Von Portugal zu den Kanaren

8 Tage / 7 Nächte
    Neue Route
    Von Portugal zu den Kanaren

    Kreuzfahrt Mittelmeer

    29. Oktober 2017 bis 5. November 2017
    8 Tage / 7 Nächte

    Einschiffung : Lissabon
    Ausschiffung : Santa Cruz de Tenerife (Canary Islands)

    Schiff : LE LYRIAL

    • Ref : Y291017

    In Partnerschaft mit Le MuCEM.


    Gehen Sie an Bord und entdecken Sie eine neue Route von PONANT zwischen Mittelmeer und Atlantik.
    Während der 8-tägigen Kreuzfahrt entdecken Sie die wunderschönen Landschaften von Lissabon nach Teneriffa. 
    Genießen Sie Casablanca, die „weißen Stadt“, in der sich Tradition und Modernität mischen. Vom mächtigen Atlas bis zur Gebirgskette des Rifs beeindruckt die wilde Schönheit Marokkos durch Sandwüsten, fruchtbare Ebenen und wundervolle Strände
    Entdecken Sie auch Funchal, die größte Stadt auf Madeira. Die herrliche Bucht und die umliegenden Berge machen sie zu einer der schönsten Städte Portugals.
    Lassen Sie sich vom ganz eigenen Charme der Aufenthalte dieser Reise verzaubern, bevor wir schließlich auf Teneriffa den Kanarischen Inseln ankommen.

    • program-451682
    • program-451683
    • program-451680
    • program-451681

    Kabinen & Suiten

      Zurück

      Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

      LE LYRIAL

      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL
      • LE LYRIAL

      LE LYRIAL

      Als viertes Schiff der wunderschönen Serie von PONANT verkörpert die Le Lyrial wie ihre Schwesterschiffe die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen der Reederei wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 122 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.

       

      Innendesign

      Wir haben uns von unseren Reisezielen inspirieren lassen. Das Ergebnis ist eine ansprechende Farbpalette aus Blautönen von dem sanften Licht der Eisberge bis hin zu den kräftigen Türkistönen der Mittelmeerbuchten. Auch das blaue Licht des Polarsterns fehlt nicht.

       

      Le LYRIAL

      HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

      29. Oktober 2017 – Lissabon

      Lissabon

      Einschiffung 29.10.2017 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 29.10.2017  um 00H00 .

      Die portugiesische Hauptstadt, die an den Ufern des Tejo in nur wenigen Kilometern Entfernung von der Atlantikküste gelegen ist, zeichnet sich durch eine reiche kulturelle Vielfalt aus. Am Eingang des Flusshafens aufzwingen zwei zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Bauwerke besichtigen: das Hieronymitenkloster und den Turm von Belém. Lassen Sie sich auch nicht den Genuss der Pastéis de Nata des Viertels, köstliche Blätterteigtörtchen mit Pudding, entgehen. Auf dem Hügel des Alfama-Viertels laden Sie die maurischen Gässchen zur Erkundung ein und Sie hören aus den Bars vielleicht Fado-Musik erklingen. Entlang der vornehmen Straßen des Chiado-Viertels verführen Sie die großen Namen der Mode zum Shopping ganz unter dem Motto der Eleganz.

      30. Oktober 2017 – Lissabon

      30. Oktober 2017 – Lissabon

      Ankunft 30.10.2017 . Abfahrt 30.10.2017  um 14H00 .

      Die portugiesische Hauptstadt, die an den Ufern des Tejo in nur wenigen Kilometern Entfernung von der Atlantikküste gelegen ist, zeichnet sich durch eine reiche kulturelle Vielfalt aus. Am Eingang des Flusshafens aufzwingen zwei zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Bauwerke besichtigen: das Hieronymitenkloster und den Turm von Belém. Lassen Sie sich auch nicht den Genuss der Pastéis de Nata des Viertels, köstliche Blätterteigtörtchen mit Pudding, entgehen. Auf dem Hügel des Alfama-Viertels laden Sie die maurischen Gässchen zur Erkundung ein und Sie hören aus den Bars vielleicht Fado-Musik erklingen. Entlang der vornehmen Straßen des Chiado-Viertels verführen Sie die großen Namen der Mode zum Shopping ganz unter dem Motto der Eleganz.

      31. Oktober 2017 – Cádiz

      31. Oktober 2017 – Cádiz

      Ankunft 31.10.2017 um 13H00 . Abfahrt 31.10.2017  um 18H00 .

      Das andalusische Cádiz säumt die Costa de la Luz im Südwesten der Iberischen Halbinsel. Von den Stränden von La Cortadura bis zu den Flamencobars von Santa Maria über die farbenfrohen Gassen von La Viña entdecken Sie eine von der Geschichte wie auch dem Fest geprägte Stadt. In dem mittelalterlichen Viertel El Pópulo gehen Sie durch überdachte Passagen, die zwischen den engen Häuserreihen eingerichtet wurden. Sie haben auch die Gelegenheit, auf dem grünen Minaplatz zu verweilen. Höhepunkt der Sightseeingtour: die am Rande des Ozeans emporragende majestätische Kathedrale mit ihrer Kuppel aus gelben Fayencen.

      1. November 2017 – Casablanca

      1. November 2017 – Casablanca

      Ankunft 01.11.2017 um 08H00 . Abfahrt 01.11.2017  um 21H00 .

      Das an der Atlantikküste gelegene Casablanca spiegelt das moderne, westlich geprägte und kosmopolitische Marokko wider. Bei der Entdeckung des historischen Erbes erhalten Sie einen Einblick in die kulturelle und historische Vielfalt der "Weißen Stadt". Besonders sehenswert ist die majestätische Hassan-II.-Moschee, die als einer der größten religiösen Bauten der Welt angesehen wird. Streifen Sie durch die engen Gassen der alten Medina, die einen starken Kontrast zur umliegenden modernen Architektur bildet. Für einen angenehmen Spaziergang entlang des Meeres bietet sich die Küstenstraße von Aïn-Diab an, von der aus Sie leicht zum Strand gelangen können.

      2. November 2017 – Auf See

      2. November 2017 – Auf See

      Ankunft 02.11.2017 . Abfahrt 02.11.2017  .

      Genießen Sie während der Tage auf See die zahlreichen Freizeitangebote an Bord. Gönnen Sie sich Entspannung im Spa oder halten Sie sich im Fitnessraum in Form. Lassen Sie sich je nach Jahreszeit zu einem Sprung in den Pool oder zu einem Sonnenbad verlocken. Dieser Tag ohne Zwischenstopp bietet auch Gelegenheit, einer Konferenz oder einer der an Bord angebotenen Vorstellungen beizuwohnen, in der Boutique ein wenig zu shoppen oder die PONANT-Fotografen in ihrem eigenen Bereich aufzusuchen. Wer das offene Meer liebt, bewundert auf dem Oberdeck das Schauspiel der Wogen und kann mit etwas Glück Meerestiere beobachten. Eine zauberhafte kleine Auszeit mit Komfort, Entspannung und Unterhaltung.

      3. November 2017 – Funchal, Madeira

      3. November 2017 – Funchal, Madeira

      Ankunft 03.11.2017 um 08H00 . Abfahrt 03.11.2017  um 13H30 .

      Diese reizende Hauptstadt Madeiras ist an der Südküste der Insel erbaut. In der Altstadt kann man seinen Blick kaum von den Füßen wenden,denn der Boden ist mit bunten Mosaiken geschmückt. Sie können diesen Motiven folgen, um die verlockenden Stände des Mercado dos Lavradores, die kostbaren Azulejos des Museums Frederico de Freitas oder die vergoldeten Holztäfelungen der Kathedrale Sé zu entdecken. Am Ufer des Meeres führt Sie die von Palmen gesäumte Strandpromenade zur Drahtseilbahn von Monte. Deren Panoramakabinen befördern Sie auf luftige Höhe bis zum Eingang des malerischen botanischen Gartens von Funchal.

      4. November 2017 – Arrecife de Lanzarote, Canary Islands

      4. November 2017 – Arrecife de Lanzarote, Canary Islands

      Ankunft 04.11.2017 um 12H00 . Abfahrt 04.11.2017  um 19H00 .

      Arrecife, die Hauptstadt von Lanzarote, bezaubert durch ihre friedliche Atmosphäre auf der Ostseite der Insel. Arrecife ist ein Garten Eden in Miniatur samt malerischer Strände, die schon bei den Ägyptern, Griechen und Römern bekannt waren. Ihre spektakuläre Identität machte schon immer Eindruck auf Besucher, weshalb der Historiker Pliny sie als „die glücklichen Inseln"bezeichnete.

      5. November 2017▸4. November 2017 – Teneriffa

      Santa Cruz de Tenerife (Canary Islands)

      Ausschiffung am 05.11.2017 um 08H00 .

      Die Hauptstadt von Teneriffa liegt an der Nordostküste der Insel. Ganz in der Nähe des Hafens gelangen Sie zur monumentalen Plaza de España, die mit einem Springbrunnen und Pflanzenskulpturen geschmückt ist. In der Umgebung können Sie den Obelisken aus weißem Marmor des El Triunfo de la Candelaria, das historische Kasino von Santa Cruz und das majestätische Theater Guimerá bewundern. Nicht weit entfernt von dort lässt Sie die malerische Kirche Nuestra Señora de la Concepción den charakteristischen Stil der kanarischen Architektur entdecken.

      Formalitäten

      • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

      • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

      Gast/Gäste

      Ambroise Tézenas

      Ambroise Tézenas

      Ambroise Tézenas is a French photographer and author based in Paris.  He began his career as a photojournalist traveling extensively throughout Southeast Asia and Central and South America, capturing images of the natural environment and of the cultures of these regions on assignment for leading magazines.  Then, in 2001, he refocused his energy on landscape photography and gained international recognition in 2006, when he published his first book, Beijing, Theatre of the People, documenting the changes in China leading up to the 2008 Olympics.  Among his many awards is the 2009 Nikon Story Teller Award for his photographs of Cuba commissioned by the New York Times Magazine.  His work features regularly in major international publications, including – in addition to the New York Times MagazineTravel & Leisure, Conde Nast Traveler, and the New Yorker.

      Céline Clanet

      Céline Clanet

      Photojournalist Céline Clanet, a graduate of the Ecole Nationale Supérieure de la Photographie of Arles, has spent much of the past 10 years documenting the European Arctic, its landscape and people.  Her work has been internationally exhibited and published in a wide range of magazines and newspapers, including The New York Times, The Wall Street Journal, The New Yorker, Afar, Travel and Leisure, Dwell, National Geographic Traveler, The Daily Telegraph, Libération, and Le Monde.  Her series of photographic studies of the Sámi village of Máze, far above the Arctic Circle in Norwegian Lapland, was awarded numerous prizes in Europe and the United States, including the prestigious Critical Mass Book Award and International Photography "People-Culture" Award.  Her work is represented in museum and private collections in both France and the United States.

      Jean-François Chougnet

      Jean-François Chougnet

      Historian, graduated of Sciences Po Paris and Ecole nationale d’administration, Jean François Chougnet is since 2014 director of the Musée des civilisations de l’Europe et de la Méditerranée (Mucem), Marseille. From 2011 to 2014, he was Managing director of Marseille Provence 2013, European Capital of Culture.

      2007- 2011, Director of Berardo Museum, Lisbon (Portugal).

      2000- 2006, Director of Parc de la Villette, Paris.

      Language spoken: French

       

      Photo credit: ARR

      Änderungen vorbehalten.

      Vor- / Nach- Programme

      1. Flugpaket

        Flights From/To Paris (Economic Class) + Lisbon, Belem District (Pre) + La Laguna & The Casa Lercaro (Post)
        29.10.2017

      2. Vorprogramm

        Lisbon, Belem District (half day)
        29.10.2017

        100.00 €
        Pro Person, in der Doppelbelegung.

        Mehr Details

      3. Nachprogramm

        La Laguna & the Casa Lercaro (half-day)
        05.11.2017

        70.00 €
        Pro Person, in der Doppelbelegung.

        Mehr Details

      Achtung: Je nach Buchungszeitpunkt können die aktuellen Preise von den Katalogpreisen abweichen, denn sie werden auf der Basis der Verfügbarkeit und der Preise der ausgewählten Fluggesellschaften zum Buchungszeitpunkt berechnet.
      Reisende werden gebeten, alle Informationen mit den Behörden vor Abreise zu prüfen. Konsultieren Sie das Auswärtige Amt für wichtige Einreiseinformationen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sich die zur Verfügung gestellten Informationen bis zum Abreisedatum ändern können. Aktuelle Informationen erhalten Sie über diese Website. PONANT empfiehlt sich auf die örtlichen Gegebenheiten vor Abreise vorzubereiten und einzustellen, achten Sie auf Ihre Wertsachen und vermeiden Sie es, wertvolle Dinge mit sich zu tragen.
      Benötigen Sie weitere Informationen?