen Straßen des Chiado-Viertels verführen Sie die großen Namen der Mode zum Shopping ganz unter dem Motto der Eleganz.

    2. November 2018 – Cádiz

    2. November 2018 – Cádiz

    Ankunft 02.11.2018 um die Mittagszeit. Abfahrt 02.11.2018  am frühen Abend.

    Das andalusische Cádiz säumt die Costa de la Luz im Südwesten der Iberischen Halbinsel. Von den Stränden von La Cortadura bis zu den Flamencobars von Santa Maria über die farbenfrohen Gassen von La Viña entdecken Sie eine von der Geschichte wie auch dem Fest geprägte Stadt. In dem mittelalterlichen Viertel El Pópulo gehen Sie durch überdachte Passagen, die zwischen den engen Häuserreihen eingerichtet wurden. Sie haben auch die Gelegenheit, auf dem grünen Minaplatz zu verweilen. Höhepunkt der Sightseeingtour: die am Rande des Ozeans emporragende majestätische Kathedrale mit ihrer Kuppel aus gelben Fayencen.

    3. November 2018 – Casablanca

    3. November 2018 – Casablanca

    Ankunft 03.11.2018 um die Mittagszeit. Abfahrt 03.11.2018  abends.

    Das an der Atlantikküste gelegene Casablanca spiegelt das moderne, westlich geprägte und kosmopolitische Marokko wider. Bei der Entdeckung des historischen Erbes erhalten Sie einen Einblick in die kulturelle und historische Vielfalt der "Weißen Stadt". Besonders sehenswert ist die majestätische Hassan-II.-Moschee, die als einer der größten religiösen Bauten der Welt angesehen wird. Streifen Sie durch die engen Gassen der alten Medina, die einen starken Kontrast zur umliegenden modernen Architektur bildet. Für einen angenehmen Spaziergang entlang des Meeres bietet sich die Küstenstraße von Aïn-Diab an, von der aus Sie leicht zum Strand gelangen können.

    4. November 2018 – Auf See

    4. November 2018 – Auf See

    Ankunft 04.11.2018. Abfahrt 04.11.2018 .

    Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

    5. November 2018 – Porto Santo, Porto Santo, Archipel Madeira

    5. November 2018 – Porto Santo, Porto Santo, Archipel Madeira

    Ankunft 05.11.2018 am späten Vormittag. Abfahrt 05.11.2018  am frühen Abend.

    Porto Santo ist eine Insel der Inselgruppe Madeira. Sie ist etwa elf Kilometer lang und nicht mehr als sechs Kilometer breit und verfügt dabei über den 9 Kilometer langen Sandstrand Campo de Baixo, der die Hauptattraktion der Insel ist. In Vila Baleira befindet sich die Casa de Colombo, ein Kolumbus-Museum in dem Haus, das wahrscheinlich einmal von ihm bewohnt wurde. Im Osten der Insel bietet der Berg Pico do Facho gute Aussicht über die Insel.

    6. November 2018 – Funchal, Madeira

    6. November 2018 – Funchal, Madeira

    Ankunft 06.11.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 06.11.2018  um die Mittagszeit.

    Diese reizende Hauptstadt Madeiras ist an der Südküste der Insel erbaut. In der Altstadt kann man seinen Blick kaum von den Füßen wenden,denn der Boden ist mit bunten Mosaiken geschmückt. Sie können diesen Motiven folgen, um die verlockenden Stände des Mercado dos Lavradores, die kostbaren Azulejos des Museums Frederico de Freitas oder die vergoldeten Holztäfelungen der Kathedrale Sé zu entdecken. Am Ufer des Meeres führt Sie die von Palmen gesäumte Strandpromenade zur Drahtseilbahn von Monte. Deren Panoramakabinen befördern Sie auf luftige Höhe bis zum Eingang des malerischen botanischen Gartens von Funchal.

    7. November 2018 – Arrecife de Lanzarote, Canary Islands

    7. November 2018 – Arrecife de Lanzarote, Canary Islands

    Ankunft 07.11.2018 um die Mittagszeit. Abfahrt 07.11.2018  am frühen Abend.

    Arrecife, die Hauptstadt von Lanzarote, bezaubert durch ihre friedliche Atmosphäre auf der Ostseite der Insel. Arrecife ist ein Garten Eden in Miniatur samt malerischer Strände, die schon bei den Ägyptern, Griechen und Römern bekannt waren. Ihre spektakuläre Identität machte schon immer Eindruck auf Besucher, weshalb der Historiker Pliny sie als „die glücklichen Inseln"bezeichnete.

    8. November 2018▸7. November 2018 – Santa Cruz de Tenerife (Canary Islands)

    Santa Cruz de Tenerife (Canary Islands)

    Ausschiffung am 08.11.2018 um 08H00 .

    Die Hauptstadt von Teneriffa liegt an der Nordostküste der Insel. Ganz in der Nähe des Hafens gelangen Sie zur monumentalen Plaza de España, die mit einem Springbrunnen und Pflanzenskulpturen geschmückt ist. In der Umgebung können Sie den Obelisken aus weißem Marmor des El Triunfo de la Candelaria, das historische Kasino von Santa Cruz und das majestätische Theater Guimerá bewundern. Nicht weit entfernt von dort lässt Sie die malerische Kirche Nuestra Señora de la Concepción den charakteristischen Stil der kanarischen Architektur entdecken.

    Formalitäten

    • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

    • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

    • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

    Gast/Gäste

    François de Closets

    François de Closets

    Born on 25th December 1933, François de Closets graduated in law from the Institute of Political Studies, and pursued a career as a journalist and writer.

    As a journalist in the print media, he had successful collaborations with the France-Presse agency, Sciences et Avenir, L’Express and Le Nouvel Observateur.  On television he started out as a news reporter, and then produced programmes for TF1 and France 2 on the economy, society, medicine and science for 30 years. A non-exhaustive list of these programmes included "L’Enjeu", "Médiations", "Savoir Plus Santé" and "Les Énigmes de la science".

    As a writer, François de Closets published 25 essays, most of which were best-sellers. Embracing a wide variety of topics, he strove to highlight obstacles our country erected against a changing modern world. His book Toujours Plus! published in 1982 sold over 1.5 million copies. He also produced works focusing on the end of life, spelling and the history of freedom, as well as a biography of Albert Einstein. In 1988, he chaired the Efficacité de l’Etat commission under the umbrella of the Planning Commission (Commissariat Général au Plan). His final report Le Pari de la responsabilité was the inspiration behind the government’s policy to overhaul public services.

    Language spoken: French

     

    Photo credit: Catherine Gugelmann

    Änderungen vorbehalten.

    Vor- / Nach- Programme

    1. Vorprogramm

      01.11.2018 – Panoramic Tour of Lisbon

      40.00 € **

      Mehr Details

      31.10.2018 – Discover Lisbon (1 night)

      230.00 € **

      Mehr Details

    2. Nachprogramm

      08.11.2018 – Scenic Drive and Transfer to the Airport

      70.00 € **

      Mehr Details

    Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
    Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.

    PONANT EMPFIEHLT IHNEN AUCH

    Hawaii und Südsee

    4. Oktober 2018 bis 18. Oktober 2018

    • Honolulu, Hawaii - Papeete
    • Schiff : LE BOREAL

    Das Alaska der Goldgräber

    18. September 2018 bis 2. Oktober 2018

    Die Juwelen Lateinamerikas

    22. Oktober 2018 bis 3. November 2018

    Preisanfrage
    Benötigen Sie weitere Informationen?