Schätze der Bretagne

8 Tage / 7 Nächte
    Neue Route
    Schätze der Bretagne

    Kreuzfahrt Nordeuropa

    20. September 2020 bis 27. September 2020
    8 Tage / 7 Nächte

    Einschiffung : Saint-Malo
    Ausschiffung :

    Schiff : LE SURVILLE

    • Ref : X200920

    Auf dieser 8-tägigen Kreuzfahrt entlang der atlantischen Küste Frankreichs erleben Sie einzigartige Augenblicke an Land und auf dem Meer an Bord der Le Surville.

    Ihre Kreuzfahrt beginnt in Saint-Malo, Start der legendären Atlantik-Regatta „Route du Rhum“. Die Korsarenstadt, ihr vielfältiges kulturelles Erbe und ihre Gassen werden Sie zweifellos in ihren Bann ziehen.

    Die Highlights dieser außergewöhnlichen Kreuzfahrt sind die Ponant-Inseln, ein großer Archipel vor der französischen Küste. Vom Atlantik oder dem Ärmelkanal umspült, verdankt die Inselgruppe ihren Namen ihrer Lage im Westen: Ponant bedeutet wörtlich übersetzt „dort, wo die Sonne untergeht“.

    Die Le Surville kreuzt von den Houat-Inseln, Groix oder Ouessant… und enthüllt den Blick auf wilde und unberührte Küsten.

    Belle-Île-en-Mer im Süden der Bretagne ist einer der Höhepunke dieser Reise. Der Impressionist Claude Monet lebte eine Zeit lang auf dieser Insel und malte die bemerkenswerteste Sehenswürdigkeit der Insel: die Aiguilles von Port-Coton.

    Sie laufen Concarneau an. Die befestigte Stadt im Zentrum Concarneaus, durch eine Brücke mit dem Festland verbunden, ist einer der beliebtesten Orte der Bretagne. Concarneau ist jedoch auch ein Fischereihafen mit einem reichen Folklore-Angebot und wunderschönen Stränden.

     

    Ponant Bonus
    Karte anzeigen Preisanfrage Wunschzettel

    Highlights

    • Eine ganz und gar französische Kreuzfahrt an der wunderschönen Westküste Frankreichs, von der Bretagne bis in die Vendée.
    • Fahrt zu den Ponant-Inseln, Symbol unserer Reederei.
    • Entdeckung des Golfs von Morbihan von Port-Navalo aus.
    • Belle-Île-en-Mer und ihre natürlichen Stätten von großer Schönheit.
    • Ganz neue Etappen: Bréhat Insel, Nantes.

    • program-10151082
    • program-10151083
    • program-10151084
    • program-10151085

    Kabinen & Suiten

    • Deluxe Stateroom
      6.000 €
      4.700 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 4
      6.740 €
      5.270 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 5
      7.080 €
      5.530 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 6
      7.440 €
      5.810 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 5
      10.460 €
      8.130 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 3
      10.460 €
      8.130 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 4
      10.460 €
      8.130 €
      Ausgebucht
    • Deluxe Suite Deck 6
      10.460 €
      8.130 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 5 Suite
      14.270 €
      11.060 €
      Ausgebucht
    • Prestige Deck 6 Suite
      15.000 €
      11.620 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 6
      15.750 €
      12.200 €
      Ausgebucht
    • Privilege Suite Deck 5
      15.750 €
      12.200 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 6
      17.340 €
      13.420 €
      Ausgebucht
    • Grand Deluxe Suite Deck 5
      17.340 €
      13.420 €
      Ausgebucht
    • Owner's Suite
      27.830 €
      14.090 €
      Ausgebucht
    Zurück

    Leider steht keine Kabine zur Buchung zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an unsere Kreuzfahrt-Berater.

    LE SURVILLE

    • LE SURVILLE
    • LE SURVILLE
    • LE SURVILLE
    • LE SURVILLE
    • LE SURVILLE
    • LE SURVILLE
    • LE SURVILLE
    • LE SURVILLE
    • LE SURVILLE
    • LE SURVILLE
    • LE SURVILLE
    • LE SURVILLE

    LE SURVILLE

    Mit ihrer modernen, umweltfreundlichen Technik, Kabinen mit exzellentem Design und großen Suiten mit Fensterfronten und zum Meer hin weit geöffneten Lounges, bietet Ihnen diese neue Yacht von kleiner Größe mit nur 92 Kabinen und Suiten ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis.

    Le Surville, das fünfte Schiff der neuen Bauserie, verkörpert das für PONANT typische, einzigartige Ambiente mit der feinen Mischung aus Eleganz, Intimität und Komfort.

    An Bord der Kreuzfahrtyacht, das unter französischer Flagge fährt, genießen Sie eine immer breitere Palette an Reisezielen in ethnisch-schickem Ambiente mit einem Service auf höchstem Niveau.

    Eine gewisse Idee von Luxus, geprägt von Authentizität und der Passion für Reisen

    HÄFEN UND LANDAUSFLÜGE

    20. September 2020 – Insel Bréhat

    Saint-Malo

    Einschiffung 20.09.2020 von 16H00 bis 17H00 . Abfahrt 20.09.2020  um 19H45 .

    The mere mention of Saint-Malo’s name is enough to plunge us back into the richness of its past. The fortifications stand as testimony to the Malouins’ determination to defend their citadel, fought over by France and Britain in turn. When we drop anchor here, immerse yourself in the diversity of its heritage: the time when privateers sailed the oceans in search of trade and victories; the legendary yacht races the port city is still famous for, such as the Route du Rhum; and the final resting place of the French writer François-René de Chateaubriand, who was born here and chose to be buried here anonymously.

    21. September 2020 – Insel Bréhat

    21. September 2020 – Insel Bréhat

    Ankunft 21.09.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 21.09.2020  am späten Nachmittag.

    22. September 2020 – Ouessant

    22. September 2020 – Ouessant

    Ankunft 22.09.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 22.09.2020  am späten Nachmittag.

    Kurs auf die westlichste Insel Kontinentalfrankreichs, seit 1988 ein von der UNESCO anerkanntes Biosphärenreservat. Auf einer Länge von 7 km wartet Ouessant mit einer wilden, rauen Schönheit auf. In der von Wind und Meer gemeißelten Landschaft, den weiten, mit Heidekraut bewachsenen Ebenen und den endlos von den Wogen des Atlantik gepeitschten Felswänden leben tausende Meeresvögel. Die Insel ist seit der Vorgeschichte ununterbrochen bewohnt, als die Frauen sich um die Feldarbeit kümmerten und die Männer in See stachen. Von dem Hauptort Lampaul aus bewundern Sie die mächtigen Leuchttürme, die die Küste Ouessants zieren, beispielsweise den Leuchtturm Le Créac’h, unverkennbar in seiner schwarz-weißen Tracht!

    23. September 2020 – Glénaninseln

    23. September 2020 – Glénaninseln

    Ankunft 23.09.2020 am frühen Vormittag. Abfahrt 23.09.2020  um die Mittagszeit.

    Man wähnt sich auf den Seychellen … Der Glénan-Archipel bietet mit seiner Kette von kleinen Inseln ein zauberhaftes Schauspiel mit weißen Sandstränden und smaragdgrünem Wasser, das an exotische Gefilde erinnert. Gut zehn Meilen vor dem Festland gruppieren sich die sieben kleinen Inseln um ein paradiesisches Binnenmeer. Auf Penfret im Osten steht der Leuchtturm; es folgt die Insel Loch, die größte, erkennbar an ihrem Schornstein, dann Cigogne mit dem Fort, Drenec, Bananec, Guéotec und schließlich Saint-Nicolas. Das Wahrzeichen der Glénan-Inseln ist die Narzisse. Im Frühling ist die idyllische Landschaft des Archipels mit ihren weißen Blüten übersät … Ein Traum!

    23. September 2020 – Concarneau

    23. September 2020 – Concarneau

    Ankunft 23.09.2020 um die Mittagszeit. Abfahrt 23.09.2020  am späten Abend.

    Kaum einer widersteht dem Charme von Concarneau, dieser emblematischen Stadt der Bretagne. Die „blaue Stadt“ erstaunt und überrascht mit ihrem Flair und ihrer Geschichte.  Bummeln Sie in den Straßen der Ville Close mit ihrem bemerkenswerten Mauerwerk und ihren Befestigungsanlagen hoch über der Bucht von Concarneau. Ein Hauch von Abenteuer umgibt die Stadt seit ihrer Besetzung durch Duguesclin im 14. Jahrhundert. Die maritime Geschichte der Stadt und ihrer Konservenindustrie zeigt das interessante Fischereimuseum. Sehenswert ist auch das Schloss Keriolet, ein kleiner neogotischer Juwel, den eine russische Prinzessin im 19. Jahrhundert errichten ließ.

    24. September 2020 – Kreuzen entlang der Île de Groix

    24. September 2020 – Kreuzen entlang der Île de Groix

    Ankunft 24.09.2020 vormittags. Abfahrt 24.09.2020  vormittags.

    „Wer Groix sieht, sieht seine Freude!“ Die Insel macht diesem Sprichwort alle Ehre, wie Sie bemerken werden, wenn Ihr Schiff daran vorüber gleitet. Die 8 km lange Insel Groix liegt rund 4 Meilen vor Lorient und erfreut das Auge mit kleinen Häusern und bunten Gärten. Ein kontrastreiches Panorama bietet sich dem Blick: im Westen hauptsächlich wilde und zerklüftete Landschaften, im Osten lange Strände, die zum geselligen Entspannen einladen. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Groix der wichtigste Thunfischhafen Frankreichs. Mit seiner Fischform erinnert der Wetterhahn am Kirchturm an diese Aktivität.

    25. September 2020 – Kreuzen um Insel Hoëdic

    25. September 2020 – Kreuzen um Insel Hoëdic

    Ankunft 25.09.2020. Abfahrt 25.09.2020 .

    25. September 2020 – Port-Navalo

    25. September 2020 – Port-Navalo

    Ankunft 25.09.2020 um die Mittagszeit. Abfahrt 25.09.2020  am späten Nachmittag.

    Port-Navalo liegt am Eingang des Golfs von Morbihan an der Spitze der Rhuys-Halbinsel. Die Aussicht auf Locmariaquer auf der anderen Seite des Golfs und auf die Halbinsel Quiberon ist umwerfend. Port-Navalo ist ein malerisches Dorf mit traditionellen bretonischen Häusern, das sich mit seinem alten, windgeschützten Fischereihafen seit jeher dem Meer zuwendet. Auf dem Küstenpfad überraschen immer wieder zahlreiche Aussichtspunkte auf den Golf und die Boote aller Art, die dieses Binnenmeer täglich befahren, wie beispielsweise die berühmten Sinagots, traditionelle Fischerboote mit roten Segeln.

    26. September 2020 – Houat

    26. September 2020 – Houat

    Ankunft 26.09.2020 um die Mittagszeit. Abfahrt 26.09.2020  um die Mittagszeit.

    26. September 2020 – Belle-Île-en-Mer

    26. September 2020 – Belle-Île-en-Mer

    Ankunft 26.09.2020 um die Mittagszeit. Abfahrt 26.09.2020  am späten Abend.

    Lying to the South of Brittany, Belle-Île is very aptly named. The largest of the Ponant islands, it owes its glowing reputation to its exceptional environment and generous natural attributes: pristine moors and dunes, headlands and cliffs cut into granite points, rocky inlets, and sheltered bays with sandy or pebble beaches. Aboard your ship, let the wild coastline of Belle-île-en-Mer surprise you, this little speck of land lying on the ocean, sparkling with colours in the morning light.

    27. September 2020▸26. September 2020 – Nantes

    Ausschiffung am 27.09.2020 um 07H00 .

    Formalitäten

    • Die unten stehenden Informationen sind derzeit gültig. Änderungen können jedoch jederzeit ohne vorherige Informationen der jeweiligen Regierungseinrichtungen auftreten. Bitte kontaktieren Sie Ihre zuständigen Behörden für Informationen zu Visa- und Gesundheitsbestimmungen.

    • Ihr Reisepass muss bis mindestens sechs Monate nach Reiseende gültig sein und mindestens zwei leere Seiten für jedes benötigte Visum enthalten. Befleckte Seiten oder Seiten mit Stempelabdrücken von schon genutzten Seiten sind nicht verwendbar. Reisende, die von geplanten Einschiffungs- und Ausschiffungshäfen abweichen, sollten sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes informieren. Sollten Sie nicht im Besitz der nötigen Ausweispapiere sein, ist PONANT von Gesetzeswegen verpflichtet, Ihnen zu verweigern an Bord zu gehen und Ihnen steht keine Erstattung des Kreuzfahrtpreises zu.

    • Wichtiger Hinweis zur Benutzung von Drohnen: Die Benutzung von Drohnen ist an Bord der PONANT-Schiffe strengstens untersagt, sowohl während der Fahrt als auch im Hafen oder an Anlegestellen. In der Arktis und Antarktis ist die Benutzung von Drohnen durch die internationalen Polar-Regelungen auch an Land strengstens untersagt. In den anderen Regionen unterliegt eine eventuelle Nutzung von Drohnen dem Erhalt einer Genehmigung bei den zuständigen Behörden der einzelnen Länder und der durchquerten Gebiete sowie dem Vorliegen eines Drohnenführerscheins, den der Benutzer in seinem Herkunftsland erwerben muss. Der Erhalt dieser Genehmigungen geht zu Lasten der Passagiere. Die Genehmigungen müssen jederzeit vorgezeigt werden können. Passagiere, die gegen diese Genehmigungspflicht verstoßen, machen sich strafbar.

    PONANT EMPFIEHLT IHNEN AUCH

    Geheimnisse des Baffinmeers

    15. August 2019 bis 28. August 2019

    • Kangerlussuaq - Kangerlussuaq
    • Schiff : LE BOREAL

    Keltische Küsten

    6. Mai 2019 bis 13. Mai 2019

    Bühne frei: Kunst und Natur in Skandinavien

    2. Oktober 2018 bis 10. Oktober 2018

    Preisanfrage
    Benötigen Sie weitere Informationen?