ODER

Für welchen Zeitraum?

  • WENIGE KABINEN

9. Klavierfestival auf dem Meer

Venedig - Athen

Datum:
20.06.2024
bis  27.06.2024

8
Tage
7
Nächte an Bord
ab*
5.490 €
pro Person
10% Ponant Bonus

In Partnerschaft mit RADIO CLASSIQUE und mit der außergewöhnlichen Anwesenheit von Alain Duault.

Von der Ägäis über die Adria bis hin zum Ionischen Meer – die Küsten Italiens, Kroatiens, Montenegros und Griechenlands verführen, fesseln und verzaubern. Lassen Sie sich bei einer erstaunlichen Etappe in der Serenissima Venedig von den mediterranen Juwelen zwischen tausendjährigen Städten, zerklüfteten Küsten und unverwechselbaren antiken Kulturgütern locken.

Nach einem Zwischenstopp in der charmanten, venezianisch beeinflussten Stadt Rovinj fährt die L‘Austral weiter nach Stari Grad, auf der Insel Hvar. Die Ebene der vor 2400 Jahren von den Griechen gegründeten Stadt hat ihr ursprüngliches Landwirtschaftsystem aus Weinbergen und Olivenhainen bewahrt

Sie fahren an der Küste entlang in das legendäre Dubrovnik. Die treffend benannte „Perle der Adria“, die zum UNESCO-Welterbe gehört, inspiriert mit ihrer tausendjährigen Geschichte, fasziniert mit ihren von den Winden geformten Kalksteinklippen und erstaunt mit dem mittelalterlichen Erbe ihrer Altstadt.

Majestätisch, grandios, ikonisch … Vor Ihnen liegt die Bucht von Kotor. Hier, in ihrem glitzernd blauen Wasser, herrscht ein Hauch der norwegischen Fjorde. Am Ende einer von felsigen und bewaldeten Gipfeln umgebenen Bucht überrascht die Stadt Kotor mit den engen Gassen ihrer Altstadt, die wegen ihrer mittelalterlichen Architektur zum UNESCO-Welterbe gehört.

Dann enthüllt Korfu, die berühmteste Insel des Ionischen Archipels, die verborgenen Schätze ihres zum zählenden architektonischen Erbe aus der griechisch-byzantinischen und venezianischen Zeit. Die nördlichste Insel des Ionischen Meeres, die sowohl bergig als auch bewaldet ist, inspirierte Maler und Schriftsteller wie Goethe, Alfred Sisley oder Lawrence Durrell mit ihren faszinierenden Landschaften. 

Nach einer ebenso mythischen wie eindrucksvollen Durchquerung des Kanals von Korinth wird Sie die Insel Itea unweit der berühmten archäologischen Stätte Delphi, die zum UNESCO-Welterbe gehört, in ihren Bann ziehen. Hier stand der im 4. Jahrhundert v. Chr. erbaute Apollontempel. 

Die nördlichste Insel des Ionischen Meeres, die sowohl bergig als auch bewaldet ist, inspirierte Maler und Schriftsteller wie Goethe, Alfred Sisley oder Lawrence Durrell mit ihren faszinierenden Landschaften.

Die L’Austral fährt weiter in nördlicher Richtung in die Adria. Majestätisch, grandios, ikonisch … Vor Ihnen liegt die Bucht von Kotor. Hier, in ihrem glitzernd blauen Wasser, herrscht ein Hauch der norwegischen Fjorde. Am Ende einer von felsigen und bewaldeten Gipfeln umgebenen Bucht überrascht die Stadt Kotor mit den engen Gassen ihrer Altstadt, die wegen ihrer mittelalterlichen Architektur zum UNESCO-Welterbe gehört.

Nun verlassen Sie die Ufer von Montenegro in Richtung Kroatien. Sie fahren an der Küste entlang in das legendäre Dubrovnik. Die treffend benannte „Perle der Adria“, die zum UNESCO-Welterbe gehört, inspiriert mit ihrer tausendjährigen Geschichte, fasziniert mit ihren von den Winden geformten Kalksteinklippen und erstaunt mit dem mittelalterlichen Erbe ihrer Altstadt.

Nach einem Zwischenstopp auf der wunderschönen Insel Hvar führt die letzte Etappe Ihrer Reise in die bezaubernde Stadt Rovinj. Sie entdecken den venezianischen Einfluss der Stadt, von dem sie stolz das Wahrzeichen des geflügelten Löwen auf dem Balbi-Bogen trägt.

Den krönenden Abschluss dieser zauberhaften Reise bildet Venedig, die Serenissima, mit dem mythischen Markusplatz und dem prächtigen Dogenpalast.


Ref : AU200624


Reiseroute

Reiseroute - 9. Klavierfestival auf dem Meer

Musik-Kreuzfahrt in Partnerschaft mit RADIO CLASSIQUE in Anwesenheit von Alain Duault und einer Auswahl renommierter Musiker Kreuzfahrt zwischen der Ägäis, dem Ionischen Meer und der Adria, zur Entdeckung...


Reiseverlauf ansehen

Reisedetails

Kontaktieren Sie uns

+49 (0) 40 80 80 39 60
(Anruf zum Ortstarif)

Angebot anfordern

Partner - Jean-Philippe Collard

Unser Ehrengast

Partner - Jean-Philippe Collard

Jean-Philippe Collard

Details

Partner - Radio Classique

Unser Partner

Partner - Radio Classique

Radio Classique

Details

Kabinen

Kabinen

Superior Kabine Deck 3
 

(21 m²)

Ausgebucht
10% Ponant Bonus

Deluxe Kabine Deck 3
 

(18 m²)

Ab 5.950 € pro Person
10% Ponant Bonus

Prestige Kabine Deck 4
 

(18 m²)

Ab 6.620 € pro Person
10% Ponant Bonus

Prestige Kabine Deck 5
 

(18 m²)

Ab 6.940 € pro Person
10% Ponant Bonus

Prestige Kabine Deck 6
 

(18 m²)

Ab 7.340 € pro Person
10% Ponant Bonus

Deluxe Suite Deck 6
 

(27 m²)

Ausgebucht
10% Ponant Bonus

Prestige Suite Deck 5
 

(37 m²)

Ausgebucht
10% Ponant Bonus

Prestige Suite Deck 6
 

(37 m²)

Ausgebucht
10% Ponant Bonus

Owner Suite Deck 6
 

(45 m²)

Ausgebucht



Reiseleistungen

Reiseleistungen

Zusatzleistungen
Für mehr Sicherheit wählt PONANT Flüge aus und kümmert sich um Ihre Transfers für Ihre Reise sowie um Landbesuche vor und nach dem Ausschiffen.


Zusatzleistungen


Diese Reise könnte Ihnen auch gefallen...

Diese Reise könnte Ihnen auch gefallen...

  • Neu
Milwaukee - Thunder Bay
LE CHAMPLAIN
10 Nächte an Bord
Datum:
04.09.2024 bis 14.09.2024
Weitere Reisedaten verfügbar
Doha - Maskat
LE BOUGAINVILLE
10 Nächte an Bord
Datum:
13.12.2024 bis 23.12.2024
Nizza - Valletta
LE BOUGAINVILLE
10 Nächte an Bord
Datum:
29.08.2024 bis 08.09.2024
Weitere Reisedaten verfügbar
Ushuaia - Buenos Aires
LE LYRIAL
Inkl. Transfers + Flug Ushuaia/Buenos Aires
17 Nächte an Bord
Datum:
03.03.2025 bis 21.03.2025
  • Neu
Nuuk - Nuuk
LE COMMANDANT CHARCOT
Inkl. Flug Paris/Nuuk + Transfer + Flug Nuuk/Paris
12 Nächte an Bord
Datum:
05.04.2025 bis 17.04.2025

Kontaktieren Sie uns

+49 (0) 40 80 80 39 60
(Anruf zum Ortstarif)

Angebot anfordern

*Preis pro Person auf Basis einer Doppelkabine. Dieser Preis gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit und basiert auf der Auslastung des jeweiligen Schiffes. Die Kabinenkategorie, für die dieser Preis gilt, ist möglichweise nicht mehr verfügbar