Jazz entlang der spanischen Küste

9 Tage / 8 Nächte
    Neue Route
    Musik- Kreuzfahrt
    Jazz entlang der spanischen Küste

    Kreuzfahrt Nordeuropa, Mittelmeer

    13. September 2018 bis 21. September 2018
    9 Tage / 8 Nächte

    Einschiffung : Lissabon
    Ausschiffung : Civitavecchia (Rom)

    Schiff : LE LAPEROUSE

    • Ref : R130918

    In Partnerschaft mit L'EXPRESS

    PONANT nimmt Sie mit auf die Kreuzfahrt „Jazz auf dem Meer“ zwischen Atlantik und Mittelmeer in musikalischer Begleitung des talentierten Klarinettisten Christian Morin.

    Die 9-tägige Kreuzfahrt an Bord der Le Lapérouse führt Sie entlang der portugiesischen und spanischen Küste nach Civitavecchia (Rom). 

    In Lissabon, der bunten portugiesischen Hauptstadt an der Tejomündung, gehen Sie an Bord. Sobald Sie den Hafen erreichen, können Sie die zwei UNESCO Weltkulturerbestätten, das Hieronymitenkloster und den Turm von Belém, bewundern. Tauchen Sie ein in das Leben der Portugiesen während Sie durch die Straßen der Stadt mit den sieben Hügeln schlendern.  

    Nach der Entdeckung von Cadiz, können Sie beim Stopp in Malaga die bedeutende Stadtburg Alhambra in Grenada besichtigen.  

    Es geht weiter zu den Balearen und einem Aufenthalt auf Menorca. Mahon erstaunt mit einem gigantischen Naturhafen. In den von bunten Häusern gesäumten Gassen entdecken Sie die Kirche Santa Maria und ihre monumentale Orgel.

    Kurs auf Mallorca – auf den Spuren von Chopin und George Sand entdecken Sie das Kartäuserkloster von Valldemossa, wo das Paar verweilte.

    Auf der Insel der Schönheit entdecken Sie Bonifacio und die Altstadt auf den Felsen hoch oben über dem Meer bevor Sie Civitavecchia, den Hafen Roms erreichen.

    Highlights

    • Eine Kreuzfahrt in Partnerschaft mit L'EXPRESS
    • Kreuzfahrt „Jazz auf dem Meer“ mit unserem Special Guest Christian Morin und seine Musiker
    • UNESCO-Stätten: Turm von Belém und das Hieronymitenkloster von Lissabon (Einschiffungshafen) aus, die Alhambra in Granada von Málaga aus, Rom vom Ausschiffungshafen Civitavecchia aus
    • Möglichkeit zum nächtlichen Privatsbesuch der Alhambra in Granada (Buchung und Vorauszahlung nötig, begrentze Teilnehmerzahl) 
    • Erstmalig Zwischenstopp in Mahon.

    • program-5665178
    • program-5665179
    • program-5665186
    • program-7796177

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE LAPEROUSE

      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE
      • LE LAPEROUSE

      LE LAPEROUSE

      Mit ihrer modernen, umweltfreundlichen Technik, Kabinen mit exzellentem Design und großen Suiten mit Fensterfronten und zum Meer hin weit geöffneten Lounges, bietet Ihnen diese neue Yacht von kleiner Größe mit nur 92 Kabinen und Suiten ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.

      Le Laperouse, das erste Schiff der neuen Bauserie, verkörpert das für PONANT typische, einzigartige Ambiente mit der feinen Mischung aus Eleganz, Intimität und Komfort.

      An Bord der Kreuzfahrtyacht, das unter französischer Flagge fährt, genießen Sie eine immer breitere Palette an Reisezielen in ethnisch-schickem Ambiente mit einem Service auf höchstem Niveau.

      Eine gewisse Idee von Luxus, geprägt von Authentizität und der Passion für Reisen.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      13. September 2018 – Blumberg

      Lissabon

      Einschiffung 13.09.2018 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 13.09.2018  um 19H00 .

      Die portugiesische Hauptstadt, die an den Ufern des Tejo in nur wenigen Kilometern Entfernung von der Atlantikküste gelegen ist, zeichnet sich durch eine reiche kulturelle Vielfalt aus. Am Eingang des Flusshafens aufzwingen zwei zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Bauwerke besichtigen: das Hieronymitenkloster und den Turm von Belém. Lassen Sie sich auch nicht den Genuss der Pastéis de Nata des Viertels, köstliche Blätterteigtörtchen mit Pudding, entgehen. Auf dem Hügel des Alfama-Viertels laden Sie die maurischen Gässchen zur Erkundung ein und Sie hören aus den Bars vielleicht Fado-Musik erklingen. Entlang der vornehmen Straßen des Chiado-Viertels verführen Sie die großen Namen der Mode zum Shopping ganz unter dem Motto der Eleganz.

      14. September 2018 – Blumberg

      14. September 2018 – Blumberg

      Ankunft 14.09.2018. Abfahrt 14.09.2018 .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      15. September 2018 – Cádiz

      15. September 2018 – Cádiz

      Ankunft 15.09.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 15.09.2018  am späten Nachmittag.

      Das andalusische Cádiz säumt die Costa de la Luz im Südwesten der Iberischen Halbinsel. Von den Stränden von La Cortadura bis zu den Flamencobars von Santa Maria über die farbenfrohen Gassen von La Viña entdecken Sie eine von der Geschichte wie auch dem Fest geprägte Stadt. In dem mittelalterlichen Viertel El Pópulo gehen Sie durch überdachte Passagen, die zwischen den engen Häuserreihen eingerichtet wurden. Sie haben auch die Gelegenheit, auf dem grünen Minaplatz zu verweilen. Höhepunkt der Sightseeingtour: die am Rande des Ozeans emporragende majestätische Kathedrale mit ihrer Kuppel aus gelben Fayencen.

      16. September 2018 – Málaga

      16. September 2018 – Málaga

      Ankunft 16.09.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 16.09.2018 .

      Die von der Geschichte und den Festen geprägte Stadt Málaga liegt in Andalusien an der Costa del Sol. Schlendern Sie gemütlich zwischen dem Jachthafen und den Stränden auf der Strandpromenade La Farola und verpassen Sie dabei nicht, die etwas zurückgesetzt gelegene Stierkampfarena La Malagueta zu besichtigen. Vom Hügel oberhalb der Altstadt erkennen Sie das Castillo de Gibralfaro und  die Alcazaba, zwei Festungsanlagen, die zwischen den Zypressen und den Strandkiefern hervorragen. Um das Geburtshaus von Pablo Picasso zu besichtigen, begeben Sie sich auf die majestätische Plaza de la Merced. Einige Straßen weiter können Sie im Palacio de Buenavista auch das dem Künstler gewidmete Museum entdecken.

      17. September 2018 – Málaga

      17. September 2018 – Málaga

      Ankunft 17.09.2018. Abfahrt 17.09.2018  nachts.

      Die von der Geschichte und den Festen geprägte Stadt Málaga liegt in Andalusien an der Costa del Sol. Schlendern Sie gemütlich zwischen dem Jachthafen und den Stränden auf der Strandpromenade La Farola und verpassen Sie dabei nicht, die etwas zurückgesetzt gelegene Stierkampfarena La Malagueta zu besichtigen. Vom Hügel oberhalb der Altstadt erkennen Sie das Castillo de Gibralfaro und  die Alcazaba, zwei Festungsanlagen, die zwischen den Zypressen und den Strandkiefern hervorragen. Um das Geburtshaus von Pablo Picasso zu besichtigen, begeben Sie sich auf die majestätische Plaza de la Merced. Einige Straßen weiter können Sie im Palacio de Buenavista auch das dem Künstler gewidmete Museum entdecken.

      18. September 2018 – Palma de Mallorca, Balearen

      18. September 2018 – Palma de Mallorca, Balearen

      Ankunft 18.09.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 18.09.2018  abends.

      Idyllische Buchten, majestätische Kalkfelsen, die in das klare saphirblaue Wasser des Mittelmeers tauchen, weite, mit Mandelbäumen, Olivenbäumen und Weinreben bepflanzte Ebenen – Palma de Mallorca offenbart Ihnen den Reichtum seiner Schätze. Nutzen Sie den Zwischenstopp im Herzen der Hauptstadt der Balearen, um auf einem Spaziergang die Wahrzeichen der Stadt kennenzulernen, beispielsweise die berühmte Kathedrale, und ein wenig durch die alten Gassen zu schlendern. Das historische Erbe dient als Hintergrund für die kosmopolitische, lebhafte und warmherzige Atmosphäre des Mittelmeers.

      19. September 2018 – Mahon, Balearen

      19. September 2018 – Mahon, Balearen

      Ankunft 19.09.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 19.09.2018  um die Mittagszeit.

      Die Stadt Mahon empfängt sie mit Häusern in warmen Farben. Beim Bummel durch die kontrastreiche Stadt entdecken Sie kleine Gassen und hübschen Plätze. Mahon enthüllt seine Stadtviertel mit Bauwerken, Villen und weißen Gebäuden. Entdecken Sie die Kirche Santa Maria, ein im 18. Jahrhundert in einem von der Neugotik inspirierten Stil wieder aufgebautes Gebäude. Sehenswert ist die monumentale Orgel mit über 3000 Pfeifen und 4 Klaviaturen. Auf dem Markt um die Kirche Nuestra Senora del Carmen herum finden Sie unter anderem Avarcas, die traditionellen Sandalen aus Menorca, die ursprünglich von Bauern getragen wurden. Lassen Sie sich von dieser Insel, dem Juwel des Mittelmeers, verzaubern.

      20. September 2018 – Bonifacio, Korsika

      20. September 2018 – Bonifacio, Korsika

      Ankunft 20.09.2018 vormittags. Abfahrt 20.09.2018  am frühen Abend.

      Die spektakuläre, an der Südspitze Korsikas gelegene Stadt Bonifacio schmiegt sich an einen schmalen Felsvorsprung aus weißen Felsen oberhalb des türkisfarbenen Wassers des Mittelmeers. Sie können die vom Wind geformten Kalkfelswände bewundern, bevor Sie zur Entdeckung der kulturellen Schätze übergehen. Von den gepflasterten Gassen der antiken Oberstadt bis zum Spaziergang unter freiem Himmel entlang des mittelalterlichen Wehrgangs bietet Ihnen die uneinnehmbare Stadt eine regelrechte Reise durch die Zeit. Die Umgebung verfügt über zahlreiche bekannte oder versteckte Strände, die den Erwartungen an die Insel der Schönheit gerecht werden.

      21. September 2018▸20. September 2018 – Civitavecchia (Rom)

      Civitavecchia (Rom)

      Ausschiffung am 21.09.2018 um 07H00 .

      Die zwischen dem Tyrrhenischen Meer und den Tolfabergen auf einer etruskischen Stätte erbaute Stadt Civitavecchia strahlt Dolce Vita aus. Als moderne Stadt mit hoher Lebensqualität verbindet sie Kunst und Geschichte. So können Sie prachtvolle historische Stätten wie das Fort Michelangelo oder die Kathedrale des Heiligen Franziskus von Assisi besichtigen. Die ungefähr 80 km von Rom entfernte Stadt ist ein schönes Eingangstor zur italienischen Hauptstadt.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

      Thema

      MUSIK

      MUSIK

      Lassen Sie sich von den Wellen sanft wiegen und entdecken Sie den Genuss unserer Kultur-Kreuzfahrten, bei denen die Musik im Mittelpunkt steht.

      Eine musikalische Reise auf dem Wasser

      Sie sind Liebhaber klassischer Musik, keltischer Melodien oder des Rhythmus von Jazz-Musik und Sie haben Lust auf ein ganz anderes Kreuzfahrt-Erlebnis? Stillen Sie Ihre Sehnsucht nach Evasion, gehen Sie mit PONANT an Bord zu einer musikalischen Kreuzfahrt auf höchstem Niveau.

      Genießen Sie diese Kultur-Kreuzfahrt im täglichen Rhythmus von Konzerten und Konferenzen, um den Charme von Meer und Musik zu vereinen. Reisen Sie in Begleitung von talentierten Künstlern in faszinierende Landschaften und in das außergewöhnliche Kulturerbe des Mittelmeerraums, Nordeuropas oder der Adria.

      Eine Palette außergewöhnlicher Künstler*

      Umgeben von Virtuosen wie beispielsweise Alain Duault, Poet, Schriftsteller, Musikwissenschaftler und Radiomoderator; Gilles Vonsattel, amerikanischer Pianist und Preisträger des Avery Fisher Career Grant; oder Cécile Corbel, Sängerin und Harfenistin aus der keltischen Folk-Pop-Welt; entdecken Sie die bekanntesten Meisterwerke neu oder lassen Sie sich von originellen Kompositionen verzaubern.

      Begegnen Sie einigen der talentiertesten Künstler der Epoche, die ihr Können und ihre Leidenschaft in einer privaten Umgebung teilen. Erleben Sie an ihrer Seite das erlesene Abenteuer einer PONANTMusik-Kreuzfahrt.

      * Als Beispiel genannte Personen. Die besonderen Gäste Ihrer Kreuzfahrt finden Sie in der Rubrik "Gäste

      Gast/Gäste

      Christian Morin

      Christian Morin

      Christian Morin makes regular appearances on radio (currently on the Radio Classique morning show) and television, is a graphic designer and cartoonist, actor and prize-winning clarinettist, who was awarded the Sidney Bechet Prize from the Académie du Jazz. He has played with some of the greatest musicians, including Claude Luter, Maxim Saury, Buddy Tate, Henri Salvador, Al Grey, Buck Clayton, Le Count Basie Orchestra, Le Big Band de Claude Bolling, Sacha Distel, T. Bone Walker, Milt Buckner and Sergio Mendés. 

      Language spoken: French

       

      Photo credit: Bénédicte Henry

       

      Gilles Kepel

      Gilles Kepel

      Director of the Middle-East-Mediterranean Chair at PSL (Sciences et Lettres Paris University) and professor at the Paris Institute of Political Studies, in 2015 Gilles Kepel published Terror in France: The Rise of Jihad in the West (Gallimard).

      Languages spoken: French, English

       

      Photo credit: Mantovani Gallimard

      Änderungen vorbehalten.

      Vor- / Nach- Programme

      1. Vorprogramm

        13.09.2018 – Lisbon, at the age of great navigators

        95.00 € **

        Mehr Details

        12.09.2018 – Lisbon, on your own (1 night)

        230.00 € **

        Mehr Details

      2. Nachprogramm

        21.09.2018 – Transfer from the port of Civitavecchia to Rome Fiumicino Airport

        40.00 € **

        Mehr Details

      3. Flugpaket

        13.09.2018 – Flights From/To Paris (Economic Class) + Lisbon, at the Age of Great Navigators (Pre) + Transfer From the Port of Civitavecchia to Rome Fiumicino Airport (Post)

        565.00 € **
      4. Inlandsexkursion

        16.09.2018 – Exclusive Visit of the Alhambra by Night

        230.00 € **

        Mehr Details

      Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
      Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.
      Benötigen Sie weitere Informationen?