ODER

Für welchen Zeitraum?

Entdecken Sie unsere Auswahl an 2 Kreuzfahrten


Im Süden Vietnams liegt die Inselgruppe Côn Đảo im Südchinesischen Meer. Der Archipel besteht aus sechszehn von üppiger Vegetation bedeckten gebirgigen Inseln. Zwischen dem 2. und dem 13. Jahrhundert waren sie ein regelmäßiger Stopp auf der Seidenstraße, die über das Meer führte und China mit Europa verband. Sie wurden bereits von Marco Polo erwähnt, als dieser im Jahr 1294 von China nach Indien reiste. Der Archipel ist ein ehemaliger englischer und französischer Handelskontor und wurde 1861 zu einer französischen Kolonie namens Poulo-Condor. Eine Haftanstalt für die Gegner des kolonialen Regimes wurde gebaut. Bis 1975 inhaftierten das Regime in Saigon und die Vereinigten Staaten während des Vietnamkrieges dort kommunistische Feinde ein. Umgeben von paradiesischer Natur ist Côn Đảo heute ein Ort des Gedenkens und ein Symbol des Kampfes für die Unabhängigkeit.

Sortieren
Ausgebuchte Kreuzfahrten ausblenden
 
  • Neu
Benoa, Bali - Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon)
LE LAPEROUSE
14 Nächte an Bord
Datum:
19.09.2022 bis 03.10.2022
  • Neu
Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) - Benoa, Bali
LE LAPEROUSE
14 Nächte an Bord
Datum:
09.11.2022 bis 23.11.2022

Preis pro Person auf Basis einer Doppelkabine. Dieser Preis gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit und basiert auf der Auslastung des jeweiligen Schiffes. Die Kabinenkategorie, für die dieser Preis gilt, ist möglichweise nicht mehr verfügbar

Kontaktieren Sie uns

1 888 400 1082
(Anruf zum Ortstarif)