Kuba: Geschichte & Kultur zwischen Tradition und Moderne

9 Tage / 8 Nächte
    Hin- und Rückflug inklusive
    Kuba: Geschichte & Kultur zwischen Tradition und Moderne
    Return flight Paris/Miami+flights Miami/Havana-Holguin/Miami +transfers+2 nights in Havana+visits

    Kreuzfahrt Südamerika, Karibik

    1. April 2018 bis 9. April 2018
    9 Tage / 8 Nächte

    Einschiffung : Havanna
    Ausschiffung : Santiago de Cuba

    Schiff : LE PONANT

    • Ref : HS1645 - P010418

    Erkunden Sie die schönsten Städte und geschichtsträchtigsten Regionen Kubas, die oft weit entfernt von Havanna liegen. An Bord unseres eleganten Dreimasters fahren Sie von Hafen zu Hafen, ohne dabei auf den Komfort einer Luxusyacht zu verzichten und mit dem guten Gefühl nur ein einziges Mal Ihre Koffer auspacken zu müssen.

    Gleichzeitig entdecken Sie das spannende, farbenfrohe Land mit atemberaubenden Naturlandschaften. In jedem Hafen lernen Sie das lebendige, künstlerische Leben der Kubaner kennen.

    In Trinidad, dem Juwel der kubanischen Kolonialstädte und UNESCO Weltkulturerbestätte, besichtigen Sie nicht nur die historischen Denkmäler und Gebäude, sondern Sie haben auch die Gelegenheit einen lokalen Unternehmer beim Essen kennen zu lernen, mit einem Anhänger der Santeria zu sprechen und Kunsthandwerker in ihren Ateliers zu besuchen.

    Highlights

    • Erkundung der Kolonialstadt Trinidad, Weltkulturerbe der UNESCO
    • Punta Frances, einer der abgelegensten Strände in Kuba
      Die Meeresschildkröten-Zuchtstation in Cayo Largo
    • Lernen Sie über die Schweinebucht-Invasion aus der kubanischen Perspektive
    • Anwesenheit von Franklin W. Knight, Experte der lateinamerikanischen und karibischen Geschichte und Kultur, der an Bord Vorträge in Englischer Sprache hält
    • Hinweis: Die Flüge ab/bis Paris über Miami sind für diese Kreuzfahrt obligatorisch

    • program-7108639
    • program-7108635
    • program-7108637
    • program-7108638

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE PONANT

      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT
      • LE PONANT

      LE PONANT

      Wir bringen Sie zu legendären Orten und den verborgensten Plätzen der Welt, die nur für kleinere Schiffe zugänglich sind. Die Markenzeichen von Ponant, das sind die Freuden einer raffi nierten Küche, der diskrete Service und die Liebe zum Detail, unvergessliche Momente der Entspannung an Bord der eleganten Yachten, unter französischer Flagge. Unser Bestreben ist es, Erfahrungen und Gastfreundlichkeit mit Emotionen und Entdeckungen zu kombinieren. Erleben Sie eine ganz andere Art der Kreuzfahrt - entdecken Sie die Magie der „Yacht-Kreuzfahrten“.

      Mit seiner überschaubaren Größe, seinem geringen Tiefgang und seinem zum Meer hin offenen Design (400 m² großes Sonnendeck, Außen-Restaurant, direkter Meereszugang von der Marina aus), vermittelt die Le Ponant - das legendäre erste Schiff von PONANT – den Passagieren das Gefühl, auf einer Privatyacht zu segeln. Alle 32 Kabinen verfügen über Bullaugen oder Panoramafenster und sind in einer harmonischen Farbpalette von Blau- und Weißtönen eingerichtet. Zwei gemütliche Lounges und zwei Restaurants runden die Innenausstattung dieser sportlichen Segelyacht ab. Das Schiff eignet sich auch hervorragend für eine private Nutzung oder eine Veranstaltung.

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      1. April 2018 – Auf See an Bord der Le Ponant

      Havanna

      Einschiffung 01.04.2018 von 16H00 bis 19H00 . Abfahrt 01.04.2018  um 18H00 .

      Havana, the center of Cuban government and culture, is one of the most architecturally alluring cities in the Western Hemisphere.  Old Havana, a UNESCO World Hertige Site, was founded in 1510 as the "Key to the New World." It is now in process of being restored and reclaiming its legacy.

      2. April 2018 – Auf See an Bord der Le Ponant

      2. April 2018 – Auf See an Bord der Le Ponant

      Ankunft 02.04.2018. Abfahrt 02.04.2018 .

      Genießen Sie während des Tages auf See an Bord der Le Ponant Ihre Freizeit und den Komfort des Schiffes für einen Augenblick der Entspannung oder des Austausches. Lassen Sie sich bei schönem Wetter zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit zum Shoppen in der Boutique und zum Plausch über die Highlights Ihrer Kreuzfahrt mit den anderen Passagieren. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Entspannung, Austausch und dem Spaß an der Fahrt auf einer Segelyacht.

      3. April 2018 – Punta Francés, Isla de la Juventud

      3. April 2018 – Punta Francés, Isla de la Juventud

      Ankunft 03.04.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 03.04.2018  am späten Nachmittag.

      Punta Frances beach is part of Parque Nacional Marino de Punta Frances Punta Pederales, a marine conservation area established in 1978.

      4. April 2018 – Cayo Largo del Sur

      4. April 2018 – Cayo Largo del Sur

      Ankunft 04.04.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 04.04.2018  am späten Nachmittag.

      Cayo Largo is a limestone islet of white sand, teeming coral reefs, and a profusion of turtles, iguanas, cranes, and flamingoes.

      5. April 2018 – Cienfuegos

      5. April 2018 – Cienfuegos

      Ankunft 05.04.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 05.04.2018  am späten Abend.

      Die kleine Hafenstadt Cienfuegos, die den Beinamen „Perle des Südens“ trägt, liegt in der größten Bucht Kubas und erstrahlt nachts im Glanz von tausenden Lichtern. Die farbenfrohe Innenstadt und die einzigartige Architektur sind von französischen und spanischen Einflüssen aus dem 14. und 20. Jahrhundert sowie von neoklassizistischen und eklektischen Baustilen geprägt. Sie ist Teil des UNESCO-Welterbes und ermöglicht es, ins Herz der Kolonialvergangenheit der Stadt einzutauchen. Besuchen Sie den Parque José Martí – den ehemaligen Waffenplatz –, den Regierungspalast – das heutige Rathaus – und den Malécon. Genießen Sie das süße Leben und lassen Sie sich bei Einbruch der Dämmerung von dem festlichen Ambiente in der Stadt mitreißen.

      6. April 2018▸7. April 2018 – Casilda

      6. April 2018▸7. April 2018 – Casilda

      Ankunft 06.04.2018 am frühen Vormittag. Abfahrt 07.04.2018  am frühen Nachmittag.

      Trinidad is the crown jewel of Cuba’s colonial towns. Founded in 1514, it is now a UNESCO World Heritage site. Its cobblestoned streets are lined with neoclassical and baroque homes and buildings embellished with wrought-iron grillwork.

      7. April 2018▸8. April 2018 – Auf See an Bord der Le Ponant

      7. April 2018▸8. April 2018 – Auf See an Bord der Le Ponant

      Ankunft 07.04.2018. Abfahrt 08.04.2018 .

      Genießen Sie während des Tages auf See an Bord der Le Ponant Ihre Freizeit und den Komfort des Schiffes für einen Augenblick der Entspannung oder des Austausches. Lassen Sie sich bei schönem Wetter zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit zum Shoppen in der Boutique und zum Plausch über die Highlights Ihrer Kreuzfahrt mit den anderen Passagieren. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Entspannung, Austausch und dem Spaß an der Fahrt auf einer Segelyacht.

      8. April 2018 – Santiago de Cuba

      8. April 2018 – Santiago de Cuba

      Ankunft 08.04.2018 abends. Abfahrt 08.04.2018 .

      Set at the head of a spacious bay that is surrounded by mountains, Santiago, Cuba’s second largest city, is one of the island’s oldest cities, founded in 1515. The city is known for its eclectic architectural styles that range from Colonial to Art Nouveau, as well as for its flourishing artistic and cultural scene.

      9. April 2018▸8. April 2018 – Santiago de Cuba

      Santiago de Cuba

      Ausschiffung am 09.04.2018 um 00H00 .

      Set at the head of a spacious bay that is surrounded by mountains, Santiago, Cuba’s second largest city, is one of the island’s oldest cities, founded in 1515. The city is known for its eclectic architectural styles that range from Colonial to Art Nouveau, as well as for its flourishing artistic and cultural scene.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

      • Cuba : Participants must complete and sign a People-to-People Application Form and a Certificate of Travel to Cuba (both of these forms will be supplied) and return them to PONANT together with a copy of your passport no later than 45 days prior to travel. Those documents are necessary in order to obtain the Cuban visa/tourist card, which you will receive prior to your flight to La Havana. Cuba requires all visitors to have medical insurance, this insurance is included as part of the air ticket.

      • USA: your flights are transiting via the US, a visa may be required. Please contact USA consulate website for details.

      Return flight Paris/Miami+flights Miami/Havana-Holguin/Miami +transfers+2 nights in Havana+visits

      29 March 2018

      Flight Paris/Miami

      Meet and greet at the airport and transfer to Miami Airport Hilton.

      Accommodation in standard room, dinner at leisure

      30 March 2018

      Breakfast and transfer to the airport in time for your flight Miami/Havana.

      Check into your hotel, then enjoy an orientation walk along the Malecon, the city’s three-mile coastal boulevard and an evening gathering place for Habaneros.

      31 March 2018, Havana

      Become acquainted with Havana, one of the most alluring cities in the Western Hemisphere. An architectural historian will guide our walking tour through in the heart of Old Havana, a UNESCO World Heritage site founded in 1519. We will learn about the city’s colonial history, its ongoing restoration, and see more of its vibrant street life. View the handsome main squares including Plazas Vieja, de San Francisco, de la Catedral, and de Armas with its stately Palacio de los Capitanes Generales. Enjoy lunch in Old Havana at a paladar and learn about domestic cuisine and small business ownership. After lunch, see the baroque inner cloister of the Seminary of San Carlos y San Ambrosio. Finally, visit the Gaspar Melchor de Jovellanos Workshop/School for discussions with artisans specializing in monument restoration.

      1 April 2018, Havana, Sierra del Rosario, embarkation 

      Drive to the Sierra del Rosario, a UNESCO Biosphere Reserve region and mountain range in the provinces of Pinar del Río and Artemisa, and the settlement of Las Terrazas, a sustainable village which originated as a reforestation project in 1968 and is now Cuba’s main ecotourism center. Meet the residents to learn about small town life in Cuba. Visit a large reforestation program and experience the reserve’s rich biodiversity.

      Return to Havana and embark Le Ponant in the late afternoon.

      Travelers will attend a briefing, including the program schedule and reaffirmation of the obligatory requirement of participation in all activities. 

      2 April 2018 AT SEA

      Today attend lectures and enjoy the amenities of Le Ponant as we sail toward Punta Frances.

      3 April 2018 PUNTA FRANCES

      Today we visit one of the most remote and beautiful beaches on Cuba, where we take advantage of the excellent swimming and snorkeling.  The beach is part of Parque Nacional Marino de Punta Frances Punta Pederales, a marine conservation area established in 1978.  We will have an opportunity to meet and talk with Cubans concerned with preserving the natural environment and fragile ecosystem of the island.

      4 April 2018 CAYO LARGO

      Cayo Largo is a limestone islet of white sand, teeming coral reefs, and a profusion of turtles, iguanas, cranes, and flamingoes. Meet with local management to learn about tourism’s role in the Cuban economy and scientists involved in coral reef protection. Get to know the locals who we will visit in their homes to learn firsthand about life on Cayo Largo. Also visit a sea turtle breeding center and endangered species protection program. We will meet fishermen and discuss local conservation efforts to protect marine species such as sea turtles and to prevent overfishing.

      5 April 2018 CIENFUEGOS

      Disembark and drive to Bahia de Cochinos (Bay of Pigs) and Playa Giron. The Bay of Pigs was the site of the ill-fated Bay of Pigs invasion, where in 1961, 1,300 armed Cuban exiles were thwarted in their attempt to overthrow Fidel Castro. We will view the landing beach. We will see the Playa Giron Museum’s exhibits, and learn about this event from the Cuban perspective. We will also spend time at the Korimacao Community Arts and Cultural Project, which provides free art, music, theater, dance, and poetry to young artists. Have lunch at a paladar. Nearby is the magnificent Gran Parque Natural Montemar, Cuba’s largest and most diverse wilderness, and a UNESCO Biosphere Reserve. Meet with park officials and local residents to learn about Cuba’s efforts to preserve its wildlife. Back in Cienfuegos, visit the Benny More Art School and meet with students and teachers of music, dance, and art. 

      6 April 2018 TRINIDAD

      Trinidad is the crown jewel of Cuba’s colonial towns. Founded in 1514, it is now a UNESCO World Heritage site. Its cobblestoned streets are lined with neoclassical and baroque homes and buildings embellished with wrought-iron grillwork. A walking tour will be led by Office of the City Historian representatives, with resident interactions along the way. Highlights include the Plaza Mayor; Museo Romantico’s wonderful collection of antiques; the Architecture Museum; the church of the Convent of San Francisco; and Plaza Santa Ana. Meet with an owner of a free-enterprise “casa particular” (Cuban bed and breakfast) and learn about this relatively new form of independent business in Cuba. We will also learn about the owner’s family history as it is tied to the home he has transformed into a casa particular. Trinidad is steeped in religiosity, including Santeria and other Afro-Cuban religions. We will explore these belief systems with practitioners. Continue to the Santander Family Ceramics Workshop/Studio to meet with local artisans.

      7 April 2018 CASILDA | AT SEA

      After a morning in Casilda, we spend the day at sea reflecting on our voyage as we sail to our final port of call, Santiago de Cuba. 

      8 April 2018 SANTIAGO DE CUBA

      Arrive in Santiago de Cuba at 20h00. 

      9 April 2018 SANTIAGO DE CUBA

      Disembark by 9h00. Transfer to the airport in Holguin. Flights Holguin/Miami and Miami/Paris included.

      Gast/Gäste

      Franklin W. Knight

      Franklin W. Knight

      Franklin W. Knight, Leonard and Helen R. Stulman Professor of History at the Johns Hopkins University, is an analyst and commentator on Latin American and Caribbean history and culture who regularly contributes his expertise on National Public Radio, the Voice of America, the British Broadcasting Corporation, PBS NewsHour, and C-Span. Elected a Corresponding Member of the Cuban Academy of History in 2012, he has organized and led educational travel programs to Cuba since the 1970s.  This vast experience, his ability to place Cuban social and political history in the broader context of Latin American cultural developments – and his ability to communicate clearly – win praises from all those who have traveled with him. His profession has honored Professor Knight by electing him President of both the Latin American Studies Association and The Historical Society.  He serves on advisory committees of the National Research Council, the Handbook of Latin American Studies of the Hispanic Division of the Library of Congress and the editorial boards of several academic journals.

       

      Language spoken: English

      Änderungen vorbehalten.

      Benötigen Sie weitere Informationen?